Warenkorb
 

Hamish Macbeth fischt im Trüben

Hamish Macbeth 1.. Kriminalroman. Lesung. Ungekürzte Lesung

Schottland-Krimis / Hamish Macbeth

(26)
SCHOTTISCH, SCHWARZHUMORIG, S(CH)PANNEND - M. C. BEATONS KULT-SERIE ERSTMALS AUF DEUTSCH

Lochdubh, ein kleines Dorf in den schottischen Highlands. Hier genießt Police Constable Hamish Macbeth das ruhige Leben weitab vom Schuss. Dem gutmütigen Dorfpolizisten eilt der Ruf voraus, notorisch faul zu sein - etwas, das Hamish selbst nie bestreiten würde. Als allerdings der Besitzer der örtlichen Angelschule die Leiche einer seiner Schülerinnen aus dem Wasser angelt, ist für Hamish die Zeit des Müßiggangs vorbei und er muss ermitteln. Es stellt sich heraus, dass die Ermordete - eine gewisse Lady Jane - gar keine Lady, sondern eine scharfzüngige Klatschkolumnistin war, die viele Feinde hatte, auch unter den Angelschülern. Ein unlösbarer Fall, so scheint es bald, doch dann kommt Hamish eine geniale Idee, wie er den Mörder enttarnen kann.

Das Hörbuch zum ersten Band der Hamish Macbeth-Krimireihe von Bestsellerautorin M. C. Beaton.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Philipp Schepmann
Anzahl 4
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 18.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783785753927
Genre Krimi/Thriller
Verlag Lübbe Audio
Originaltitel Death of a Gossip
Auflage 1. Auflage 2016
Spieldauer 280 Minuten
Verkaufsrang 5.693
Hörbuch (CD)
11,59
bisher 13,99

Sie sparen: 17 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Rostock

Hamish Macbeth, auf den ersten Blick ein einfältiger Dorfpolizist, hat einen scharfen Verstand und eine außerordentliche Beobachtungsgabe. Zeitloser, klassischer Krimischmöker! Hamish Macbeth, auf den ersten Blick ein einfältiger Dorfpolizist, hat einen scharfen Verstand und eine außerordentliche Beobachtungsgabe. Zeitloser, klassischer Krimischmöker!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gemessen an ihrer "Agatha Raisin" ist mir der Einstieg in die britische Kultserie um "Hamish Macbeth" insgesamt zu langatmig, nur kurz blitzte Potential hervor - schaun mer mal... Gemessen an ihrer "Agatha Raisin" ist mir der Einstieg in die britische Kultserie um "Hamish Macbeth" insgesamt zu langatmig, nur kurz blitzte Potential hervor - schaun mer mal...

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

War leider so gar nicht meins. Weder Schreibstil, Plot noch Personen konnten mich überzeugen. Die ganze Atmosphäre wirkte altbacken. Fazit: nett für zwischendurch, mehr nicht. War leider so gar nicht meins. Weder Schreibstil, Plot noch Personen konnten mich überzeugen. Die ganze Atmosphäre wirkte altbacken. Fazit: nett für zwischendurch, mehr nicht.

„Schottisch und kultig!“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Police Constable Hamish MacBeth genießt das ruhige Leben in Lochdubh, einem kleinen Dorf in den schottischen Highlands, weit weg vom Stress und der großen Stadt. Als Dorfpolizist begegnet er oft dem Vorurteil notorisch faul zu sein...obwohl Hamish da auch nicht widersprechen würde. Doch plötzlich ist er gefordert, als der Besitzer der örtlichen Angelschule die Leiche einer seiner Schülerinnen aus dem Wasser zieht. Die Ermordete Lady Jane hatte sich während ihres Aufenthalts, auf Grund ihrer sehr scharfen Zunge bereits Feinde gemacht, doch das ist scheinbar noch lange nicht alles, was zu ihrer Ermordung geführt hat. Die Zahl der Verdächtigen ist entsprechend hoch...

