Bis die Katze bellt

Ziemlich verrückte Kinderlieder aus allen Ecken unserer total verrückten Welt

(1)
Gerhard Schöne hat verrückte Kinderlieder aus aller Welt gesammelt und ins Deutsche übertragen. Herrlich humorvoll und eingängig singt er von Superhäschen, Eskimos mit Wärmflaschen und bellenden Katzen. Ein HörSpaß mit Ohrwurmgarantie!
Aus dem Inhalt:
• Ganz schön verrückt, my darling
• Alouette
• Frau Dummerle und das Schwein
• Bis die Katze bellt
• Prinzessin Annabell hat lange Unterhosen an
• Das Superhäschen
• Mein Papa druckt Falschgeld im Keller
Portrait
Gerhard Schöne ist seit 1972 freiberuflicher Liedermacher. Er erhielt 1996 den Preis der Stiftung Bibel und Kultur. Er reist mit unterschiedlichen musikalischen Besetzungen durch Kirchen und Konzerthäuser.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 24.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783833736476
Verlag Jumbo Neue Medien
Spieldauer 50 Minuten
Hörbuch (CD)
9,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Bis die Katze bellt

Bis die Katze bellt

von Gerhard Schöne
Hörbuch (CD)
9,49
+
=
Lego Nexo Knights CD 05

Lego Nexo Knights CD 05

Hörbuch (CD)
8,09
bisher 11,99
+
=

für

17,58

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

etwas enttäuschend
von u.k. am 14.01.2017
Bewertet: Hörbuch-Download

Wer das besondere Etwas erwartet, das für Gerhard Schönes frühere Lieder so typisch ist - der wird vermutlich etwas enttäuscht sein. Witzig ja - aber kaum persönliche Note. Das ergibt sich zum Einen daraus, dass es eben nicht von ihm selbst komponierte Lieder sind - aber auch die musikalische... Wer das besondere Etwas erwartet, das für Gerhard Schönes frühere Lieder so typisch ist - der wird vermutlich etwas enttäuscht sein. Witzig ja - aber kaum persönliche Note. Das ergibt sich zum Einen daraus, dass es eben nicht von ihm selbst komponierte Lieder sind - aber auch die musikalische Umsetzung hat mehr mit dem heute üblichen tendenziellen "Ueberfrachten" eines Liedes zu tun. Mehrere Sänger, ein Haufen Instrumente und Geräusche... Nichts desto trotz: meine Kinder mögen die CD.