Warenkorb
 

To all the boys I've loved before

Gekürzte Lesung

Jenny Han 1

(90)
Vom Zauber der ersten großen Liebe – charmant romantisch, originell!

Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Emotional und humorvoll gelesen von Leonie Landa.

(6 CDs, Laufzeit: 7h 23)

Portrait
Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.

Leonie Landa, geboren 1994, stand mit acht Jahren das erste Mal auf der Bühne. Sie ist aus Filmproduktionen wie Linie 102, Notruf Hafenkante und Morden im Norden bekannt und als Synchron-, Hörspiel und Hörbuchsprecherin u. a. in Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte. zu hören.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Leonie Landa
Anzahl 6
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 26.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783837136357
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Cbj audio
Originaltitel To all the boys I've loved before (Simon & Schuster Books for Young Readers)
Spieldauer 450 Minuten
Übersetzer Birgitt Kollmann
Hörbuch (CD)
19,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Jenny Han

  • Band 1

    45186492
    To all the boys I've loved before
    von Jenny Han
    (90)
    Hörbuch
    19,69
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47367750
    P.S. I still love you
    von Jenny Han
    (43)
    Hörbuch
    17,79

Buchhändler-Empfehlungen

Kaike Lösche, Thalia-Buchhandlung Bremen

Einfach bezaubernd! Eine locker-leichte, lustige Liebeskomödie die süchtig auf den nächsten Teil macht. Ich konnte nicht mehr aufhôren zu lesen und mit Lara Jean mitzufiebern! Einfach bezaubernd! Eine locker-leichte, lustige Liebeskomödie die süchtig auf den nächsten Teil macht. Ich konnte nicht mehr aufhôren zu lesen und mit Lara Jean mitzufiebern!

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Es war so schnell gelesen und hat sehr viel Spaß gemacht. Mit der lustigen Lara Jean wird man in den bunten Highschool-Alltag zurückgeworfen. Ein Gute-Laune-Buch passend zum Herbst Es war so schnell gelesen und hat sehr viel Spaß gemacht. Mit der lustigen Lara Jean wird man in den bunten Highschool-Alltag zurückgeworfen. Ein Gute-Laune-Buch passend zum Herbst

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Wunderbarer Roman, für Teenies und alle, die sich ans Teenie-Sein erinnern möchten. Mit verrückten und liebevollen Charakteren, bringt der Roman den Leser zum lachen und schmunzeln Wunderbarer Roman, für Teenies und alle, die sich ans Teenie-Sein erinnern möchten. Mit verrückten und liebevollen Charakteren, bringt der Roman den Leser zum lachen und schmunzeln

„Tolle Liebesgeschichte “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die geheimen Liebesbriefe von Lara Jean wurden plötzlich verschickt. Dabei waren diese Briefe nur für sie bestimmt. Und dann ist da auch noch der Ex ihrer Schwester...

Irgendwie scheint alles leichter, wenn die Liebe gar nicht echt ist. Oder ist sie es doch...?

Eine tolle Liebesgeschichte über eine Jugendliebe die nicht so ist wie es scheint.
Die geheimen Liebesbriefe von Lara Jean wurden plötzlich verschickt. Dabei waren diese Briefe nur für sie bestimmt. Und dann ist da auch noch der Ex ihrer Schwester...

Irgendwie scheint alles leichter, wenn die Liebe gar nicht echt ist. Oder ist sie es doch...?

Eine tolle Liebesgeschichte über eine Jugendliebe die nicht so ist wie es scheint.

„Too all the Readers...“

Saskia Papen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ich war sehr interessiert an dem Buch vor allem wegen dem neuen Netflixfilm. Und ich wurde nicht enttäuscht, dass Buch war locker flockig geschrieben wie ich das gerne sage. Lara Jean war mich von Anfang an sympathisch und sehr nachvollziehbar!
Ich finde es schön wenn die Romanze nicht ganz so kitschig ist und das war hier überhaupt nicht der Fall. Ein wunderbarer Roman!
Ich war sehr interessiert an dem Buch vor allem wegen dem neuen Netflixfilm. Und ich wurde nicht enttäuscht, dass Buch war locker flockig geschrieben wie ich das gerne sage. Lara Jean war mich von Anfang an sympathisch und sehr nachvollziehbar!
Ich finde es schön wenn die Romanze nicht ganz so kitschig ist und das war hier überhaupt nicht der Fall. Ein wunderbarer Roman!

