Das Seelenleben der Tiere

Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt, Lesung. MP3 Format. Vollständige Lesung

(1)

Erstaunliches aus dem Tierreich

Fürsorge bei Eichhörnchen, treue Liebe bei Kolkraben, Mitgefühl bei Waldmäusen und Trauer bei Hirschkühen - sind das nicht Gefühle, die allein dem Menschen vorbehalten sind? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt, zeigt die komplexen Verhaltensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben. Und wir begreifen: Tiere sind uns näher, als wir je gedacht hätten.

Fundiert vorgetragen von dem renommierten Hörbuchsprecher Peter Kaempfe.

(1 mp3-CD, Laufzeit: 5h 47)

Portrait
Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Um seine ökologischen Vorstellungen umzusetzen, kündigte er und leitet heute einen umweltfreundlichen Forstbetrieb in der Eifel. Dort arbeitet er an der Rückkehr der Urwälder. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Zuletzt erschien im Ludwig Verlag sein Bestseller Das geheime Leben der Bäume.

Peter Kaempfe, seit 43 Jahren erfolgreicher Theater- und Filmschauspieler, startete seine Karriere mit Engagements in Tübingen, München und Hamburg. Er war Gründungsmitglied der Bremer Shakespeare Company und erhielt mit dem Wintermärchen den Förderpreis der Akademie der Künste, Berlin. 1991 gründete er mit drei Kollegen das Theater Aus Bremen, mit dem er bis 2004 international über 2500 Vorstellungen gab. Danach arbeitete er als Gast an verschiedenen Theatern in Deutschland und der Schweiz. Von 2008 bis 2010 spielte er im Musical Der Schuh des Manitu und 2013 bis 2014 in Warhorse – Gefährten des National Theatre London in Berlin. Seine ausdrucksstarke Stimme ließ ihn zum erfolgreichen Kommentarsprecher in mehr als 800 Fernsehdokumentationen für alle deutschen Sendeanstalten werden. Außerdem ist er zu hören in über 300 Hörspielen und Hörbüchern, dazu immer wieder in vielen Live-Lesungen und Solo-Programmen. Für Radio Bremen und den NDR war er 13 Jahre lang, bis 2014, die Stationvoice des „Nordwestradio“. 2015 führte er, gemeinsam mit Gabriele Blum, Regie bei Hamlet, Berliner Fassung im Monbijoutheater, Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Peter Kaempfe
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 10.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844523393
Genre Sachbuch (populärwissenschaftlich)
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 347 Minuten
Verkaufsrang 872
Hörbuch (MP3-CD)
16,39
bisher 19,99

Sie sparen: 18 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

PAYBACK Punkte

20% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 20PROZENT

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Seelenleben der Tiere

Das Seelenleben der Tiere

von Peter Wohlleben
(25)
Hörbuch (MP3-CD)
16,39
bisher 19,99
+
=
Das geheime Leben der Bäume

Das geheime Leben der Bäume

von Peter Wohlleben
(33)
Hörbuch (CD)
16,29
bisher 18,99
+
=

für

32,68

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehr unterhaltsam, wenn auch ohne viel Neues
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 10.02.2017

Anders als "Das geheime Leben der Bäume" bietet "Das Seelenleben der Tiere" inhaltlich nicht viel Neues. Jedoch werden die weitgehend bekannten Thesen und Erkenntnisse sehr unterhaltsam durch eigene Beobachtungen und Erlebnisse des Autors untermauert. Empfehlenswert!