Warenkorb
 

Begehrt / Calendar Girl Bd. 3

Juli/August/September

Calendar Girl Quartal 3

Der dritte Band der Bestseller-Serie Calendar Girl

Was als simpler Job begann, ist für Mia Saunders zur Reise ihres Lebens geworden. In Miami dreht sie ein Musikvideo mit Anton Santiago - Sex mit dem Gott des Hip Hop wäre perfekt, um alles zu vergessen. Doch plötzlich kann Mia manche Dinge nicht mehr zulassen ... Als sie im August in Texas die verschollene Schwester eines Ölbarons mimen soll und von dessen Familie warmherzig begrüßt wird, erkennt sie: Liebe kann schlimmer sein als jede Missachtung. Sie macht verwundbar. Im September kehrt Mia in ihre Heimat Las Vegas zurück, um für die Menschen zu kämpfen, die sie liebt.

Entdecken Sie auch TRINITY von Audrey Carlan - super sexy, wahnsinnig spannend!
Portrait
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und begeisterte damit eine immer größere Fangemeinde, bis Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie Calendar Girl stürmte die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue Shades of Grey gehandelt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28886-4
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/3,8 cm
Gewicht 472 g
Originaltitel Calendar Girl: Volume 03
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Christiane Sipeer, Friederike Ails
Verkaufsrang 5.586
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Calendar Girl Quartal

  • Band 1

    45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (166)
    Buch
    12,99
  • Band 2

    45120170
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (43)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (40)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (96)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Im dritten Band von Calendar Girl spitzt sich die Lage zu. Das Buch ist wie die beiden vorherigen Bände spannend. Die vielen Dramen auf einmal wirken jedoch etwas erschlagend. Im dritten Band von Calendar Girl spitzt sich die Lage zu. Das Buch ist wie die beiden vorherigen Bände spannend. Die vielen Dramen auf einmal wirken jedoch etwas erschlagend.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Der bisher beste Band! Beeindruckend wie sich die Gedanken der Protagonistin verändern und wie einfühlsam sie wirkt. Der bisher beste Band! Beeindruckend wie sich die Gedanken der Protagonistin verändern und wie einfühlsam sie wirkt.

N. Fistler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der dritte Band zeigt das in Mia so viel mehr steckt, als in den ersten zwei Bänden zu entdecken war! Freut euch auf den bisher emotionalsten Teil der Reihe! Wie immer mit Wes! Der dritte Band zeigt das in Mia so viel mehr steckt, als in den ersten zwei Bänden zu entdecken war! Freut euch auf den bisher emotionalsten Teil der Reihe! Wie immer mit Wes!

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Familie. Für Mia ist diese alles. Doch wie wird diese bestehen bleiben ?
Wird sie größer, kann Mia ihr Herz für neue und alte Familienmitglieder öffnen ?
Familie. Für Mia ist diese alles. Doch wie wird diese bestehen bleiben ?
Wird sie größer, kann Mia ihr Herz für neue und alte Familienmitglieder öffnen ?

„Begehrt!“

Celine Weber, Thalia-Buchhandlung Wiesmoor

Und wieder ein Band voller Abenteuer und neuer Leute, aber auch einer Menge Chaos, dem Mia diesmal ausgesetzt ist.
Schwierige Entscheidungen, die Vergangenheit, die einem Probleme macht, und ein Mann, dessen Anwesenheit immer noch mehr auslöst als alle anderen zuvor.
Mal etwas anders als die Vorgänger, aber trotzdem empfehlenswert!
Und wieder ein Band voller Abenteuer und neuer Leute, aber auch einer Menge Chaos, dem Mia diesmal ausgesetzt ist.
Schwierige Entscheidungen, die Vergangenheit, die einem Probleme macht, und ein Mann, dessen Anwesenheit immer noch mehr auslöst als alle anderen zuvor.
Mal etwas anders als die Vorgänger, aber trotzdem empfehlenswert!

Elisa Behle, Thalia-Buchhandlung Leuna

Die Sommermonate halten für Mia heiße Überraschungen bereit... Die Sommermonate halten für Mia heiße Überraschungen bereit...