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Tolle, witzige und rasante Teenie-Geschichte. Auch die Verfilmung auf Netflix ist unbedingt sehenswert! Viel Spaß! Tolle, witzige und rasante Teenie-Geschichte. Auch die Verfilmung auf Netflix ist unbedingt sehenswert! Viel Spaß!

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Eine tolle Geschichte, über das Chaos der Liebe, die Familie und der Freundschaft. Es macht unglaublich Spaß, dieses Buch zu lesen. Witzig, traurig, einfach schön. Eine tolle Geschichte, über das Chaos der Liebe, die Familie und der Freundschaft. Es macht unglaublich Spaß, dieses Buch zu lesen. Witzig, traurig, einfach schön.

„Wenn Sie deine tiefsten Geheimnisse erfahren ...“

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Lara Jean ist ein ganz gewöhnliches Mädchen.
Sie liebt ihre Schwestern Kitty und Margot. Sie liebt ihren Dad. Und ihre Mutter, die leider schon verstorben ist.
Und sie liebt Josh, den Freund ihrer Schwester Margot. Das darf natürlich wissen, deswegen schreibt sie einen Abschiedsbrief, in dem sie ihre Gefühle verarbeitet. Es war aber nicht geplant, dass sie irgendwann jemand zu lesen bekommt.
Dieser Roman ist wunderschön geschrieben, tiefgründig, romantisch und wahnsinnig schön. Ich habe eine Weile gebraucht um mich an den Schreibstil zu gewöhnen, aber danach konnte ich das Buch nicht mehr aus dem Hand legen.
Einfach fabelhaft.
Lara Jean ist ein ganz gewöhnliches Mädchen.
Sie liebt ihre Schwestern Kitty und Margot. Sie liebt ihren Dad. Und ihre Mutter, die leider schon verstorben ist.
Und sie liebt Josh, den Freund ihrer Schwester Margot. Das darf natürlich wissen, deswegen schreibt sie einen Abschiedsbrief, in dem sie ihre Gefühle verarbeitet. Es war aber nicht geplant, dass sie irgendwann jemand zu lesen bekommt.
Dieser Roman ist wunderschön geschrieben, tiefgründig, romantisch und wahnsinnig schön. Ich habe eine Weile gebraucht um mich an den Schreibstil zu gewöhnen, aber danach konnte ich das Buch nicht mehr aus dem Hand legen.
Einfach fabelhaft.

„Dieses Buch ist pure Zuckerwatte!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Seit langer Zeit konnte mich ein Liebesroman nicht mehr so gefangen nehmen, wie TATBILB! Die Charaktere, der Humor, die Liebesgeschichten, die Dialoge .... ich kann garnicht aufhören zu schwärmen!
Vorallem Lara Jean, ihre zwei tollen Schwester Margot und Kitty sind mir total ans Herz gewachsen und ich war traurig als das Buch vorbei war und ich mich vorerst verabschieden musste. Doch zum Glück liegt Teil 2 schon bereit ^^
Für Fans von Liebeschaos und John Green genau das Richtige!
Seit langer Zeit konnte mich ein Liebesroman nicht mehr so gefangen nehmen, wie TATBILB! Die Charaktere, der Humor, die Liebesgeschichten, die Dialoge .... ich kann garnicht aufhören zu schwärmen!
Vorallem Lara Jean, ihre zwei tollen Schwester Margot und Kitty sind mir total ans Herz gewachsen und ich war traurig als das Buch vorbei war und ich mich vorerst verabschieden musste. Doch zum Glück liegt Teil 2 schon bereit ^^
Für Fans von Liebeschaos und John Green genau das Richtige!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

