Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Maik-Tylor verträgt kein Bio

Neues aus dem Alltag einer Familienpsychologin

(3)
Familienpsychologin Sophie Seeberg erlebt tragische, rührende und so absurde Dinge, dass sie auch nach zwanzig Jahren Berufserfahrung noch immer nach der versteckten Kamera sucht. Zum Beispiel, wenn eine junge Mutter auf die Nachricht, dass ihre Tochter nicht bei ihr, sondern in einer Pflegefamilie leben wird, strahlend erklärt, das sei gar nicht schlimm, denn sie habe sich ja jetzt schon einen Hund gekauft. Wenn Maik-Tylors Mutter der festen Überzeugung ist, dass ihr kleiner Sohn keinerlei Bio-Produkte vertrage und sie ihn daher ausschließlich von Fast-Food ernährt. Oder wenn sich Lenas Stiefvater vor ihrem leiblichen Vater durch eine Selbstschussanlage im Vorgarten schützt.
Portrait

Sophie Seeberg ist Diplom-Psychologin und arbeitet seit fast zwanzig Jahren als Sachverständige für Familiengerichte. Ihre Aufgabe ist es, Gutachten für das Gericht zu erstellen, regelmäßig arbeitet sie dabei auch eng mit dem Jugendamt zusammen. Von ihren skurrilsten und außergewöhnlichsten Fällen berichtet sie in ihren Büchern.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426440629
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 25.701
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Maik-Tylor verträgt kein Bio

Der Maik-Tylor verträgt kein Bio

von Sophie Seeberg
eBook
9,99
+
=
Ein Buchladen zum Verlieben

Ein Buchladen zum Verlieben

von Katarina Bivald
(66)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Der alltägliche Wahnsinn von Sophie Seeberg!“

Klara Petschulat, Thalia-Buchhandlung Koblenz

In kurzen Kapiteln beschreibt Sophie Seeberg ihre Erlebnisse mit kritischen Familien. Teils sehr witzig aber auch schockierend, wenn man bedenkt, dass ihre skurrilen und außergewöhnlichen Fälle tatsächlich passiert sind.
Sehr zu empfehlen!
In kurzen Kapiteln beschreibt Sophie Seeberg ihre Erlebnisse mit kritischen Familien. Teils sehr witzig aber auch schockierend, wenn man bedenkt, dass ihre skurrilen und außergewöhnlichen Fälle tatsächlich passiert sind.
Sehr zu empfehlen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Schakkeline, Schanin und Maik-Tylor
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2018
Bewertet: Taschenbuch

Sophie Seeberg geht mit ihren Geschichten aus dem Alltag einer Familienpsychologin in die dritte Runde! Die Stories sind, wie gewohnt, unterhaltsam und bieten trotz allen Humors auch einen guten Einblick in den Arbeitsalltag der Autorin.