Blutige Fesseln / Will Trent - Georgia Bd. 8

Ein Will Trent-Roman. Thriller

Will Trent - Georgia 8

(37)
Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt der Ermittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fussabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur.
Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos!
Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen, ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird.
Rezension
Nina Mayerhoff, Literatur-Expertin Thalia:
Will Trent ist meiner Meinung nach eine der interessantesten Ermittlerfiguren in der Welt des modernen Thrillers. Der Detective des „Georgia Bureau of Investigation" in Atlanta wurde als Baby in einem Mülleimer gefunden und wuchs als Waise auf, was zahlreiche Verwerfungen in seinem Charakter hinterlassen hat. So ist er beispielsweise von Selbstzweifeln getrieben. Auf seinen sechsten Fall war ich wirklich gespannt. Und auch diesmal gelingt es der Autorin Karin Slaughter, einen intensiven und nervenaufreibenden Plot zu stricken, der einem beim Lesen kaum Luft zum Atmen lässt und der mit erstaunlichen Charakterstudien aufwartet. Die Leiche, die in einem Lagerhaus entdeckt wird, gehört zu einem Ex-Cop und sie führt Trent zu dunklen Rätseln in seiner Vergangenheit. Trotz ihres gewaltigen Outputs an immer neuen Büchern gelingt es Slaughter erstaunlicherweise immer wieder, das literarische Niveau und den Grad der Spannung sehr weit oben zu halten - so auch in "Blutige Fesseln".
Portrait

Die internationale Nummer-1-Bestsellerautorin Karin Slaughter ist eine der weltweit populärsten und gefeiertsten Schriftstellerinnen. Ihre Bücher wurden in 33 Sprachen übersetzt und haben sich insgesamt über 30 Millionen Mal verkauft. Ihr Gesamtwerk beinhaltet die Grant County und Will Trent-Reihen, außerdem Cop Town- Stadt der Angst, das für den renommierten Edgar-Krimipreis nominiert wurde, sowie den psychologischen Thriller Pretty Girls. Karin Slaughter stammt aus Georgia und lebt zurzeit in Atlanta.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 31.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-051-7
Reihe Will-Trent-Serie 6
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 22,1/14,1/4,3 cm
Gewicht 764 g
Originaltitel The Kept Woman
Auflage 1
Übersetzer Fred Kinzel
Verkaufsrang 30.608
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Weitere Bände von Will Trent - Georgia mehr

  • Band 1

    17450033
    Verstummt / Will Trent - Georgia Bd. 1
    von Karin Slaughter
    (35)
    Buch
    10,99
  • Band 2

    28852679
    Entsetzen / Will Trent - Georgia Bd. 2
    von Karin Slaughter
    (15)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    33790382
    Tote Augen / Will Trent - Georgia Bd. 3
    von Karin Slaughter
    (54)
    Buch
    10,99
  • Band 4

    37822172
    Letzte Worte / Will Trent - Georgia Bd. 4
    von Karin Slaughter
    (15)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    39180926
    Harter Schnitt / Will Trent - Georgia Bd. 5
    von Karin Slaughter
    (25)
    Buch
    10,99
  • Band 6

    42435914
    Bittere Wunden / Will Trent - Georgia Bd. 6
    von Karin Slaughter
    (26)
    Buch
    10,99
  • Band 8

    45173901
    Blutige Fesseln / Will Trent - Georgia Bd. 8
    von Karin Slaughter
    (37)
    Buch
    22,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Das Spiel und die Verwicklungen der Charaktere sind glaubhaft und reizen zum Weiterlesen. Dazu ist der Fall spannend erzählt und temporeich. Besser kann man es nicht machen! Das Spiel und die Verwicklungen der Charaktere sind glaubhaft und reizen zum Weiterlesen. Dazu ist der Fall spannend erzählt und temporeich. Besser kann man es nicht machen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend. Stoff für schlaflose Nächte! Karin Slaughters Helden sind weder strahlend noch fehlerfrei, und deswegen überzeugend. Stoff für schlaflose Nächte!

Astrid Kunzmann , Thalia-Buchhandlung Kassel

Ich liebe die Krimis von Karin Slaughter! Vor allem die neue Reihe um Will Trent und Sara Linton gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich liebe die Krimis von Karin Slaughter! Vor allem die neue Reihe um Will Trent und Sara Linton gefällt mir ausgesprochen gut.