In dieser Geschichte herrscht pures Liebeschaos! Und ich habe jede einzelne Seite davon geliebt! Romantik, Charme und jede Menge Humor - dieses Buch hat alles davon. Lieblingsbuch! In dieser Geschichte herrscht pures Liebeschaos! Und ich habe jede einzelne Seite davon geliebt! Romantik, Charme und jede Menge Humor - dieses Buch hat alles davon. Lieblingsbuch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

So kann auch ich Liebesgeschichten lesen ohne das ich ständig die Augen verdrehen muss - humorvoll, klug, ehrlich und zum großen Glück ohne eine dicke Schicht Zuckerguss erzählt. So kann auch ich Liebesgeschichten lesen ohne das ich ständig die Augen verdrehen muss - humorvoll, klug, ehrlich und zum großen Glück ohne eine dicke Schicht Zuckerguss erzählt.

„Absolute Leseempfehlung!“

Marcelina Merkel, Thalia-Buchhandlung Paderborn

"To all the Boys I've loved before" ist der spannende Reihenauftakt um Lara Jean, deren gesammelte Liebesbriefe der letzten Jahre plötzlich verschickt werden. Gefühlvoll, chaotisch-lustig, und einfach schön zu lesen. Wer einmal eine andere Liebesgeschichte - mit vielen tollen Charakteren und einer Handlung die ohne viel Kitsch auskommt - lesen möchte, sollte sich diese Reihe einmal näher ansehen. Auch sehr zu empfehlen: Nach dem Lesen die tolle Verfilmung dazu auf Netflix ansehen, die als Buchverfilmung wirklich punkten kann! "To all the Boys I've loved before" ist der spannende Reihenauftakt um Lara Jean, deren gesammelte Liebesbriefe der letzten Jahre plötzlich verschickt werden. Gefühlvoll, chaotisch-lustig, und einfach schön zu lesen. Wer einmal eine andere Liebesgeschichte - mit vielen tollen Charakteren und einer Handlung die ohne viel Kitsch auskommt - lesen möchte, sollte sich diese Reihe einmal näher ansehen. Auch sehr zu empfehlen: Nach dem Lesen die tolle Verfilmung dazu auf Netflix ansehen, die als Buchverfilmung wirklich punkten kann!

„5 Briefe. 5 Crushes.“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Dieses Buch hat mich einfach nur begeistert. Schon allein die Idee für die Geschichte hat mich extrem neugierig gemacht und mich letztendlich zum Buch greifen lassen.
Hinter Lara Jean steht so ziemlich jeder, der in seinem Leben überhaupt schon einmal so richtiges verliebt war und gerade irgendwie versucht erwachsen zu werden. Jeder kann sich damit identifizieren und das macht es so wunderbar. Jeder hat sicherlich schon mal einen kleinen Liebesbrief verfasst und ihn trotzdem unter Verschluss gehalten. Das Konzept hinter der Geschichte ist wirklich gut gemacht und hat mich echt von dem Buch überzeugt.

Was für mich so erfrischend war, war die Entwicklung zwischen Peter und Lara Jean; alles war so leicht und dann begannen die Gefühle langsam anzusteigen. - klar, liebliche Gefühle findet man in jedem Roman, aber hier waren sie so beschrieben, dass man selbst an seinen mehr oder weniger ersten Crush denken musste.
Ich habe bisher auch noch kein Jugendbuch gelesen, dass den Weg des Erwachsenwerdens so gut beschreibt wie dieses.

Von mir auf jeden Fall alle Daumen nach oben und empfehle es jeden zu lesen, der mal wieder einen kleinen Stimmungslifter braucht!

Dieses Buch hat mich einfach nur begeistert. Schon allein die Idee für die Geschichte hat mich extrem neugierig gemacht und mich letztendlich zum Buch greifen lassen.
Hinter Lara Jean steht so ziemlich jeder, der in seinem Leben überhaupt schon einmal so richtiges verliebt war und gerade irgendwie versucht erwachsen zu werden. Jeder kann sich damit identifizieren und das macht es so wunderbar. Jeder hat sicherlich schon mal einen kleinen Liebesbrief verfasst und ihn trotzdem unter Verschluss gehalten. Das Konzept hinter der Geschichte ist wirklich gut gemacht und hat mich echt von dem Buch überzeugt.

