Warenkorb
 

Shore, Stein, Papier

Mein Leben zwischen Heroin und Haft

»Shore« ist der Straßenname für Heroin, »Stein« ist Koks und »Papier« ist Geld. Über zwanzig Jahre sind das die Eckpfeiler in $icks Leben. Nachdem er mit 15 zum ersten Mal Shore raucht, rutscht er immer tiefer ab in eine Spirale aus Drogensucht, Beschaffungskriminalität und Haftstrafen. Nach der Geburt seiner Tochter und verschiedenen Entzugsprogrammen ist $ick heute clean. In der erfolgreichen YouTube-Serie Shore, Stein, Papier redete er sich alles von der Seele, für seine ehrliche und authentische Erzählweise wurde er beim Grimme Online Award 2015 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. In diesem Buch erzählt er seine Geschichte – unverblümt und ohne erhobenen Zeigefinger.
Rezension
"Man staunt oft, wie eloquent Sick den ungeschliffenen Sound der Straße aufs Papier bringt und damit den Leser zu fesseln vermag.", Die Welt kompakt, 26.10.2016
Portrait
Sick,
$ick, Anfang der Siebzigerjahre in Homburg geboren, verbrachte seine Kindheit in Baden-Württemberg. Als er 13 war zog die Familie zum neuen Freund der Mutter nach Hannover. Weil er dort nicht sonderlich willkommen war, trieb er sich herum, begann Drogen zu nehmen und musste mit 18 zum ersten Mal ins Gefängnis, drei weitere Aufenthalte dort folgten. Heute leistet er Präventionsarbeit für Jugendliche an Schulen und kümmert sich um seine Tochter.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-06040-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/4 cm
Gewicht 530 g
Abbildungen mit 9 Zeichnungen von Dido Walstra, schwarz-weiss Illustrationen, mit 9 Zeichnungen von Dido Walstra
Illustrator Dido Walstra
Verkaufsrang 1.762
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Entwaffnend ehrlich!“

J. Heintz, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Es ist, als würde $ick einem gegenübersitzen und seine Geschichte erzählen. Er nimmt uns mit durch sein Leben. Auf die Straßen Hannovers, in die JVA, mit zu seinen diversen Einbrüchen. Wir sitzen mit ihm an seinem 18. Geburtstag auf dem Bahnhofsklo, erleben den Entzug und teilen tiefe Momente.
Jahrelang gibt es für ihn nur das nächste Blech, den nächsten Bruch. Immer mehr, immer härter. Bis zur Geburt seiner Tochter.
"Mein schlechtes Gewissen zog sich inzwischen an mir hoch und nannte mich Papa." Ein Satz, den ich nie vergessen werde, weil er dieses Buch so gut beschreibt und so unglaublich stark ist.
Und genauso ist dieses Buch. Es ist so menschlich, so ehrlich und so erschreckend.
Heute ist $ick clean und inspiriert hunderte Menschen mit einer ähnlichen Geschichte wie der seinen. Er hat es geschafft und ist inzwischen durch seinen Youtube- Blog "Shore, Stein, Papier" eine kleine Berühmtheit.
Ein Buch, das Hoffnung gibt!
Es ist, als würde $ick einem gegenübersitzen und seine Geschichte erzählen. Er nimmt uns mit durch sein Leben. Auf die Straßen Hannovers, in die JVA, mit zu seinen diversen Einbrüchen. Wir sitzen mit ihm an seinem 18. Geburtstag auf dem Bahnhofsklo, erleben den Entzug und teilen tiefe Momente.
Jahrelang gibt es für ihn nur das nächste Blech, den nächsten Bruch. Immer mehr, immer härter. Bis zur Geburt seiner Tochter.
"Mein schlechtes Gewissen zog sich inzwischen an mir hoch und nannte mich Papa." Ein Satz, den ich nie vergessen werde, weil er dieses Buch so gut beschreibt und so unglaublich stark ist.
Und genauso ist dieses Buch. Es ist so menschlich, so ehrlich und so erschreckend.
Heute ist $ick clean und inspiriert hunderte Menschen mit einer ähnlichen Geschichte wie der seinen. Er hat es geschafft und ist inzwischen durch seinen Youtube- Blog "Shore, Stein, Papier" eine kleine Berühmtheit.
Ein Buch, das Hoffnung gibt!

„Ein Erfahrungsbericht mit Tiefgang“

Nele Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Sick, ein Drogenabhängiger erzählt seine Geschichte.
Vom Beginn bis zum Wegkommen von Shore, Heroin und anderen Drogen.

Einblicke in sein Leben, seine Sucht und sein Kampf gegen die Drogen.

Faszinierend geschrieben und ohne jegliche Scheu, berichtet er über Erinnerungen aus seinem alten Leben.


Sick, ein Drogenabhängiger erzählt seine Geschichte.
Vom Beginn bis zum Wegkommen von Shore, Heroin und anderen Drogen.

Einblicke in sein Leben, seine Sucht und sein Kampf gegen die Drogen.

Faszinierend geschrieben und ohne jegliche Scheu, berichtet er über Erinnerungen aus seinem alten Leben.


Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
1
0

Sehr Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 27.01.2019

Dieses Buch ist nur zum empfehlen !!! Der Kauf dieses Buches lohnt sich.

eindrucksvolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwettl am 25.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eindrucksvolles Buch. Schon so lange ein so tolles Buch gelesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 24.10.2017
Bewertet: anderes Format

Zweifellos ein interessantes Thema, leider gefällt mir persönlich der sprachliche Stil nicht. Schade. Ich empfehle stattdessen "9 Tage wach" von Eric Stehfest.