Dezember / Calendar Girl Bd.12

Calendar Girl Band 12

Audrey Carlan

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Am Ende von Mias Reise ist in ihrem Herzen nur noch eine Frage offen. Bringt der Dezember die Antwort?
Im Dezember erhält Mia einen mysteriösen Auftrag, allerdings nicht als Escort. Ein Unbekannter bietet ihr viel Geld dafür, dass sie in Aspen eine Doku über eine dort lebende Künstlerin dreht. Gemeinsam mit der Filmcrew fliegt Mia nach Colorado. Zum Glück hat sie ihre große Liebe Wes an ihrer Seite. Denn die Begegnung, die vor ihr liegt, wird ihr Leben erschüttern - oder ihre Seele endgültig heilen ...

Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane veröffentlichte sie zunächst als Selfpublisherin und wurde daraufhin bald zur internationalen Bestseller-Autorin. Ihre Serien »Calendar Girl«, »Trinity« und »Dream Maker« stürmten auch in Deutschland die Charts. Audrey Carlan lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843713627
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel Calendar Girl - December
Dateigröße 5467 KB
Übersetzer Friederike Ails

Weitere Bände von Calendar Girl

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Was wirklich zählt
von Hortensia13 am 28.04.2018

Im Dezember bekommt Mia mysteriösen Auftrag. Ein Unbekannter bietet ihr viel Geld dafür, dass sie in Aspen eine Doku über eine dort lebende Künstlerin dreht. Als Mia die Hintergründe herausfinden, droht das ihr Leben in den Grundfesten zu erschüttern. Einzig ihr Verlobter Wes kann ihr helfen auf dem Boden der Tatsachen zu bleibe... Im Dezember bekommt Mia mysteriösen Auftrag. Ein Unbekannter bietet ihr viel Geld dafür, dass sie in Aspen eine Doku über eine dort lebende Künstlerin dreht. Als Mia die Hintergründe herausfinden, droht das ihr Leben in den Grundfesten zu erschüttern. Einzig ihr Verlobter Wes kann ihr helfen auf dem Boden der Tatsachen zu bleiben. Wird am Ende des Jahres doch noch alles gut? Im zwölften und abschliessenden Band der Serie rund um das Escortgirl Mia Saunders betont die Autorin, wie wichtig Liebe und Familie ist. Mir gefiel, wie sie diese Thematik angepackt hat. Ausserdem war es am Ende amüsant, was aus allen wichtigen Charakteren geworden ist. Quasi ein Blick in die Kristallkugel für den Leser. Ein netter Schluss für diese umfangreiche Geschichte.


  • Artikelbild-0