M.C. Beaton hat mich ja bereits mit ihrer kultigen Reihe mit Protagonistin Agatha Raisin begeistert und nun geht es mit Hamish MacBeth in die nächste Runde, denn dank Bastei Lübbe kommen die Dinger jetzt auch nach und nach auf den deutschen Markt. Auf englisch existieren mittlerweile schon 32 Teile, der deutsche Markt bietet bisher die ersten beiden Teile an und am 24.11.2017 kommt dann endlich der dritte Fall für Hamish MacBeth in die Buchläden.
Hier hat man auch wirklich alles was der geneigte Fan englischer Krimis liebt und schätzt. Hamish ist ein richtig bequemer Charakter, der sich nicht sehr leicht aus der Ruhe bringen lässt. Er hat die Geschichte vom Hasen und Igel verinnerlicht und setzt komplett auf Ruhe und Gelassenheit und drückt an den richtigen Stellen auch schon mal ein Auge zu. Und dennoch hat er ein recht gutes Gespür, auch wenn seine Methoden etwas unkonventionell sind. Auch die restlichen Charaktere in diesem Werk sind ziemlich skurril und das dörfliche Setting tut sein übriges, um diesen Krimi extrem gefällig zu machen. Wer auf jeder Seite Spannung haben will, dem sei dringend abgeraten, wer es aber gerne ruhig angehen möchte, mit der richtigen Prise schwarzem Humor, der sollte hier wirklich mal einen Blick riskieren! Kurzweilige Krimi-Unterhaltung auf die schottische Art!
Police Constable Hamish MacBeth genießt das ruhige Leben in Lochdubh, einem kleinen Dorf in den schottischen Highlands, weit weg vom Stress und der großen Stadt. Als Dorfpolizist begegnet er oft dem Vorurteil notorisch faul zu sein...obwohl Hamish da auch nicht widersprechen würde. Doch plötzlich ist er gefordert, als der Besitzer der örtlichen Angelschule die Leiche einer seiner Schülerinnen aus dem Wasser zieht. Die Ermordete Lady Jane hatte sich während ihres Aufenthalts, auf Grund ihrer sehr scharfen Zunge bereits Feinde gemacht, doch das ist scheinbar noch lange nicht alles, was zu ihrer Ermordung geführt hat. Die Zahl der Verdächtigen ist entsprechend hoch...

M.C. Beaton hat mich ja bereits mit ihrer kultigen Reihe mit Protagonistin Agatha Raisin begeistert und nun geht es mit Hamish MacBeth in die nächste Runde, denn dank Bastei Lübbe kommen die Dinger jetzt auch nach und nach auf den deutschen Markt. Auf englisch existieren mittlerweile schon 32 Teile, der deutsche Markt bietet bisher die ersten beiden Teile an und am 24.11.2017 kommt dann endlich der dritte Fall für Hamish MacBeth in die Buchläden.
Hier hat man auch wirklich alles was der geneigte Fan englischer Krimis liebt und schätzt. Hamish ist ein richtig bequemer Charakter, der sich nicht sehr leicht aus der Ruhe bringen lässt. Er hat die Geschichte vom Hasen und Igel verinnerlicht und setzt komplett auf Ruhe und Gelassenheit und drückt an den richtigen Stellen auch schon mal ein Auge zu. Und dennoch hat er ein recht gutes Gespür, auch wenn seine Methoden etwas unkonventionell sind. Auch die restlichen Charaktere in diesem Werk sind ziemlich skurril und das dörfliche Setting tut sein übriges, um diesen Krimi extrem gefällig zu machen. Wer auf jeder Seite Spannung haben will, dem sei dringend abgeraten, wer es aber gerne ruhig angehen möchte, mit der richtigen Prise schwarzem Humor, der sollte hier wirklich mal einen Blick riskieren! Kurzweilige Krimi-Unterhaltung auf die schottische Art!

Katalin Kocsis, Thalia-Buchhandlung Neubrandenburg

Typisch britisch: unterhaltsamer kurzer Krimi in traumhafter Landschaft der schottischen Highlands. Schräg, witzig durch schwarzen Humor, einfach mal für zwischendurch. Typisch britisch: unterhaltsamer kurzer Krimi in traumhafter Landschaft der schottischen Highlands. Schräg, witzig durch schwarzen Humor, einfach mal für zwischendurch.

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

Originelle Figuren, schottische Atmosphäre und viel schwarzer Humor machen dieses Buch zu einem großen Krimispaß! Very British und unglaublich gut! Originelle Figuren, schottische Atmosphäre und viel schwarzer Humor machen dieses Buch zu einem großen Krimispaß! Very British und unglaublich gut!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Für alle Fans des britischen Humors ein MUSS. Skurrile Typen und sehr viel Situationskomik. Bitte mehr davon! Für alle Fans des britischen Humors ein MUSS. Skurrile Typen und sehr viel Situationskomik. Bitte mehr davon!

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Der erste Fall für Hamish aus der Feder von Beaton! Skurrile, unterhaltsame Charaktere im schönen Schottland mit viel britischem Flair. Klassischer Krimi, lädt zum schmunzeln ein! Der erste Fall für Hamish aus der Feder von Beaton! Skurrile, unterhaltsame Charaktere im schönen Schottland mit viel britischem Flair. Klassischer Krimi, lädt zum schmunzeln ein!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der kammerspielartige Plot einer "Agatha Christie" gepaart mit gerissener Bauernschläue ergeben hier einen einerseits kurzweiligen andererseits irritierend "altmodischen" Krimi. Der kammerspielartige Plot einer "Agatha Christie" gepaart mit gerissener Bauernschläue ergeben hier einen einerseits kurzweiligen andererseits irritierend "altmodischen" Krimi.

