Meine Filiale

Knickgeflüster

Ein Ostsee-Krimi

Marc Freund

(1)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Schatten verharrt mitten in der Bewegung. Hinter der Folie des Baugerüstes ist er nur undeutlich zu erkennen. Die Silhouette gehört einem Mörder: Diese Erkenntnis durchzuckt Hark Hagendorn wie ein Blitz, als er die tote Frau vor dem Haus an der Ostsee-Steilküste findet. Doch noch ehe Hark reagieren kann, ist der Unheimliche verschwunden. Der junge Baugeologe wird durch dieses Ereignis gezwungen, sich länger als beabsichtigt an der Außenförde Flensburgs aufzuhalten, an die er noch so viele Erinnerungen hat. Er sieht sich nicht nur mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, sondern auch mit dem gefährlichen Spiel eines skrupellosen Mörders, der aus dem Schutz der Knicklandschaft heraus zuschlägt. Hark muss erkennen, dass nicht nur er selbst in Lebensgefahr schwebt, sondern auch die Menschen, zu denen er gegen seinen Willen wieder Kontakt geknüpft hat. Und plötzlich ist er da - der Tag, an dem Hark bereut, je wieder einen Fuß in seine alte Heimat gesetzt zu haben. In der winterlichen Szenerie der Ostseeküste kommt es zu einer gnadenlosen Jagd gegen die Zeit.

Marc Freund, geboren 1972 in Flensburg, aufgewachsen in Osterholz an der Ostsee. Autor der erfolgreichen Ostsee-Krimis 'Das Haus am Abgrund' und 'Endstation Steilküste', beide im Boyens Buchverlag veröffentlicht. Neben dem Schreiben von Kriminalromanen arbeitet Marc Freund hauptsächlich als Hörspielautor für die beliebten Krimiserien 'Lady Bedfort', 'Edgar Wallace' und 'Sherlock Holmes: Die neuen Fälle'. Weitere Hörspielbearbeitungen aus seiner Feder wurden bereits an verschiedenen Theatern und live im Berliner Rundfunk dargeboten. 2012 erreichte sein Hörspiel 'Freifahrt' den 2. Platz beim Literaturwettbewerb des Timmendorfer Strandes.

Marc Freund, geboren 1972 in Flensburg, aufgewachsen in Osterholz an der Ostsee. Autor der erfolgreichen Ostsee-Krimis "Das Haus am Abgrund" und "Endstation Steilküste", beide im Boyens Buchverlag veröffentlicht.
Neben dem Schreiben von Kriminalromanen arbeitet Marc Freund hauptsächlich als Hörspielautor für die beliebten Krimiserien "Lady Bedfort", "Edgar Wallace" und "Sherlock Holmes: Die neuen Fälle". Weitere Hörspielbearbeitungen aus seiner Feder wurden bereits an verschiedenen Theatern und live im Berliner Rundfunk dargeboten. 2012 erreichte sein Hörspiel "Freifahrt" den 2. Platz beim Literaturwettbewerb des Timmendorfer Strandes.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783804230484
Verlag Boyens Buchverlag
Dateigröße 3278 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannend bis zum Schluß
von einer Kundin/einem Kunden aus Heide am 17.05.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Absolut empfehlenswert, Spannung bis zum Schluß, habe dieses Buch in 2 Tagen durchgelesen :-)für Krimi- und Ostseeliebhaber ein Muss, genau wie "Das Haus am Abgrund" , das zuvor erschien.


  • Artikelbild-0