Neue Träume in Sunshine Valley

Deutsche Erstausgabe

(9)
Nach dem Tod seiner Eltern ändert sich für Eishockey-Profi Jordan Kincade alles. Zusammen mit seinen Geschwistern erbt er das Weingut und trägt die Verantwortung für seine kleine Schwester. Zurück in seiner Heimatstadt fühlt er sich, als ob ihm ein Puck in den Magen knallt: Sunshine Creek, seit Generationen im Familienbesitz, steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Und dann trifft Jordan ausgerechnet auf Lucy, die nichts mehr mit dem Mauerblümchen von früher gemein hat – und ihm anscheinend nie verziehen hat, was vor Jahren geschah …

„Eine erfrischend neue Stimme im Liebesroman-Genre.“

New York Times-Bestsellerautorin Rachel Gibson
Portrait

Candis Terry wuchs im sonnigen Kalifornien auf und lebt inzwischen auf einer Farm in Idaho. Sie hat sich in vielen Jobs ausprobiert: von der Arbeit in einem Tonstudio in Hollywood bis hin zum Einfangen von eigensinnigen Rindern. Dabei hat sie herausgefunden, dass eine Leidenschaft immer geblieben ist: die Liebe zum Schreiben, die Begeisterung Romances zu verfassen, die spätestens auf der letzten Seite in ein großes Happy End münden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 06.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-605-9
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/3,2 cm
Gewicht 322 g
Originaltitel A Better Man (Sunshine Creek Vineyard Vol.1)
Auflage 1
Übersetzer Gisela Schmitt
Verkaufsrang 4.816
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Neue Träume in Sunshine Valley

Neue Träume in Sunshine Valley

von Candis Terry
(9)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Neue Liebe in Sunshine Valley

Neue Liebe in Sunshine Valley

von Candis Terry
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Absolut begeistert
von Tami von littlecornerformybooks aus Wien am 28.09.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung zum Buch: Das Cover finde ich traumhaft schön, man sieht einen fantastischen Ausblick auf Weinstöcke, was auch toll zum Inhalt passt, da das Buch größtenteils auf einem Weingut spielt. Auch die Farben harmonieren sehr gut miteinander. Die Charaktere fand ich alle sehr sympathisch, sie sind realistisch beschrieben und... Meine Meinung zum Buch: Das Cover finde ich traumhaft schön, man sieht einen fantastischen Ausblick auf Weinstöcke, was auch toll zum Inhalt passt, da das Buch größtenteils auf einem Weingut spielt. Auch die Farben harmonieren sehr gut miteinander. Die Charaktere fand ich alle sehr sympathisch, sie sind realistisch beschrieben und trotz ihrer Macken, habe ich sie ins Herz geschlossen. Lucy hat eine schwere Zeit hinter sich und hat eine Mauer um ihr Herz gebaut. Ihr Schicksal ist wundervoll beschrieben, hat sie gelitten – habe ich mit ihr mitgelitten. Jordan war mir sofort sympathisch, nach außen hin ist er ein knallharter Eishockeyprofi, doch man merkt gleich, dass er ein gutes Herz hat. Nach dem Tod seiner Eltern reist er sofort nach Hause zu seinen Geschwistern um ihnen zu helfen, auch wenn er in den letzten Jahren durch seinen Job kaum dort war und sich deswegen erst wieder neu einfinden muss. Vor allem seine einzige Schwester, die jüngste der Geschwister, nimmt es ihm sehr übel, dass er so selten da war. Doch das ist nicht der einzige Grund für ihre miese Laune, ein Geheimnis zieht sich durch das ganze Buch und wird auch am Ende nicht hundertprozentig aufgelöst. Ich hoffe die Auflösung kommt im nächsten Teil dieser Reihe. Es ist sehr spannend gemacht und lange hatte ich gar keinen Verdacht, worum es sich handeln könnte. Vor allem die emotionalen Szenen haben mich sehr berührt, sodass ich öfter mal eine Träne verdrückt habe. Der Schreibstil ist locker, emotional, spannend, romantisch, erotisch. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Mein Fazit: Ein toller Liebesroman mit authentischen Charakteren und Problemen. Ich bin auf den nächsten Teil schon sehr gespannt. Mich hat das Buch restlos begeistert, ich kann es nur empfehlen!