Eva Bahlmann, Thalia-Buchhandlung Bremen

Teil drei der Reihe hält Überraschungen für Mia bereit. Kann sie das durchstehen? Teil drei der Reihe hält Überraschungen für Mia bereit. Kann sie das durchstehen?

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Für meinen Geschmack viel besser als die Bände 1 und 2. Weniger Erotik, dafür mehr Story. Und diese Story ist richtig spannend und zum Mitfiebern Für meinen Geschmack viel besser als die Bände 1 und 2. Weniger Erotik, dafür mehr Story. Und diese Story ist richtig spannend und zum Mitfiebern

Fesselnder 3. Band mit spannender und überraschender Wendung am Ende. Da möchte man definitiv weiterlesen! Fesselnder 3. Band mit spannender und überraschender Wendung am Ende. Da möchte man definitiv weiterlesen!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Band 3 der Calendar Girl Reihe schlägt ein neues Kapitel auf, denn das Ende hat es wirklich in sich. Mias Leben wird von gestern auf heute komplett auf den Kopf gestellt. Band 3 der Calendar Girl Reihe schlägt ein neues Kapitel auf, denn das Ende hat es wirklich in sich. Mias Leben wird von gestern auf heute komplett auf den Kopf gestellt.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Wunderbarer dritter Teil, der richtig ans Herz geht. Ein tolles Buch, welches nicht nur Erotik, sondern auch ganz viel Gefühl und Emotion beinhaltet. Wunderbarer dritter Teil, der richtig ans Herz geht. Ein tolles Buch, welches nicht nur Erotik, sondern auch ganz viel Gefühl und Emotion beinhaltet.

Lena Ernsting, Thalia-Buchhandlung Münster

Auch wenn die Handlung recht vorhersehbar und gelegentlich etwas übertrieben ist, bleibt es spannend Mia durch ihr Jahr voller Abenteuer zu begleiten! Auch wenn die Handlung recht vorhersehbar und gelegentlich etwas übertrieben ist, bleibt es spannend Mia durch ihr Jahr voller Abenteuer zu begleiten!

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Der Vorletzte Teil der Calendar-Girl Reihe verspricht viel Liebe, Erotik und auch Spannung. Längst ist aus dem sündigen Erotik Roman ein schöner Liebesroman geworden. Der Vorletzte Teil der Calendar-Girl Reihe verspricht viel Liebe, Erotik und auch Spannung. Längst ist aus dem sündigen Erotik Roman ein schöner Liebesroman geworden.

Manuela Schauff, Thalia-Buchhandlung Lünen

In diesem Band nimmt Mias Leben eine ungeahnte Wendung.
Plötzlich hat Sie einen großen Bruder und muss nicht mehr alle Kämpfe alleine durchstehen. Allerdings fällt ihr das schwer.
In diesem Band nimmt Mias Leben eine ungeahnte Wendung.
Plötzlich hat Sie einen großen Bruder und muss nicht mehr alle Kämpfe alleine durchstehen. Allerdings fällt ihr das schwer.

„Juli, August, September ..“

Jasmin Frese, Thalia-Buchhandlung Leer

Dieser Teil ist etwas anders als seine Vorgänger. In Mias Leben verändert sich einiges, die Dinge überschlagen sich. Spannend, traurig und einfach nur schön. Dieser Teil ist etwas anders als seine Vorgänger. In Mias Leben verändert sich einiges, die Dinge überschlagen sich. Spannend, traurig und einfach nur schön.

L. Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Der dritte Band führt uns weiter durch das chaotische Leben von Mia und lässt uns jedes Mal weiter mitfiebern! Der dritte Band führt uns weiter durch das chaotische Leben von Mia und lässt uns jedes Mal weiter mitfiebern!

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Etwas weniger Erotik als in den ersten beiden Büchern, dafür aber umso spannender!
Mir hat es gefallen!
Etwas weniger Erotik als in den ersten beiden Büchern, dafür aber umso spannender!
Mir hat es gefallen!

