DuMont Bildatlas Danzig, Ostsee, Masuren

Unterwegs im Nordosten Polens

DuMont Bildatlas 94

(3)
DuMont Bildatlas Danzig - die Bilder des Fotografen Peter Hirth zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Fünf Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die Ostseemetropole mit Flair. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen sucht die Wiege der friedlichen Revolution auf, ein weiteres Thema verrät, warum man nur in Polen Schiffe auf Schienen fahren kann. Und die Frage nach der Herkunft eines ganz besonderen Wässerchens beantwortet ein anderes Thema. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: beschaulich geht es per Hausboot durch das Weichseldelta, nach wahren Schätzen können Sie in der Danziger Bucht tauchen. Im Grünen Bereich sind alle Golfplätze in Polen und einen Himmel voller Drachen, erleben Sie vor der Halbinsel Hela. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseland liefert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 118
Erscheinungsdatum 05.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7701-9452-0
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 28,4/20,8/1 cm
Gewicht 437 g
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen, Kartenausschnitte
Auflage 4. Auflage
Fotografen Peter Hirth
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

DuMont Bildatlas Danzig, Ostsee, Masuren

DuMont Bildatlas Danzig, Ostsee, Masuren

von Klaus Klöppel
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
DuMont Bildatlas Baltikum

DuMont Bildatlas Baltikum

von Christian Nowak
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von DuMont Bildatlas mehr

  • Band 91

    44422371
    Dumont Bildatlas Venedig
    von Barbara Schäfer
    Buch
    9,95
  • Band 92

    50253208
    DuMont BILDATLAS Altmühltal
    von Knut Diers
    Buch
    9,95
  • Band 93

    44422370
    DuMont BILDATLAS Andalusien
    von Lothar Schmidt
    Buch
    9,95
  • Band 94

    45174243
    DuMont Bildatlas Danzig, Ostsee, Masuren
    von Klaus Klöppel
    (3)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 104

    45245244
    DuMont Bildatlas Baltikum
    von Christian Nowak
    Buch
    9,95
  • Band 105

    45245232
    DuMont Bildatlas Bayerischer Wald
    von Daniela Schetar
    (1)
    Buch
    9,95
  • Band 109

    44422390
    DuMont Bildatlas Australien Westen, Süden, Tasmanien
    von Stefan Huy
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Ostsee und Masuren“

Yvonne Delvos, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Danzig ist eine Stadt der Freiheit, denn hier fand eine der bekanntesten Gewerkschaften ihren Ursprung.
Aber nicht nur damit kann Danzig aufwarten.
Eine Hülle und Fülle an Historischen Städten und moderner Einkauf- und Bummelmöglichkeiten.
Danzig ist eine Stadt der Freiheit, denn hier fand eine der bekanntesten Gewerkschaften ihren Ursprung.
Aber nicht nur damit kann Danzig aufwarten.
Eine Hülle und Fülle an Historischen Städten und moderner Einkauf- und Bummelmöglichkeiten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
1

Danzig
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 04.06.2011
Bewertet: Taschenbuch

Die neuen DuMont Bildatlanten stehen ihren Vorgängern, den HB Bildatlanten, in nichts nach. Genaue Karten, wichtige Infos über die Region und besondere Tipps sind hier zu finden. Der Band über Danzig, die Ostsee und Masuren besticht durch seine Fotos und informative Berichte über eine Stadt der Freiheit, Europas grüner... Die neuen DuMont Bildatlanten stehen ihren Vorgängern, den HB Bildatlanten, in nichts nach. Genaue Karten, wichtige Infos über die Region und besondere Tipps sind hier zu finden. Der Band über Danzig, die Ostsee und Masuren besticht durch seine Fotos und informative Berichte über eine Stadt der Freiheit, Europas grüner Lunge, Sommerträume, wahre Schätze und einen Himmel voller Drachen.

Schöne Bildchen, nette Aufmachung
von Wolfgang Naujocks aus Brackenheim am 09.06.2010
Bewertet: Taschenbuch

Mit Spannung erwartete ich den lange angekündigten Dumont-Bildatlas "Danzig - Ostsee - Masuren". Angekündigt war die 1. Auflage, Erscheinungsdatum Juni 2010. Auf der Umschlagseite heißt es vielversprechend "Einzigartige Bilder" und "Aktuelle Informationen". Schon beim ersten neugierigen Durchblättern machten mich einige Fotos, aber auch ärgerliche Rechtschreibfehler stutzig. Die hatte ich... Mit Spannung erwartete ich den lange angekündigten Dumont-Bildatlas "Danzig - Ostsee - Masuren". Angekündigt war die 1. Auflage, Erscheinungsdatum Juni 2010. Auf der Umschlagseite heißt es vielversprechend "Einzigartige Bilder" und "Aktuelle Informationen". Schon beim ersten neugierigen Durchblättern machten mich einige Fotos, aber auch ärgerliche Rechtschreibfehler stutzig. Die hatte ich doch schon mal irgendwo gesehen. Und richtig, viele der einzigartigen Bilder und aktuellen Informationen waren bereits vor etlichen Jahren in mehreren Auflagen der HB-Bildatlanten über Danzíg zu finden. Natürlich, schöne Bildchen verlieren nie ihren Reiz, aber wäre es für diese 1. Auflage des Dumont-Bildatlanten nicht möglich gewesen, etwas wirklich Neues zu zeigen oder zu schreiben? Etliche der jahrealten Fotos zeigen ein Danzig, das sich seitdem verändert hat. Und das soll aktuell sein? Viele Rechtschreibfehler trüben den beim oberflächlichen Betrachten recht positiven Eindruck weiter ein. Hat sich denn über die vielen Jahre hinweg niemand die Mühe gemacht, die alten Texte die offensichtlich einfach in das neue Heft hineinkopiert wurden, zu lesen und die Fehler zu korrigieren? Oder einfach mal die Texte von einem simplen Computer-Rechtschreibprogramm checken zu lassen? Es kommen aber noch zahlreiche weitere Mängel hinzu. Etliche Angaben sind schlichtweg falsch. Unkenntnis oder schlampige Recherche? Warum hat man dieses Heft vor seiner Veröffentlichung nicht von Jemandem lesen lassen, der mit Danzig und Masuren ein bisschen bewandert ist? Mit diesem Bildatlas hat Dumont wahrlich keinen großen Wurf hingelegt.