DuMont Bildatlas Spanien Norden

Jakobsweg

DuMont Bildatlas 7

(1)
DuMont Bildatlas Spanien Norden - die Bilder des Fotografen Arthur Selbach zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die Vulkaninsel. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen widmet sich der baskischen Küche, die als die beste Spaniens gilt, ein weiteres Thema erzählt vom Leben und Arbeiten im Biosphärenreservat und ein anderes folgt ein Stück dem Jakobsweg und sinniert über die Reise im Zeichen der Muschel. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: folgen Sie der Spur der Dinosaurier in der Rioja, dringen Sie in die alpinen Regionen über Kastilien, Kantabrien und Asturien mit der Seilbahn ein, packen Sie in einer der schönsten Gegend der Welt die Wanderschuhe aus und entdecken die Gletscherseen Enol und Ercina, oder gehen Sie wie einst Kapitän Nemo an den "Inseln der Götter" vor Anker, und erkunden Sie ein faszinierendes Schnorchelparadies. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseland liefert.
Portrait
Die Autorin des DuMont Bildatlas Spanien Norden Cordula Rabe ist freie Journalistin und lebt an der Costa Blanca. Sie hat bereits diverse Reise- und Wanderführer über verschiedene spanische Regionen verfasst. Die Bilder für diesen Band fotografierte exklusiv Arthur Selbach aus Hamburg. Er hat eine Vorliebe für Spanien und hat zuletzt für den Bildatlas "Andalusien" fotografiert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 30.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-9466-7
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 28,2/21/1 cm
Gewicht 452 g
Abbildungen 166 Abbildungen, 7 Karten
Auflage 3. Auflage
Fotografen Arthur F. Selbach
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

DuMont Bildatlas Spanien Norden

DuMont Bildatlas Spanien Norden

von Cordula Rabe
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Nordspanien Reiseführer Michael Müller Verlag

Nordspanien Reiseführer Michael Müller Verlag

von Thomas Schröder
Buch (Taschenbuch)
24,90
+
=

für

34,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von DuMont Bildatlas mehr

  • Band 4

    45245236
    DuMont Bildatlas Salzburger Land
    von Mag. Stefan Spath
    Buch
    9,95
  • Band 5

    44422378
    DuMont BILDATLAS Kroatische Adriaküste
    von Veronika Wengert
    Buch
    9,95
  • Band 6

    50253193
    DuMont BILDATLAS Oberbayern
    von Jochen Müssig
    Buch
    9,95
  • Band 7

    45174242
    DuMont Bildatlas Spanien Norden
    von Cordula Rabe
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    50253220
    DuMont BILDATLAS Stuttgart
    von Dina Stahn
    Buch
    9,95
  • Band 9

    44422350
    DuMont Bildatlas Frankreich Süden, Languedoc-Roussillon
    von Hilke Maunder
    Buch
    9,95
  • Band 11

    45245238
    DuMont Bildatlas Flandern, Brüssel
    von Rita Henss
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bebildert einen Eindruck gewinnen
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 05.08.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die DuMont Bildatlas Reihe eignet sich ausgezeichnet um bebildert einen Eindruck zu gewinnen. Die Bilder und die Artikel dazu machen Lust auf mehr: auf weitere Literatur und natürlich auf die Reise selbst.