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Drei weitere spannende Monate, in denen Mia versucht, ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. Doch die unerwarteten Wendungen wühlen sie und ihr Leben gewaltig auf! Drei weitere spannende Monate, in denen Mia versucht, ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. Doch die unerwarteten Wendungen wühlen sie und ihr Leben gewaltig auf!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Unglaublich! Die Ereignisse überschlagen sich, es wird spannend, aufwühlend, traurig und das alles gleichzeitig! Ich liebe diese Reihe! Unglaublich! Die Ereignisse überschlagen sich, es wird spannend, aufwühlend, traurig und das alles gleichzeitig! Ich liebe diese Reihe!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

In ihrem neuen Job soll sie sich als die verlorene Schwester ausgeben. Doch was, wenn sie wirklich die Schwester ist? Als dann noch die Reha-Klinik anruft, zerfällt Mias Leben. In ihrem neuen Job soll sie sich als die verlorene Schwester ausgeben. Doch was, wenn sie wirklich die Schwester ist? Als dann noch die Reha-Klinik anruft, zerfällt Mias Leben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
30
7
2
1
0

Ein bisschen over the top...
von Lexa aus Ulm am 01.04.2019

Klappentext: Was als simpler Job begann, ist für Mia Saunders zur Reise ihres Lebens geworden. In Miami dreht sie ein Musikvideo mit Anton Santiago - Sex mit dem Gott des Hip Hop wäre perfekt, um alles zu vergessen. Doch plötzlich kann Mia manche Dinge nicht mehr zulassen ... Als sie... Klappentext: Was als simpler Job begann, ist für Mia Saunders zur Reise ihres Lebens geworden. In Miami dreht sie ein Musikvideo mit Anton Santiago - Sex mit dem Gott des Hip Hop wäre perfekt, um alles zu vergessen. Doch plötzlich kann Mia manche Dinge nicht mehr zulassen ... Als sie im August in Texas die verschollene Schwester eines Ölbarons mimen soll und von dessen Familie warmherzig begrüßt wird, erkennt sie: Liebe kann schlimmer sein als jede Missachtung. Sie macht verwundbar. Im September kehrt Mia in ihre Heimat Las Vegas zurück, um für die Menschen zu kämpfen, die sie liebt. Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig, gut und schnell zu lesen. Die Kapitellänge ist sehr angenehm. Das Cover dieses 3. Bandes der Calendar Girl Reihe, ist wie die Vorgänger wirklich bezaubernd. Der Inhalt. Naja. Zuerst: es hat mir ein Stück weit besser gefallen, als die Vorherigen. Eine höhere Bewertung kann ich deswegen leider nicht geben. Die Protagonistin dreht nach meinem Geschmack im Juli aufgrund der Ereignisse des letzten Monats etwas zu sehr durch. Und die Geschichte, die ihr zugestoßen ist wird mir ein wenig zu einfach abgehandelt. Jedoch gibt es auch in diesem Band eine Vielzahl an interessanten Charakteren, denen es aber ebenfalls etwas an Tiefe und Glaubwürdigkeit fehlt. Mit ihrer besten Freundin werde ich wahrscheinlich auch bis zum Ende der Reihe nicht warm werden. Allein Mia bekommt ein wenig Tiefgang als es um ihre familiäre Situation und ihre Beziehung zu Wes geht. Das hat mir an dieser Stelle sehr gut gefallen. Jedoch entwickelt sich das Ganze meiner Meinung nach schnell wieder zu etwas Unglaubhaften. Für mich zu weit hergeholt, „over the top“ und unrealistisch. Zu schnell und kopflos entscheidet sie sich für lebensverändernde Schritte, fasst zu schnell Vertrauen zu Personen die sie gerade ein paar Wochen kennt. Das wirkt für mich nicht wie ein authentischer Charakter. Auch mit dem Drama, dass sich mit dem letzten Monat einstellt, konnte ich mich zunächst anfreunden, weil ich es als eine Abwechslung zum bisherigen Schema des Buches empfand. Aber auch hier ging es erneut bergab, denn es wurde rasch wieder „too much“. Alles in Allem setzt sich die Reihe für mich konstant unterdurchschnittlich fort. Da ich es bis hierhin geschafft habe, werde ich nun auch den letzten und abschließenden Band lesen. Vielleicht überrascht mich dieser ja noch positiv.