Was für mich so erfrischend war, war die Entwicklung zwischen Peter und Lara Jean; alles war so leicht und dann begannen die Gefühle langsam anzusteigen. - klar, liebliche Gefühle findet man in jedem Roman, aber hier waren sie so beschrieben, dass man selbst an seinen mehr oder weniger ersten Crush denken musste.
Ich habe bisher auch noch kein Jugendbuch gelesen, dass den Weg des Erwachsenwerdens so gut beschreibt wie dieses.

Von mir auf jeden Fall alle Daumen nach oben und empfehle es jeden zu lesen, der mal wieder einen kleinen Stimmungslifter braucht!

„5 Liebesbriefe“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Lara Jean hatte noch nie einen festen Freund, jedoch war sie schon einige Male verliebt. Fünf Liebesbrief hat sie bereits geschrieben, diese aber nie abgeschickt. Als die Briefe dann unter "mysteriösen" Umständen an die Jungs geschickt werden, ändert sich ihr ganzes Leben und es wird ein wenig komplizierter......

Eine großartige Story, die mein Herz höher schlagen lässt und Gänsehaut auslöst. Wunderschön, wenn auch ein bisschen klischeehaft! Zum Träumen!
Lara Jean hatte noch nie einen festen Freund, jedoch war sie schon einige Male verliebt. Fünf Liebesbrief hat sie bereits geschrieben, diese aber nie abgeschickt. Als die Briefe dann unter "mysteriösen" Umständen an die Jungs geschickt werden, ändert sich ihr ganzes Leben und es wird ein wenig komplizierter......

Eine großartige Story, die mein Herz höher schlagen lässt und Gänsehaut auslöst. Wunderschön, wenn auch ein bisschen klischeehaft! Zum Träumen!

Vanessa Roggen, Thalia-Buchhandlung Köln

Kurz vor Erscheinen der Netflix-Verfilmung musste noch schnell die Buchvorlage her und ich fand sie wahnsinnig charmant und süß! Voll von Schmunzel- und Herzklopf-Momenten! Kurz vor Erscheinen der Netflix-Verfilmung musste noch schnell die Buchvorlage her und ich fand sie wahnsinnig charmant und süß! Voll von Schmunzel- und Herzklopf-Momenten!

„Geheimnisse in der Hutschachtel“

Bonny Kramer, Thalia-Buchhandlung Hilden

Wo bewahrst Du deine Erinnerungen auf? Lara Jean hat ihre persönlichen Geheimnisse, Gedanken und Erinnerungen in einer Hutschachtel verwahrt. Darunter befinden sich auch Abschieds-Liebesbriefe, die sie für sich selbst geschrieben hat, um ihre Gefühle aufzuschreiben und damit ihrem Liebeskummer zu entkommen oder sich bei ihrem „Schwarm“ zu verabschieden.
Diese Briefe sollten niemals die Hutschachtel verlassen…, doch genau dies passiert und ehe Lara Jean im Erdboden versinken kann, gerät ihr Leben vollkommen außer Kontrolle…

Dies ist der erste Band einer Trilogie, der schon bald bei Netflix als Film zu sehen ist. Jenny Han erzählt hier liebevoll und warmherzig die Geschichte von Lara Jean, die einem über die Seiten hinweg ans Herz wächst.
Die Besonderheit an diesem Buch (und an seinen Fortsetzungen) ist die eher unaufgeregte Handlung - es gibt nur wenige Wendungen oder unvorhersehbare Ereignisse - die jedoch niemals
langweilig wird, sondern im Gegenteil, ein schönes Lesegefühl entstehen lässt.
Die Charaktere wachsen einem ans Herz, wie auch die humorvolle und lockere Atmosphäre, die Jenny Han hier vermittelt.
Dieses Buch lässt sich wie ein Tagebuch lesen, hinterlässt ein warmes Gefühl und weckt sogar die ein oder andere persönliche Erinnerung an die erste Liebe.
Wo bewahrst Du deine Erinnerungen auf? Lara Jean hat ihre persönlichen Geheimnisse, Gedanken und Erinnerungen in einer Hutschachtel verwahrt. Darunter befinden sich auch Abschieds-Liebesbriefe, die sie für sich selbst geschrieben hat, um ihre Gefühle aufzuschreiben und damit ihrem Liebeskummer zu entkommen oder sich bei ihrem „Schwarm“ zu verabschieden.
Diese Briefe sollten niemals die Hutschachtel verlassen…, doch genau dies passiert und ehe Lara Jean im Erdboden versinken kann, gerät ihr Leben vollkommen außer Kontrolle…

