Warenkorb
 

Transatlanticism

(1)

Melodiebögen, die ihre Schönheit nach und nach entfalten. Death Cab For Cutie haben es geschafft mit ihrer dritten Platte einen Klassiker des "Quiet Rock" zu veröffentlichen. "Transatlanticism" ist all das, was wir zur Zeit an Rockmusik lieben. Seitdem das Klavier bei Rockmusik wieder mitmachen darf. Große Melodiebögen, die erst nach dem dritten Mal ihre Schönheit offenbaren, leuchtende Ernsthaftigkeit. Eine herrliche Platte. "Transatlanticism" beginnt mit dem Satz : "So this is the new year!" Jedes Mal wenn man diese Platte auflegt ist Neujahr, 4 Minuten nach 00:00 Uhr. Die Band hat die Option, uns durch das ganze Jahr zu begleiten. Mit ihrer Schönheit, Melodie, Vielschichtigkeit.... Death Cab for Cutie haben sich 1997 in Bellingham/Washington gegründet. Der Sänger Benjamin Gibbard, dessen Stimme vielen durch sein Wirken bei der Sub Pop-Band Postal Service bekannt sein dürfte, wird von seiner Band - Christopher Walla (Gitarre), Nicholas Harmer ( Bass) und Michael Schorr (Schlagzeug) - durch dieses Album getragen. Wenn Sie schon mal ein wenig verliebt waren, dann hören Sie auf das Titelstück. Das epische 7:55 min lange "Transatlanticism". Und er singt:" I need you so much closer! So come on!"

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 06.10.2003
Sprache Deutsch
EAN 4015698303421
Genre Pop
Hersteller Indigo
Komponist Death Cab for Cutie
Musik (CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Super!
von stinkyfeet am 02.04.2006

Ich liebe diese Cd. Sie ist fantastisch.