Von Träumen, Familie und Liebe
von Büchermomente aus Münsterland am 18.03.2017

Wegen seiner Eishockeykarriere hatte Jordan die letzten Jahre nicht viel Zeit mit seiner Familie verbracht. Er steht nun mit 33 Jahren kurz vor dem größten Erfolg seiner Karriere als ihn ein Anruf von seinem Bruder Ryan erreicht. „Sie sind tot, Jordy. Es gab keine Überlebenden.“ Seite... Wegen seiner Eishockeykarriere hatte Jordan die letzten Jahre nicht viel Zeit mit seiner Familie verbracht. Er steht nun mit 33 Jahren kurz vor dem größten Erfolg seiner Karriere als ihn ein Anruf von seinem Bruder Ryan erreicht. „Sie sind tot, Jordy. Es gab keine Überlebenden.“ Seite 14 Die Eltern sind bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen und nichts ist mehr wie es war. Die Geschwister erben das Weingut und respektieren den Wunsch der Verstorbenen, das Weingut nicht zu veräußern. Die fünf Brüder tragen nun auch die Verantwortung für die jüngere Schwester. Mit „Neue Träume in Sunshine Valley“ startet die Familiensaga um die sechs Kincades und mit Jordan nimmt sie ihren Anfang. Durch die Eishockeykarriere war seine Familie in den Hintergrund geraten. Das soll sich nun ändern, er bleibt vorerst in Sunshine Creek und versucht sich seinen Geschwistern zu nähern. „Er wollte wieder Teil der Familie sein.“ Seite 49 Die Geschwister haben eine glückliche Kindheit genossen, jeder der Brüder hat seinen Weg gefunden und ist unabhängig. Nur die minderjährige Schwester lebt noch im Elternhaus und ist das Sorgenkind der Brüder. Sie ist ein rebellischer Teenager, und sorgt nun mit ihrer aggressiven und abweisenden Art für Kummer. Vor allem Jordan bekommt das deutlich zu spüren, als er vorsichtig versucht sich ihr anzunähern. Weitere Sorgen plagen die Familie, denn das Weingut hat mit ein paar Problemen zu kämpfen und steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Das macht die ganze Sache nicht einfacher und die Brüder suchen gemeinsam nach einer Lösung. Als Jordan dann auf Lucy trifft, die von ihm früher schwer enttäuscht und verletzt wurde, sind Chaos und Gefühlsverwirrungen vorprogrammiert. Diese Geschichte ist romantisch und wirkt authentisch, was an dem flüssigen und leichten Schreibstil und der detaillierten, sowie liebenvollen Beschreibung liegt. Die Figuren, vor allem von Jordan und Lucy sind lebendig und sympathisch mit ihrem herzlichen und humorvollen Wesen. Ich flog regelrecht über die Seiten und hatte Bilder vor den Augen. Die Handlung ist interessant und abwechslungsreich, ich habe gelacht, geschmunzelt und geseufzt, aber ich kam auch ins grübeln. Cover Das Cover gefällt mir, denn es passt zur Geschichte. Der Weinberg und der Ausblick auf das Valley, die skizzierten Rebenblätter und der passende Schriftzug wurden schön kombiniert. Fazit Der erste Teil dieser Familiensaga hat mir gefallen und mich sehr gut unterhalten. Der Schreibstil gefällt mir und ich freu mich auf den nächsten Teil der im Herbst erscheinen wird.

„Neue Träume in Sunshine Valley“ von Candis Terry
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 07.03.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Auftakt zu einer neuen Liebesromanreihe von der amerikanischen Autorin Candis Terry, erschienen im Februar 2017 im Mira Taschenbuch Verlag bei Harper Collins. Klappentext: Nach dem Tod seiner Eltern ändert sich für Eishockey-Profi Jordan Kincade alles. Zusammen mit seinen Geschwistern erbt er das Weingut und trägt die Verantwortung für seine kleine... Der Auftakt zu einer neuen Liebesromanreihe von der amerikanischen Autorin Candis Terry, erschienen im Februar 2017 im Mira Taschenbuch Verlag bei Harper Collins. Klappentext: Nach dem Tod seiner Eltern ändert sich für Eishockey-Profi Jordan Kincade alles. Zusammen mit seinen Geschwistern erbt er das Weingut und trägt die Verantwortung für seine kleine Schwester. Zurück in seiner Heimatstadt fühlt er sich, als ob ihm ein Puck in den Magen knallt: Sunshine Creek, seit Generationen im Familienbesitz, steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Und dann trifft Jordan ausgerechnet auf Lucy, die nichts mehr mit dem Mauerblümchen von früher gemein hat – und ihm anscheinend nie verziehen hat, was vor Jahren geschah … Meine Meinung: Ein unterhaltsamer Liebesroman, der mir einige schöne Lesestunden beschert hat. Der Schreibstil der Autorin war locker – leicht und angenehm zu lesen. Auch die Charaktere empfand ich als interessant und sympathisch ausgearbeitet. Die Handlung war zwar recht fesselnd, hätte aber für mich persönlich noch etwas spannender sein können und es mir fehlte der gewisse Kick. Daher auch einen Punktabzug in meiner Bewertung, da an manchen Stellen die Geschichte für mich nur so daher plätscherte. Alles in allem aber ein gelungener Auftakt zur neuen Sunshine Valley Reihe, die ich gern weiterempfehle. Mein Fazit: Lesenswert!