Dies ist der erste Band einer Trilogie, der schon bald bei Netflix als Film zu sehen ist. Jenny Han erzählt hier liebevoll und warmherzig die Geschichte von Lara Jean, die einem über die Seiten hinweg ans Herz wächst.
Die Besonderheit an diesem Buch (und an seinen Fortsetzungen) ist die eher unaufgeregte Handlung - es gibt nur wenige Wendungen oder unvorhersehbare Ereignisse - die jedoch niemals
langweilig wird, sondern im Gegenteil, ein schönes Lesegefühl entstehen lässt.
Die Charaktere wachsen einem ans Herz, wie auch die humorvolle und lockere Atmosphäre, die Jenny Han hier vermittelt.
Dieses Buch lässt sich wie ein Tagebuch lesen, hinterlässt ein warmes Gefühl und weckt sogar die ein oder andere persönliche Erinnerung an die erste Liebe.

„Eine Geschichte zum Verlieben.“

Katja Treiber, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Charmant, liebenswert, unterhaltsam - eine Geschichte zum Verlieben! "To all the boys I've loved before" ist eine schöne Liebesgeschichte, die ich direkt in einem Zug durchgelesen habe. Sympathische Charaktere, flüssiger Schreibstil und dahinter eine unglaublich süße Idee. Wer es noch nicht kennt, sollte unbedingt jetzt dazu greifen. Zusätzlich erwartet uns im August eine Verfilmung von Netflix mit gleichnamigen Titel. Charmant, liebenswert, unterhaltsam - eine Geschichte zum Verlieben! "To all the boys I've loved before" ist eine schöne Liebesgeschichte, die ich direkt in einem Zug durchgelesen habe. Sympathische Charaktere, flüssiger Schreibstil und dahinter eine unglaublich süße Idee. Wer es noch nicht kennt, sollte unbedingt jetzt dazu greifen. Zusätzlich erwartet uns im August eine Verfilmung von Netflix mit gleichnamigen Titel.

Susanne Degenhardt, Thalia-Buchhandlung Limburg

Lara Jean im Liebeschaos! Liebt sie Josh? Oder Peter? Und wer von beiden liebt sie? Ist es echte Liebe? Ein süßer Coming of Age Roman für Mädels ab 13 Jahren, unbedingt lesen! Lara Jean im Liebeschaos! Liebt sie Josh? Oder Peter? Und wer von beiden liebt sie? Ist es echte Liebe? Ein süßer Coming of Age Roman für Mädels ab 13 Jahren, unbedingt lesen!

Lara Jeans Liebesleben wird hier so richtig aufgemischt! Ein wirklich schönes Jugendbuch über die erste Liebe, aber auch Liebe unter Schwestern und Freundschaft. Emotional und süß! Lara Jeans Liebesleben wird hier so richtig aufgemischt! Ein wirklich schönes Jugendbuch über die erste Liebe, aber auch Liebe unter Schwestern und Freundschaft. Emotional und süß!