Kerstin Mentler, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Einfach wieder meisterhaft! Wills Noch-Ehefrau Angie tritt wieder in sein Leben und setzt turbulente Ereignisse in Gang ... Einfach wieder meisterhaft! Wills Noch-Ehefrau Angie tritt wieder in sein Leben und setzt turbulente Ereignisse in Gang ...

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wow! Für mich das beste Buch aus dieser Reihe! Hochspannend bis zum Schluss und diesmal erfährt man auch einiges über Wills Frau Angie! Man hat zeitweise Mitgefühl mit ihr. Wow! Für mich das beste Buch aus dieser Reihe! Hochspannend bis zum Schluss und diesmal erfährt man auch einiges über Wills Frau Angie! Man hat zeitweise Mitgefühl mit ihr.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Hochspannend, viele Wendungen, viel Privates über die Charaktere und ein gutes Erzähltempo machen auch den sechsten Band zu einem tollen Thriller. Vorher die anderen lesen! Hochspannend, viele Wendungen, viel Privates über die Charaktere und ein gutes Erzähltempo machen auch den sechsten Band zu einem tollen Thriller. Vorher die anderen lesen!

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein typischer Thriller von Karin Slaughter. Hochspannend, emotional und die Protagonisten sind diesmal persönlich involviert. Ein typischer Thriller von Karin Slaughter. Hochspannend, emotional und die Protagonisten sind diesmal persönlich involviert.

Anja Schmidt, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Endlich geht es weiter ... Spannend bis zur letzten Seite. Endlich geht es weiter ... Spannend bis zur letzten Seite.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
26
10
0
1
0

Slaughter wie gehabt :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Klosterneuburg am 25.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Will und Sara und diesmal auch Angie Trent in den Hauptrollen. Spannend und witzig geschrieben wie alle Bücher von KS

Mone
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldkirchen am 01.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Wie immer total fesselnd und spannend geschrieben. Würde es jederzeit wieder lesen. Kann es nur jedem empfehlen der die Will Trent Story´s von Slaughter mag.

Ein neuer Fall für Will Trent
von Ladybella911 aus Besancon am 24.12.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt derErmittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante:... Es ist der persönlichste Fall in Will Trents Laufbahn. Das spürt derErmittler schon in dem Moment, als er das leer stehende Lagerhaus betritt und die Leiche entdeckt – die Leiche eines Ex-Cops. Blutige Fußabdrücke weisen auf ein zweites Opfer hin. Eine Frau. Von ihr fehlt jede Spur. Das Brisante: Gegen den prominenten Eigentümer des Lagerhauses ermittelt Will bereits seit einem halben Jahr wegen Vergewaltigung. Erfolglos! Als am Tatort zudem ein Revolver gefunden wird, der auf Wills Noch-Ehefrau Angie zugelassen ist, ahnt er, dass dies ein Spiel auf Leben und Tod wird. Die Autorin war für mich bislang eine der schillerndsten Gestalten am Thrillerhimmel. Diesmal hat sie mich nicht so ganz mitnehmen können. Der Schreibstil wie immer fesselnd und spannend, was den Fall anbelangt, teilweise richtiggehend brutal und deftig-heftig. Allerdings hat das Hin und Her Drama um die private Situation und die Dreiecksgeschichte um Angie, Ex von Will, Will selbst und Sara, in diesem Band die Nerven des Lesers ganz schön strapaziert. Das war mir persönlich des Guten zu viel und hat dem Roman viel an Spannung genommen. Dennoch ist es ein Buch voller Emotionen, Emotionen, die man spüren und nachempfinden kann und das ist eine der großen Stärken der Autorin. Sie haucht ihren Charakteren Leben ein, gestaltet sie bildhaft und authentisch, sie haben Ecken und Kanten und sind nicht glatt und konturlos. Es gibt wie immer viele überraschende Wendungen, man verfolgt falsche Spuren um dann am Ende einfach froh zu sein, dass die vielen Fragen sich klären. Für gute Unterhaltung vergebe ich vier Sterne und meine Empfehlung an alle Karin Slaughter-Fans mit starken Nerven. Ein herzliches Danke an NetGallery und den Verlag für die zur Verfügung Stellung des Ebooks.