Warenkorb
 

Für Happy Ends gibt`s kein Rezept

Alle schwärmen vom Seduction, dem Restaurant, das Addie gemeinsam mit ihren Freundinnen führt. Als Tüpfelchen auf dem i fehlt nur noch Live-Musik. Doch kaum dass ein Typ mit Gitarre hereinschneit und sich bewirbt, kippt Addie fast aus ihren High Heels. Jake Knox, der berühmte Rockstar! Seit jeher üben Musiker einen gefährlichen Reiz auf sie aus, stärker als Schuhe und Schokolade zusammen. Und Jake mit seinen grünen Augen und der rauchigen Stimme könnte ihr zum Verhängnis werden …

„Niemand sonst schreibt mit so viel Feuer und Gefühl wie Kristen Proby. Ich bewundere sie!”

Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day
Portrait
Proby, Kristen
Für New York Times-Bestsellerautorin Kristen Proby geht nichts über eine klassische Liebesgeschichte mit starken Charakteren, die auf Treue und Familie schwören. Ihre Helden haben ihren eigenen Kopf und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, und die Frauen lassen sich kein X für ein U vormachen. Kristen lebt im malerischen Whitefish in Montana, wo sie Schokolade, Kaffee und den Sonnenschein genießt. Und Nickerchen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-633-2
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3 cm
Gewicht 325 g
Originaltitel Listen to Me
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 50.384
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kira Domann, Thalia-Buchhandlung Köln

Der erste Band einer Reihe über fünf Freundinnen und ihr Liebesleben. Für Fans von seichter Literatur, Erotik und etwas Kitsch. Der erste Band einer Reihe über fünf Freundinnen und ihr Liebesleben. Für Fans von seichter Literatur, Erotik und etwas Kitsch.

„Ein Rockstar zum Verlieben“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Addie leitet zusammen mit ihren Freundinnen das neue In-Lokal "The Seduction". Dafür sucht sie nun einen Musiker, der noch mehr Stimmung in den Laden bringt, aber auf den ehemaligen Rockstar Jake Knox war sie nicht vorbereitet. Und bald erkennt Sie das es noch mehr im Leben gibt, außer die Arbeit.
Auch Jake hat momentan viel zu viel um die Ohren, aber als er die hübsche Blondine mit den umwerfend langen Beinen das erste Mal sieht, ist es um ihn geschehen.
Dieser Roman spürt vor Erotik und ist zugleich unglaublich romantisch.
Außerdem ist die Kombi der Karrierefrau und des Musikers zur Abwechslung mal was neues. Denn Addie braucht keinen Mann um glücklich zu sein, aber schaden kann es auch nicht.
Also unbedingt lesen.
Addie leitet zusammen mit ihren Freundinnen das neue In-Lokal "The Seduction". Dafür sucht sie nun einen Musiker, der noch mehr Stimmung in den Laden bringt, aber auf den ehemaligen Rockstar Jake Knox war sie nicht vorbereitet. Und bald erkennt Sie das es noch mehr im Leben gibt, außer die Arbeit.
Auch Jake hat momentan viel zu viel um die Ohren, aber als er die hübsche Blondine mit den umwerfend langen Beinen das erste Mal sieht, ist es um ihn geschehen.
Dieser Roman spürt vor Erotik und ist zugleich unglaublich romantisch.
Außerdem ist die Kombi der Karrierefrau und des Musikers zur Abwechslung mal was neues. Denn Addie braucht keinen Mann um glücklich zu sein, aber schaden kann es auch nicht.
Also unbedingt lesen.

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Starke Frau und ein Rockstar zum vernaschen. Kirsten Proby weiß wie man eine romantische Geschichte richtig würzen muss! Absolut lesenswert! Starke Frau und ein Rockstar zum vernaschen. Kirsten Proby weiß wie man eine romantische Geschichte richtig würzen muss! Absolut lesenswert!

Für Happy Ends gibts kein Rezept ist eine gefühlsvolle und leidenschaftliche Liebesromanze, die den Leser fesselt. Für Happy Ends gibts kein Rezept ist eine gefühlsvolle und leidenschaftliche Liebesromanze, die den Leser fesselt.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Gut zu lesende Liebesgeschichte, der es jedoch an Tiefe fehlt, wodurch es schwer wird, sich mit den Protagonisten zu identifizieren. Das passende Buch für verregnete, trübe Tage. Gut zu lesende Liebesgeschichte, der es jedoch an Tiefe fehlt, wodurch es schwer wird, sich mit den Protagonisten zu identifizieren. Das passende Buch für verregnete, trübe Tage.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
9
10
5
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2019
Bewertet: anderes Format

Ein spritziger Liebesroman mit überaus sympathischen Protagonisten. Durch den abwechselnden Erzählstil bekommt man einen Einblick in die Gedanken und Gefühle von Addie und Jake.

von Tamara H. aus Lentia, Linz am 26.12.2017
Bewertet: anderes Format

Eine süße Geschichte für kurzweilige Lesestunden! Am besten mit einer heißen Tasse Tee und einer gemütlichen Decke genießen! :)

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 08.08.2017
Bewertet: anderes Format

Lockerleichte Unterhaltung für Frauen, mit ordentlich heißem Prickeln.