„Romantik mit Tiefgang“

Katja Wiezorek, Thalia-Buchhandlung Dresden

Lara Jeans nicht vorhandenes Liebesleben gerät völlig außer Kontrolle, als ihre heimlichen Liebesbriefe auf mysteriöse Weise an die Empfänger verschickt werden - und plötzlich sieht sich Lara Jean mit mehr als nur einem Jungen konfrontiert und ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher.
Jenny Han liefert uns einen spritzigen, sympathischen Jugendroman voller Gefühl, der sich leicht wegschmökern lässt und eine originelle Idee für die erste Liebe mit sich bringt. Die Familie spielt hier eine zentrale Rolle und ist so schön beschrieben, dass man am liebsten die vierte Song-Schwester sein möchte.
Turbulent, witzig, romantisch und wunderbar verträumt: die Lara Jean-Bücher sind einfach spitze!
Lara Jeans nicht vorhandenes Liebesleben gerät völlig außer Kontrolle, als ihre heimlichen Liebesbriefe auf mysteriöse Weise an die Empfänger verschickt werden - und plötzlich sieht sich Lara Jean mit mehr als nur einem Jungen konfrontiert und ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher.
Jenny Han liefert uns einen spritzigen, sympathischen Jugendroman voller Gefühl, der sich leicht wegschmökern lässt und eine originelle Idee für die erste Liebe mit sich bringt. Die Familie spielt hier eine zentrale Rolle und ist so schön beschrieben, dass man am liebsten die vierte Song-Schwester sein möchte.
Turbulent, witzig, romantisch und wunderbar verträumt: die Lara Jean-Bücher sind einfach spitze!

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Cooler Girls-Schmöker mit viel Witz, Augenzwinkern und einer sensationellen und sehr originellen Geschichte. Ein echter Volltreffer - für Fans von intelligentem Sprachwitz. Cooler Girls-Schmöker mit viel Witz, Augenzwinkern und einer sensationellen und sehr originellen Geschichte. Ein echter Volltreffer - für Fans von intelligentem Sprachwitz.

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Soest

Ein Traum von einem Buch! Ich habe die Reihe in Einem weg gelesen. Die Charaktere sind einem sofort sympatisch. Dieses Buch kann man auch noch 10 Mal lesen. Ein Traum von einem Buch! Ich habe die Reihe in Einem weg gelesen. Die Charaktere sind einem sofort sympatisch. Dieses Buch kann man auch noch 10 Mal lesen.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Jenny Han's Bücher sind einfach bezaubernd! Genauso auch dieses hier. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Wer Herzschmerzgeschichten mag, ist hier genau richtig. Jenny Han's Bücher sind einfach bezaubernd! Genauso auch dieses hier. Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Wer Herzschmerzgeschichten mag, ist hier genau richtig.

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Großartig und romantisch. Unbedingt lesen! Großartig und romantisch. Unbedingt lesen!

Isabella Kron, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Eine grandiose Young Adult-Autorin, eine tolle Geschichte. Jenny Han lässt einen mitfühlen, lachen und weinen. Für alle Fans von Colleen Hoover! Eine grandiose Young Adult-Autorin, eine tolle Geschichte. Jenny Han lässt einen mitfühlen, lachen und weinen. Für alle Fans von Colleen Hoover!

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Für alle, die ihre große Liebe noch vor sich haben. Und für alle, die sich erinnern wollen. Für alle, die ihre große Liebe noch vor sich haben. Und für alle, die sich erinnern wollen.

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Soo schön und kurzweilig! Wenn das Herz eines Romantikers in dir schlägt, ist das genau das richtige Buch für einen kuscheligen Sonntag auf der Couch. Zum Mitlachen- und schmachten Soo schön und kurzweilig! Wenn das Herz eines Romantikers in dir schlägt, ist das genau das richtige Buch für einen kuscheligen Sonntag auf der Couch. Zum Mitlachen- und schmachten

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Unabsichtlich abgeschickte Liebesbriefe und ein Mädchen, das vor Herausforderung steht. Nachvollziehbar, unaufgeregt aber trotzdem schön. Toller Schreibstil. Unabsichtlich abgeschickte Liebesbriefe und ein Mädchen, das vor Herausforderung steht. Nachvollziehbar, unaufgeregt aber trotzdem schön. Toller Schreibstil.

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Super romantische und einfach nur zuckersüße Geschichte über die erste Liebe, Freundschaft und Familie. Man möchte gleich mit Band 2 weiterlesen. Sehr zu empfehlen! Super romantische und einfach nur zuckersüße Geschichte über die erste Liebe, Freundschaft und Familie. Man möchte gleich mit Band 2 weiterlesen. Sehr zu empfehlen!