Die Hauptstory nimmt an Fahrt auf, allerdings auch sehr skurril
von CharleensTraumbibliothek am 12.08.2018

*** ACHTUNG *** *** Kann Spoiler zu den vorherigen Bänd beinhalten *** Meine Meinung: Das Cover ist auch hier wieder relativ schlicht gehalten und passt perfekt zu den ersten beiden Bänden. Es sieht daher auch wieder nach einem typischen Frauenroman aus. In diesem Band geht natürlich die Geschichte von Mia weiter. Sie... *** ACHTUNG *** *** Kann Spoiler zu den vorherigen Bänd beinhalten *** Meine Meinung: Das Cover ist auch hier wieder relativ schlicht gehalten und passt perfekt zu den ersten beiden Bänden. Es sieht daher auch wieder nach einem typischen Frauenroman aus. In diesem Band geht natürlich die Geschichte von Mia weiter. Sie arbeitet weiterhin als Escort-Girl für ihre Tante um die Ratenzahlung einzuhalten und somit die Schulden ihres Vaters zu bezahlen. Dieses Buch ist auch wieder in die jeweiligen Monate unterteilt. Der Schreibstil hat mir wieder sehr gut gefallen. Er war flüssig und leicht verständlich, so dass ich schnell voran kam. Da es schon einige Monate her ist, dass ich die vorherigen Bände gelesen habe, hatte ich die Charaktereigenschaften nicht mehr so ganz im Sinn. Mia ist mir in diesem Band nicht so unsympathisch wie im vorherigen gewesen, aber dennoch hat sie irgendwie eine ganz spezielle Art an sich. Ich finde sie jetzt auch nicht so sympathisch, es ist eher so eine Mischung. Sie ist teilweise sehr oberflächlich, es gibt aber auch liebenswürdige Momente. Es ist schwer zu erklären, aber ich hoffe, ihr versteht mich. Was mir eben nicht so gut gefällt ist, dass sie, sobald sie einen heißen Typen sieht, sofort feucht im Schlüpper wird. Mir war das meist zu übertrieben und passte einfach nicht dazu, dass sie nicht als das Escort-Girl abgestempelt werden möchte, welches nur zum Sex gebucht wird. Dieses Buch beinhaltet ja die Monate Juli, August und September. Während dieser Zeit trifft sie wieder auf ganz verschiedene Männer und neue Charaktere. Hier hat mir sehr gut gefallen, dass auch die Hauptstory mehr Raum einnimmt und es so nicht - wie man es aus den vorherigen Bänden gewohnt ist - jeden Monat einen neuen Mann gibt. Allerdings sind die Ereignisse, die die Hauptstory voran bringen, teilweise schon sehr skurril und irgendwie unrealistisch. Es wirkte ein bisschen so, als ob die Autorin den Faden verloren hätte und ich Ereignis willkürlich an das nächste gereiht hätte. Gut hat mir gefallen, dass Mister Januar - Wes - auch hier wieder eine Rolle gespielt hat. Eigentlich habe ich diese Fortsetzung auch nur gelesen, weil ich wissen wollte, wie es mit Mia und Wes weitergeht. Ob ich den letzten Band lesen werde weiß ich allerdings noch nicht. Fazit: Da ich mit nicht ganz so hohen Erwartungen an "Calendar Girl: Begehrt" von Audrey Carlan herangegangen bin, wurde ich dem Sinne auch nicht enttäuscht. Die meisten Charaktere kannte man bereits, aber es gab auch ein paar neue. Die Handlung wirkte teilweise schon skurril und nicht ganz rund, aber die Hauptstory nahm endlich an Fahrt auf. Ob ich den Abschlussband lese ist noch unklar. 3/5 Punkte (Gut)

von Catharina aus Essen am 19.07.2018
Bewertet: anderes Format

Teil Drei und immer noch restlos begeistert! In diesem Buch muss Mia um ihre Liebsten kämpfen!