Little Miss Florida

(2)

Drei Mädchen. Ein Sommer. Und eine Freundschaft, die ihr Leben für immer verändert.
Sommer in Florida. Anfangs sind sie erbitterte Konkurrentinnen: die drei so unterschiedlichen zehnjährigen Mädchen - Raymie, Beverly und Louisiana, die alle an einem Wettbewerb um die »Little Miss Central Florida« teilnehmen. Jede von ihnen hat einen Verlust erlitten und erhofft sich durch den Sieg beim Wettbewerb, das Schicksal korrigieren zu können. Wie sie schließlich enge Freundinnen werden und in einer spektakulären Rettungsaktion, als Louisiana fast ertrinkt, beweisen, was echte Freundschaft vermag, das erzählt Kate DiCamillo, wie nur sie es kann.

Portrait
Kate DiCamillo wurde 1964 in Pittsburgh / USA geboren und wuchs in Florida auf. Sie studierte englische Literatur und lebt heute als freie Autorin in Minneapolis / Minnesota.Mit ihren ersten beiden preisgekrönten Kinderbüchern ›Winn-Dixie‹ und ›Kentucky Star‹ gelang ihr auf Anhieb der internationale Durchbruch. Ihr ebenfalls preisgekrönter Roman ›Despereaux - Von einem der auszog, das Fürchten zu verlernen‹ wurde verfilmt, genauso wie ›Winn-Dixie‹. Für ›Flora & Ulysses - Die fabelhaften Abenteuer‹ erhielt Kate DiCamillo zum zweiten Mal die Newbery Medal.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 232
Altersempfehlung 7 - 11
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76157-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,3/15,1/2,7 cm
Gewicht 458 g
Originaltitel Raymie Nightingale
Übersetzer Sabine Ludwig
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Little Miss Florida

Little Miss Florida

von Kate DiCamillo
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=
Internat und Schneegestöber / Carlotta Bd.7

Internat und Schneegestöber / Carlotta Bd.7

von Dagmar Hoßfeld
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
11,90
+
=

für

24,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Raymie Nightingale“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Und wieder hat Kate DiCamillo es geschafft: sie hat ein liebenswertes Buch über Freundschaft für Mädchen ab ca.9 Jahren verfasst, dass auch (mitlesende?!) Eltern berühren dürfte.
Eigentlich haben sich die drei Zehnjährigen,die sich an diesem heißen Tag in Florida, Juni1975,
im Garten einer ehemaligen Twirling-Landesmeisterin treffen,nicht viel zu sagen.
Raymie und Louisiana wollen das rhytmische Tanzen mit dem Twirling-Stock lernen, um am „Little-Miss-Florida“-Wettbewerb teilnehmen zu können und ihn zu gewinnen,wobei ihre Ziele sehr unterschiedlicher Natur sind.Hauptprotagonistin Raymie möchte ihren davongelaufenen Vater zurückholen,die empfindsame Louisiana braucht unbedingt das Preisgeld,damit ihre bankrotte Grandma und sie ihren Kater aus dem Tierasyl holen können. Beverly dagegen ist von ihrer Mutter schon auf so viele Wettbewerbe geschleift worden,dass sie diesen tatsächlich nur boykottieren möchte !
Statt aber Twirling zu lernen,werden die Girls zu den „Glorreichen Drei“,die nicht nur spezielle Erfahrungen in Altersheimen und Tierasylen machen,,sondern sich auch gegenseitig lernen zu unterstützen und retten(!),als es im entscheidenden Moment darauf ankommt - best friends forever…..
Mit großem Druck und in kurzen Kapiteln eine Geschichte ,die sich schnell lesen läßt
(ev. sollte man vorher kurz die Aussprache der englischen Namen klären) und
die Leser zum Lachen und Mitfühlen bringt – gelungen,Miss DiCamillo,wie immer !
Und wieder hat Kate DiCamillo es geschafft: sie hat ein liebenswertes Buch über Freundschaft für Mädchen ab ca.9 Jahren verfasst, dass auch (mitlesende?!) Eltern berühren dürfte.
Eigentlich haben sich die drei Zehnjährigen,die sich an diesem heißen Tag in Florida, Juni1975,
im Garten einer ehemaligen Twirling-Landesmeisterin treffen,nicht viel zu sagen.
Raymie und Louisiana wollen das rhytmische Tanzen mit dem Twirling-Stock lernen, um am „Little-Miss-Florida“-Wettbewerb teilnehmen zu können und ihn zu gewinnen,wobei ihre Ziele sehr unterschiedlicher Natur sind.Hauptprotagonistin Raymie möchte ihren davongelaufenen Vater zurückholen,die empfindsame Louisiana braucht unbedingt das Preisgeld,damit ihre bankrotte Grandma und sie ihren Kater aus dem Tierasyl holen können. Beverly dagegen ist von ihrer Mutter schon auf so viele Wettbewerbe geschleift worden,dass sie diesen tatsächlich nur boykottieren möchte !
Statt aber Twirling zu lernen,werden die Girls zu den „Glorreichen Drei“,die nicht nur spezielle Erfahrungen in Altersheimen und Tierasylen machen,,sondern sich auch gegenseitig lernen zu unterstützen und retten(!),als es im entscheidenden Moment darauf ankommt - best friends forever…..
Mit großem Druck und in kurzen Kapiteln eine Geschichte ,die sich schnell lesen läßt
(ev. sollte man vorher kurz die Aussprache der englischen Namen klären) und
die Leser zum Lachen und Mitfühlen bringt – gelungen,Miss DiCamillo,wie immer !

„Es muss nicht immer Mainstream sein - oder?!“

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Erst mal vorweg: Ich lese DiCamillo sehr, sehr gerne. Mit diesem Buch finde ich hat sie etwas sehr Spezielles geschrieben. Ihr Hauptthema wieder: Freundschaft. Und dies vielschichtig verpackt. Zum einen spielt es in der Vergangenheit (70er Jahre), so dass man das Agieren der Personen ganz anders betrachten kann, zum anderen steckt es voller Sehnsüchte, Probleme und Wünsche. Viele Dinge werden angesprochen, teilweise nur angeritzt, die aber leider nicht alle zur Klärung gelangen. In sofern besteht vielleicht gerade für Kinder Erklärungsbedarf, bzw. es eignet sich sehr zur Schullektüre oder für nachdenkliche Vielleser. Erst mal vorweg: Ich lese DiCamillo sehr, sehr gerne. Mit diesem Buch finde ich hat sie etwas sehr Spezielles geschrieben. Ihr Hauptthema wieder: Freundschaft. Und dies vielschichtig verpackt. Zum einen spielt es in der Vergangenheit (70er Jahre), so dass man das Agieren der Personen ganz anders betrachten kann, zum anderen steckt es voller Sehnsüchte, Probleme und Wünsche. Viele Dinge werden angesprochen, teilweise nur angeritzt, die aber leider nicht alle zur Klärung gelangen. In sofern besteht vielleicht gerade für Kinder Erklärungsbedarf, bzw. es eignet sich sehr zur Schullektüre oder für nachdenkliche Vielleser.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0