Warenkorb
 

Chase

A Michael Bennett Thriller

(1)
James Patterson’s BookShots. Short, fast-paced, high-impact entertainment.

A man plunges to his death from the roof of a Manhattan hotel. It looks like a suicide – except the victim has someone else's fingerprints and $10,000 in cash.

Enter Detective Michael Bennett.
Portrait
JAMES PATTERSON is one of the best-known and biggest-selling writers of all time. His books have sold in excess of 375 million copies worldwide. He is the author of some of the most popular series of the past two decades - the Alex Cross, Women's Murder Club, Detective Michael Bennett and Private novels - and he has written many other number one bestsellers including romance novels and stand-alone thrillers.

James is passionate about encouraging children to read. Inspired by his own son who was a reluctant reader, he also writes a range of books for young readers including the Middle School, I Funny, Treasure Hunters, House of Robots, Confessions, and Maximum Ride series. James has donated millions in grants to independent bookshops and has been the most borrowed author of adult fiction in UK libraries for the past eleven years in a row. He lives in Florida with his wife and son.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 04.08.2016
Sprache Englisch
ISBN 978-1-78653-044-8
Reihe BookShots
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/1,5 cm
Gewicht 100 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Chase
von miss.mesmerized am 16.09.2016

Ein Mann, zwei Verfolger. Er scheint die Oberhand zu behalten, doch nur kurze Zeit und er fällt vom Dach eines New Yorker Hotels und ist tot. Mike Bennett muss den fall untersuchen, der zunächst wie ein Selbstmord aussieht. Doch die fehlende Identität, das leer Hotelzimmer und schließlich ein... Ein Mann, zwei Verfolger. Er scheint die Oberhand zu behalten, doch nur kurze Zeit und er fällt vom Dach eines New Yorker Hotels und ist tot. Mike Bennett muss den fall untersuchen, der zunächst wie ein Selbstmord aussieht. Doch die fehlende Identität, das leer Hotelzimmer und schließlich ein mysteriöser Fund in seinem Magen erhärten den Verdacht auf Mord. Nur: der Mann ist schon einmal gestorben, bei einer Geheimaktion im Irak kam er ums Leben. Mike Bennett muss wohl oder übel nach Washington und hoffen, dass die die Armee kooperiert, was natürlich nicht der Fall ist. Eine geheimnisvolle Nachricht führt ihn auf die Spur der Täter und bringt ihn in Lebensgefahr. Der dritte Bookshot von James Patterson kann leider nicht mit den anderen mithalten. Zum einen weil konstruierte Zufälle und nicht saubere Nachforschungen den Detective voranbringen. Kommissar Zufall mag ich schlichtweg nicht, da wird vieles zu beliebig. Zum anderen haben wir es hier weniger mit einem Krimi im klassischen Sinne zu tun, sondern eher mit einer Militär-Kriegs-Thematik, die mich nur sehr bedingt ansprechen kann. Denke und Verhalten der Armeeführung sind mir fremd und können mich auch in Romanen nur selten begeistern, somit war thematisch hier leider vieles verloren. Zudem befindet sich die Handlung im letzten Drittel fast nur noch im Schieß- und Draufschlagmodus, das mag im Medium Film gut und unterhaltsam sein, in Bücher ist es eher weniger spannend. Zwar wird der Fall gelöst und auch durchaus glaubwürdig motiviert, aber letztlich fällt das Fazit eher verhalten aus.