Warenkorb

The Book Thief

10th Anniversary Edition. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2009, Kategorie Preis der Jugendjury und dem Jugendbuchpreis Buxtehuder Bulle 2008

*BRIDGE OF CLAY, the new novel by Markus Zusak, is coming this October 2018*

The Sunday Times and New York Times bestseller, now a modern classic recommended by millions of readers.

'Extraordinary, resonant and relevant, beautiful and angry' Telegraph

'Unsettling, life-affirming, triumphant and tragic. This is a novel of breathtaking scope, masterfully told' Guardian

'A weighty novel worthy of universal acclaim' Daily Express

'Brilliant and hugely ambitious' New York Times

'Absorbing and searing' Washington Post

**********

HERE IS A SMALL FACT - YOU ARE GOING TO DIE

1939. Nazi Germany. The country is holding its breath. Death has never been busier.
Liesel, a nine-year-old girl, is living with a foster family on Himmel Street. Her parents have been taken away to a concentration camp. Liesel steals books. This is her story and the story of the inhabitants of her street when the bombs begin to fall.

SOME IMPORTANT INFORMATION - THIS NOVEL IS NARRATED BY DEATH

***********

Features pages of bonus content, including annotated manuscript pages, original sketches, and pages from the author's writing notebook.
Rezension
"Extraordinary, resonant and relevant, beautiful and angry." Lisa Hilton Sunday Telegraph 20070121
Portrait
Der australische Schriftsteller Markus Zusak wurde als jüngster von vier Geschwistern am 23. Juni 1975 in Sydney geboren. Sein Vater stammte aus Österreich und war Maler, seine Mutter kam aus Deutschland. Von ihnen erfuhr Markus Zusak schon als Kind die Geschichten aus dem 2. Weltkrieg, die ihn inspirierten "Die Bücherdiebin" zu schreiben. Sein vorläufiger Kindheitstraum war wie sein Vater Maler zu werden, doch schnell resignierte Markus Zusak und entdeckte eher sein Talent zum Schreiben. Für seinen Jugendroman "The Underdog" aus dem Jahr 1999 erhielt Markus Zusak seine ersten Auszeichnungen. Bekannt wurde der Autor aber vor allem durch sein 2002 veröffentlichtes Buch "Der Joker - The Messenger", welches 2007 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis gewürdigt wurde. Der letztendliche Durchbruch gelang Markus Zusak mit "Die Bücherdiebin". Inzwischen sind seine Romane in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Neben seiner Tätigkeit als Autor, lehrt Markus Zusak noch gelegentlich Englisch an einer High School. Markus Zusak ist verheiratet und Vater einer Tochter. Wohnhaft ist er mit seiner Familie in Sydney.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 21.04.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78416-212-2
Verlag Transworld Publ. Ltd UK
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/3,8 cm
Gewicht 390 g
Auflage 10th Anniversary Edition with new chapter
Illustrator Markus White
Verkaufsrang 1291
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
bisher 9,99
Sie sparen : 10  %
8,99
bisher 9,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

Great
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 28.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

A great book, definitely character driven and sometimes lowpaced but so good and will probably make you cry.

Super witzig, gerade für deutsche
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2020

Dieses Buch ist sehr amüsant geschrieben und man kommt auch trotz des Englisch sehr gut durch. Es ist wunderschön, wie immer wieder deutsche Begriffe auftauchen, die dann im Englisch erklärt werden. Story spielt im 2ten Weltkrieg und ist außerhalb des Todes-Erzählers realistisch geschrieben, wodurch man gut mit den Figuren mitf... Dieses Buch ist sehr amüsant geschrieben und man kommt auch trotz des Englisch sehr gut durch. Es ist wunderschön, wie immer wieder deutsche Begriffe auftauchen, die dann im Englisch erklärt werden. Story spielt im 2ten Weltkrieg und ist außerhalb des Todes-Erzählers realistisch geschrieben, wodurch man gut mit den Figuren mitfiebern kann. Hans vor Jahren schon mal geliehen und gelesen und jetzt doch noch mal für den eigenen Schrank gekauft. Einfach gut

Meh
von Anatolia am 09.12.2019

I know that I am in the minority here. I did not enjoy this novel very much, although I liked the premise of Death narrating the story. Nevertheless, the story felt unrealistic and the characters felt so distant to me. That is why I had difficulties connecting to them. In the end, the choice of narration style did not do anythin... I know that I am in the minority here. I did not enjoy this novel very much, although I liked the premise of Death narrating the story. Nevertheless, the story felt unrealistic and the characters felt so distant to me. That is why I had difficulties connecting to them. In the end, the choice of narration style did not do anything for me either, for example the headliners within the chapters (in my opinion) disturbed the flow of the story. They felt unnecessary and distracting. Also, many of the later happenings in the book were already spoiled beforehand, which again took the suspense out for me. The end of the story felt too abrubt and convenient. I am not sure, if I would recommend picking this book up, and if so, to whom I would recommend it to.