Warenkorb
 

Sternenschweif & du

Ein magischer Auftrag

(1)

Lauras Freundin Grace hat durch ein Missgeschick all ihre Erinnerungen an die Einhornwelt verloren. Da taucht plötzlich Zaubermond auf, ein geheimes Einhorn, das direkt aus Arkadia gesandt wurde. Zusammen mit ihm sollen die kleinen Leserinnen Laura und Sternenschweif helfen, den Zauber rückgängig zu machen. Die Zeit drängt und knifflige Rätsel müssen gelöst werden. Aber gemeinsam werden sie es schaffen.

Ein interaktives Sternenschweif-Abenteuer für Einhornfreundinnen.

Portrait
Linda Chapman schreibt seit 1999 Kinderbücher. Ihr größter Erfolg, vor allem in Deutschland, ist die Reihe "Sternenschweif". Aber auch mit den Reihen "Stardust", "Stardust Wolkenpferde", "Sternenfohlen" und "Kleine Nixe Melina" gelang es ihr, sich in die Herzen der Mädchen zu schreiben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 8 - 11
Erscheinungsdatum 14.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-15151-8
Reihe Sternenschweif
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 20/13,4/2 cm
Gewicht 282 g
Abbildungen 45 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 68.823
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Lesespaß
von Karlheinz aus Frankfurt am 06.05.2017

Nachdem Lauras Freundin Grace durch ein Missgeschick mit dem Trank des Vergessens ihr Gedächtnis verloren hat, kann sie sich nicht mehr an die Einhornwelt erinnern. Als diese Einhornwelt ihre Hilfe benötigt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit um die Erinnerung wieder zu erlangen. Die Schrift ist recht groß mit passenden... Nachdem Lauras Freundin Grace durch ein Missgeschick mit dem Trank des Vergessens ihr Gedächtnis verloren hat, kann sie sich nicht mehr an die Einhornwelt erinnern. Als diese Einhornwelt ihre Hilfe benötigt, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit um die Erinnerung wieder zu erlangen. Die Schrift ist recht groß mit passenden Zeichnungen zu den jeweiligen Abschnitten, die das Ganze ein wenig auflockern. Die Sätze sind kurz gefasst, mit einfacher Wortwahl und für die Zielgruppe von acht bis zehn Jahren bestens geeignet. Das Buch baut von Anfang an Spannung auf und ist durch den flüssigen Schreibstil auch für jüngere Leser geeignet. Es gibt noch zwei Besonderheiten, denn das Buch bietet kleinere Aufgaben und Rätsel. Weiterhin gibt es noch Entscheidungsmöglichkeiten, wodurch die Seiten auf denen weiter gelesen werden soll angegeben sind. Natürlich ergibt sich kein komplett anderer Ablauf, aber es werden einige einzelnen Punkte und Aspekte übersprungen. Fazit: Ein Kinderbuch, das mit vielen Bildern, Aufgaben und Rätsel einiges zu bieten hat. Die Möglichkeiten der Interaktion sind eine nette Idee, mit diesem Medium allerdings nur bedingt umzusetzen, dennoch für den kurzen und schönen Lesespaß vier Sterne.