Warenkorb
 

Rettet das Zigeuner-Schnitzel! - Empörung gegen den täglichen Schwachsinn. Werte, die wichtig sind

(gekürzte Lesung)

(1)
Die wöchentlichen Kolumnen von Peter Hahne in der Bild am Sonntag sind eine Institution. Seit Jahrzehnten. Der populäre Publizist nimmt kein Blatt vor den Mund und regt zum Nachdenken an. Vor allem fordert er auf, Stellung zu beziehen. Gegen die tägliche Verdummung, gegen die Gier, gegen Unmenschlichkeit. Für Engagement, für selbstbewusste Toleranz, für ethisch-verantwortliches Handeln. Denn dieses Land ist unser Staat. Aber nur, wenn wir uns als Bürger einmischen.
Portrait
Peter Hahne wurde 1952 in Minden (Westf.) geboren. Der examinierte Theologe war bis 1985 in der Chefredaktion (Politik) des Saarländischen Rundfunks, dann Moderator der ZDF-Hauptnachrichten »heute« und »heute journal«. Seit 1999 stv. Leiter des ZDFHauptstadtstudios. Ausgezeichnet u. a. mit Publikums-Bambi und Goldener Gong.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Peter Hahne
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783838779027
Verlag Lübbe Audio
Spieldauer 134 Minuten
Format & Qualität MP3, 133 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Falsche Erwartungen in den Titel gesteckt
von Ron Bovert aus Duisburg am 12.03.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Empörung gegen den täglichen Schwachsinn" klingt als Untertitel erst mal interessant und ich habe mir darunter kluge Gedanken zu aktuellen Themen vorgestellt. Leider habe ich erst im Inneneinband erfahren, daß das Buch eine Zweitverwertung der Kolumnen aus der Bild am Sonntag ist. Das presst natürlich jedes Thema in ein enges... "Empörung gegen den täglichen Schwachsinn" klingt als Untertitel erst mal interessant und ich habe mir darunter kluge Gedanken zu aktuellen Themen vorgestellt. Leider habe ich erst im Inneneinband erfahren, daß das Buch eine Zweitverwertung der Kolumnen aus der Bild am Sonntag ist. Das presst natürlich jedes Thema in ein enges Format, unabhängig von dessen Komplexität. Leider habe ich auch wesentlich weniger Klugheit und Anregung in diesem Buch gefunden, als ich erwartet hatte. Manche Dinge beantwortet Hahne mit christlichem Glauben, statt mit Klugheit, wobei sich beides nicht ausschließen muss, wie andere Autoren bewiesen haben. Bleibt die Frage, was ich von diesem Buch erwartet habe. Die Antwort ist recht einfach: MEHR!