Sextant

Die Vermessung der Meere

David Barrie

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Sextant

    Piper

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Piper

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Noch vor 250 Jahren waren die Umrisse ganzer Kontinente unbekannt. Die Orientierung an den Gestirnen galt als unvollkommen. Erst ein neues Beobachtungsinstrument verlieh der neuzeitlichen Welt ihre Gestalt: der Sextant. Kenntnisreich erzählt David Barrie davon, wie und warum er erfunden wurde, wie lebenswichtig er für Seeleute war und welch zentrale Rolle er für die Geschichte der Forschungs- und Entdeckungsfahrten spielte. Kunstvoll verbindet er dabei die Erlebnisse unerschrockener Seefahrer wie James Cook, La Pérouse und Joshua Slocum mit Erinnerungen an seine eigene Atlantiküberquerung, die er als junger Mann unternahm. Der Band ist eine gelungene Mischung aus Abenteuer, Wissenschaft, Mathematik und Heldentaten, aber auch eine Liebeserklärung an das Meer.

»Barrie verknüpft alles luftig leicht, überrascht mit historischer Detailkenntnis, zollt dem Mut der ersten ins Ungewisse aufbrechenden Seefahrer Tribut und holt tragische Schicksale aus dem Nebel der Vergangenheit.«

David Barrie, 1953 in der Nähe von London geboren, war nach seinem Studium der Psychologie und Philosophie an der Oxford University im diplomatischen Dienst tätig und unterstützte anschließend im Cabinet Office den britischen Premierminister und sein Kabinett bei der Regierungsarbeit. Er ist Schmetterlingsforscher, im Vorsitz verschiedener Stiftungen und passionierter Segler. Für sein Engagement im Bereich der bildenden Kunst wurde er 2010 zum Commander of the Order of the British Empire ernannt. Er lebt in London.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40612-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,1/12,3/2,5 cm
Gewicht 364 g
Abbildungen mit zehn Schwarz-Weiß-Abbildungen, schwarz-weiss Illustrationen, mit zehn Schwarz-Weiß-Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Harald Stadler

Buchhändler-Empfehlungen

Claudia Stephan, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Spannendes Buch über die Navigation auf hoher See. Barrie beschreibt die Entwicklung anhand berühmter Entdeckungsreisen. Da möchte man doch sofort weiter lesen...

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Vorwort 

    Kapitel 1 Segel setzen 
    Kapitel 2 Erste Messung 
    Kapitel 3 Die Vorläufer des Sextanten 
    Kapitel 4 William Blighs Bootsreise 
    Kapitel 5 Admiral Ansons Torturen 
    Kapitel 6 Das Schiffschronometer 
    Kapitel 7 Astronomische Zeitmessung 
    Kapitel 8 Captain Cook kartografiert den Pazifik 
    Kapitel 9 Bougainville in der Südsee 
    Kapitel 10 La Pérouse bleibt verschollen 
    Kapitel 11 Die Mühen des George Vancouver 
    Kapitel 12 Matthew Flinders umsegelt Australien 

    Kapitel 13 Flinders in Seenot und Gefangenschaft 
    Kapitel 14 Die großen Fahrten der Beagle 
    Kapitel 15 Joshua Slocum umrundet die Welt 
    Kapitel 16 Endurance - "Ausdauer" 
    Kapitel 17 "Das sind Männer" 
    Kapitel 18 Glücklicher Landfall 

    Nachwort 

    ANHANG
    Glossar 
    Bibliografie 
    Anmerkungen 
    Abbildungsverzeichnis 
    Dank 
    Register