Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Erinnerungen eines Insektenforschers X

Souvenirs entomologiques X

Erinnerungen eines Insektenforschers Band 10

Vielleicht hat kein Werk des 20. Jahrhunderts einen so überraschenden und radikalen Perspektivwechsel bei seinen Lesern bewirkt wie dieses zehnbändige Monumentalwerk eines französischen Entomologen, der anstatt von gesellschaftlichen Dramen vom Heiligen Pillendreher oder der Gelbflügeligen Grabwespe erzählt.
Erstmals richteten die Literaten der Großstädte ihre Blicke nach unten, auf die Grashalme, Erdbrocken und Sandhügel ihrer Umgebung, und erblickten eine völlig neue, fremde Welt: Eigentümlich anmutende Wesen mit sechs, acht oder gar sechshundertachzig Beinen bevölkern sie, leben in Stöcken, Haufen und Nestern, bilden Karawanen, Kasten und ganze Staaten. Krabbelnd, hüpfend, kriechend oder fliegend gehen sie eifrig ihrem Tagewerk nach, manche perfekt getarnt, andere in leuchtender Garderobe oder anmutig schillerndem Schwarz; sie paaren, fressen und bekriegen sich, verpuppen sich und erstehen in neuer Pracht wieder auf.
Das Leben in verkleinertem Maßstab, aufgezeichnet mit wissenschaftlicher Genauigkeit, unvermutetem Witz und poetischer Hingabe – nun endlich vollständig auf Deutsch.

»Fabre schickt seine Leser auf literarische Insektensafaris, auf Reisen, wie man sie von Gulliver und anderen unglaublich geschrumpften Männern und Kindern kennt.« — Ulrich Baron
Portrait
Jean-Henri Fabre, geboren 1823 in Saint-Léons du Lévézou, Entomologe und Autor, war zunächst Lehrer in Ajaccio und dann Physikprofessor in Avignon bevor er sich ab 1870 ausschließlich der Beobachtung von Insekten widmete und an seinem Hauptwerk, den Souvenirs Entomologiques, arbeitete, deren erster Band 1879 erschien. Fabre, dessen Werk in viele Sprachen übersetzt ist, gilt als einer der wesentlichen Wegbereiter der Verhaltensforschung. Er starb 1915 in Sérignan-du-Comtat, Vaucluse.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 06.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88221-680-6
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B) 22/15,5 cm
Originaltitel Souvenirs entémologiques
Auflage 1. Auflage
Illustrator Christian Thanhäuser
Übersetzer Ulrich Kunzmann, Friedrich Koch, Heide Lipecky, Milena Adam
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
36,90
36,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Erinnerungen eines Insektenforschers mehr

  • Band 3

    23348031
    Erinnerungen eines Insektenforschers III
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
  • Band 4

    30696265
    Erinnerungen eines Insektenforschers IV
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
  • Band 5

    32142380
    Erinnerungen eines Insektenforschers V
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
  • Band 6

    35313609
    Erinnerungen eines Insektenforschers VI
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
  • Band 7

    39637930
    Erinnerungen eines Insektenforschers VII
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
  • Band 8

    44381704
    Erinnerungen eines Insektenforschers VIII
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
  • Band 10

    45026071
    Erinnerungen eines Insektenforschers X
    von Jean-Henri Fabre
    Buch
    36,90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.