Meine Filiale

Der Streik der Farben

Drew Daywalt

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Wie fühlt sich ein blauer Farbstift, der immer nur Wasser malen soll? Und warum reden Orange und Gelb nicht miteinander? Ist Grün wirklich die einzige Farbe, die mit ihrem Schicksal zufrieden ist? Eines Tages findet Duncan anstelle seiner Farbstifte kleine Nachrichten. Jeder Farbstift hat ihm einen ganz persönlichen Brief mit Wünschen und Beschwerden geschrieben. Duncan erfährt, warum sich nicht alle Buntstifte gleich behandelt fühlen. Nun, falls jemand daran gezweifelt hat, dass Buntstifte eine Seele haben, hier kommt der Beweis. Und ob sie die haben! Oliver Jeffers in künstlerischer Hochform!

Oliver Jeffers, geboren 1977, studierte in Ulster an der School of Art and Design. Er hat weltweit ausgestellt und bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise gewonnen, u.a. den Nestlé Book Prize und den New York Emmy Award 'Best Graphics'. Heute lebt er in Brooklyn..
Drew Daywalt, geboren 1970, ist ein amerikanischer Filmemacher, der vor allem für Fantasy- und Horrorfilme bekannt ist. Zusammen mit Oliver Jeffers hat er mit 'The Day the Crayons Quit' einen enormen Erfolg erzielt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10359-9
Verlag NordSüd Verlag
Maße (L/B/H) 26,1/26,1/1,2 cm
Gewicht 445 g
Originaltitel The Day the Crayons Quit
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 2. Auflage
Illustrator Oliver Jeffers
Übersetzer Anna Schaub
Verkaufsrang 94128

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Was für eine witzige Idee: Duncan erhält Briefe seiner Wachsmalstifte.Und die haben so einiges zu erzählen... Charmant, nacvhvollziehbar und urkomisch. Ein Buch für große und kleine Leser.

Vivien Salamon, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Eine liebevolle Geschichte, die das Leben deiner Farben beschreibt. Die Briefe und tollen Illustrationen machen das Ganze zu einem lustigen Lesespaß.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Süß, liebevoll und mit ganz viel Spaß!
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 17.07.2019

Wer kennt es nicht? Blaue Stifte werden zum malen von Wasser oder der rote für Feuer... Was man aber nicht weiß, ist das die Farben das natürlich satt haben! Und was machen sie dann? Natürlich streiken! Genau das muss Duncan erfahren, als er plötzlich Briefe von seinen Farben bekommt! Einfach toll!

Eines der liebsten Kinderbücher, die ich kenne
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2018

Dieses Buch ist, ganz kurz und bündig, sooooo süß. Die Idee, dass die Farbstifte streiken und ihrem Besitzer Briefe schreiben ist einfach herzallerliebst und vor allem ist es auch so lustig geschrieben. Einfach ein tolles Kinderbuch, nicht nur für die Kleinen, sondern auch für die, die es vorlesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 25.07.2017
Bewertet: anderes Format

Farben streiken! Ja, wie geht denn sowas? Warum streiken sie? Drew Daywalt erzählt eine humorvolle, fantasiereiche kleine Geschichte.


  • Artikelbild-0