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Die Highlands, ein reizvolles Urlaubsziel, aber kein guter Ort zum Sterben. Ein "Tee"-Krimi, der uns wunderbar in alten Krimizeiten schwelgen lässt (Miss Marple und J.B.Fletcher) Die Highlands, ein reizvolles Urlaubsziel, aber kein guter Ort zum Sterben. Ein "Tee"-Krimi, der uns wunderbar in alten Krimizeiten schwelgen lässt (Miss Marple und J.B.Fletcher)

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Launiger Highland-Krimi zum Schmunzeln
für den Urlaub!
Launiger Highland-Krimi zum Schmunzeln
für den Urlaub!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Der erste Band der komisch-witzigen Krimireihe aus der Feder der Autorin von "Agatha Raisin". Für Fans des britischen Krimis ein absolutes "Must-Read" Der erste Band der komisch-witzigen Krimireihe aus der Feder der Autorin von "Agatha Raisin". Für Fans des britischen Krimis ein absolutes "Must-Read"

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Sehr netter Cosy- Krimi mit angenehm skurrilen Protagonisten, humorigen Dialogen und viel Schottland-Flair! Macht Spaß! Sehr netter Cosy- Krimi mit angenehm skurrilen Protagonisten, humorigen Dialogen und viel Schottland-Flair! Macht Spaß!

„Typisch britisch! Skurril, witzig, einfach sympathisch!“

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Eine Gruppe von Möchtegern-Anglern verschlägt es in ein kleines Dorf in Schottland. Alles könnte so schön sein, bis die Klatschbase des Trüppchen tot im See aufgefunden wird.

Ein herrlich schräger Krimi und der tolle Auftakt um den faulen Constable Hamish Macbeth, der sich plötzlich mit einem Mord herumschlagen muss. Nicht nur für Fans von Agatha Christie.
Eine Gruppe von Möchtegern-Anglern verschlägt es in ein kleines Dorf in Schottland. Alles könnte so schön sein, bis die Klatschbase des Trüppchen tot im See aufgefunden wird.

Ein herrlich schräger Krimi und der tolle Auftakt um den faulen Constable Hamish Macbeth, der sich plötzlich mit einem Mord herumschlagen muss. Nicht nur für Fans von Agatha Christie.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Cosy-Crime mit neuer Hauptfigur, einem Dorfpolizisten, der schmarotzt, sich nicht gerade überarbeitet und den man trotzdem nicht unterschätzen sollte! Für alle Barnaby-Fans. Cosy-Crime mit neuer Hauptfigur, einem Dorfpolizisten, der schmarotzt, sich nicht gerade überarbeitet und den man trotzdem nicht unterschätzen sollte! Für alle Barnaby-Fans.

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Der erste Fall für Police Constable Hamish Macbeth, bei dem dieser das Rätsel um den Tod der allseits unbeliebten Lady Jane lösen muss. Spannend und mit viel schwarzem Humor. Der erste Fall für Police Constable Hamish Macbeth, bei dem dieser das Rätsel um den Tod der allseits unbeliebten Lady Jane lösen muss. Spannend und mit viel schwarzem Humor.

„Unterhaltsamer Krimispaß“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Wie von M.C. Beaton gewohnt ist "Hamish..." ein unterhaltsamer, leicht böser, häufig lustiger Krimi. Klassischer Krimistil, schöne Umgebung (Schottland) und "very british". Klasse. Wie von M.C. Beaton gewohnt ist "Hamish..." ein unterhaltsamer, leicht böser, häufig lustiger Krimi. Klassischer Krimistil, schöne Umgebung (Schottland) und "very british". Klasse.

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Typisches Cosy Mysthery mit einem leicht skurrilen Protagonisten von dem man gern noch mehr sehen mag Typisches Cosy Mysthery mit einem leicht skurrilen Protagonisten von dem man gern noch mehr sehen mag

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
7
12
6
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Krimi für Englandliebhaber. Humorvoll!

von Doris Lesebegeistert am 07.06.2017
Bewertet: anderes Format

Für Fans von eher unblutigen Krimis ist diese Serie hier bestens geeignet. Das Cover finde ich sehr treffend.

Kurzweiliger englischer bzw. schottischer Krimi.
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 26.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hamish Macbeth könnte genauso gut einem Agatha Christie Roman entsprungen sein! Er ist liebevoll schrullig und wird von seinen Gegnern definitiv unterschätzt. Hamish wirkt etwas faul, ist aber ein liebenswerter und cleverer Polizist. Es ist ein wahres Vergnügen diesen Roman zu lesen! Während eines Angelkurses in den schottischen Highlands wird eines... Hamish Macbeth könnte genauso gut einem Agatha Christie Roman entsprungen sein! Er ist liebevoll schrullig und wird von seinen Gegnern definitiv unterschätzt. Hamish wirkt etwas faul, ist aber ein liebenswerter und cleverer Polizist. Es ist ein wahres Vergnügen diesen Roman zu lesen! Während eines Angelkurses in den schottischen Highlands wird eines Kursmitglied ermordet und wirklich jeder hätte ein Motiv gehabt, die verhasste Teilnehmerin zu ermorden....