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Super toll! Was gibt es schlimmeres für einen Teenie, als dir geheimsten Gefühle unfreiwillig vor genau diesen Jungs zu erblößen!? Hier gibt's eine Gefühlsachterbahn vom Feinsten! Super toll! Was gibt es schlimmeres für einen Teenie, als dir geheimsten Gefühle unfreiwillig vor genau diesen Jungs zu erblößen!? Hier gibt's eine Gefühlsachterbahn vom Feinsten!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Spannender Jugendbuchroman zum Abschalten :)
Leicht zu lesen und hervorragend für zwischendurch!
Spannender Jugendbuchroman zum Abschalten :)
Leicht zu lesen und hervorragend für zwischendurch!

„Herrlich romantisch und viel Humor“

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Lara Jean war schon oft verliebt aber richtig geklappt hat es nie. Für jeden Jungen in den sie verliebt war, schrieb sie einen Liebesbrief, um Abschied zu nehmen und die Sache für sich abzuhaken. Doch dann kommt es durch einen Zufall dazu, dass jemand die Briefe an die tatsächlichen Empfänger schickt und auf einmal gerät alles völlig außer Kontrolle.

Ein tiefgründiger Roman der Herzen höher schlagen lässt
Lara Jean war schon oft verliebt aber richtig geklappt hat es nie. Für jeden Jungen in den sie verliebt war, schrieb sie einen Liebesbrief, um Abschied zu nehmen und die Sache für sich abzuhaken. Doch dann kommt es durch einen Zufall dazu, dass jemand die Briefe an die tatsächlichen Empfänger schickt und auf einmal gerät alles völlig außer Kontrolle.

Ein tiefgründiger Roman der Herzen höher schlagen lässt

„Familie, Freundschaft und die Liebe“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Die 16-jährige Lara Jean hat eine Angewohnheit: Wenn sie sich von einer Liebe trennt, schreibt sie einen Liebesbrief, der nie abgeschickt wird. Als eines Tages alle Briefe aus ihrem Geheimversteck verschwunden sind, ist die Panik groß. Denn nach und nach gelangen sie zu den Jungs, die sie eigentlich niemals zu Gesicht bekommen sollten.
Ein Buch über das Leben, das in manchmal witzig, dann traurig und dann auch wieder schön ist. Es geht um Familie, Freundschaft und die erste Liebe – mehrmals.
Die 16-jährige Lara Jean hat eine Angewohnheit: Wenn sie sich von einer Liebe trennt, schreibt sie einen Liebesbrief, der nie abgeschickt wird. Als eines Tages alle Briefe aus ihrem Geheimversteck verschwunden sind, ist die Panik groß. Denn nach und nach gelangen sie zu den Jungs, die sie eigentlich niemals zu Gesicht bekommen sollten.
Ein Buch über das Leben, das in manchmal witzig, dann traurig und dann auch wieder schön ist. Es geht um Familie, Freundschaft und die erste Liebe – mehrmals.

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Eine großartige Geschichte über die erste Liebe, das Teenager-dasein und ein Beweis dafür, dass Familie alles übersteht. Ich konnte das Buch nicht zur Seite legen! Eine großartige Geschichte über die erste Liebe, das Teenager-dasein und ein Beweis dafür, dass Familie alles übersteht. Ich konnte das Buch nicht zur Seite legen!

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ein leichtes, unaufgeregtes und realitätsnahes Buch über das Erwachsenwerden. Sehr schön zu lesen. Ein leichtes, unaufgeregtes und realitätsnahes Buch über das Erwachsenwerden. Sehr schön zu lesen.

„Das Kreuz mit der Liebe“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Liebe kann eine sehr komplizierte Sache sein. Genau so ist es bei Lara Jean. Doch nach und nach findet sie heraus wer ihr gut tut und wer der Richtige für sie ist. Jenny Han hat einen sehr schönen Erzählstil und vermag es, die Leserin oder den Leser von Anfang an in die Geschichte mitzunehmen.
Ein Buch für's Herz!
Liebe kann eine sehr komplizierte Sache sein. Genau so ist es bei Lara Jean. Doch nach und nach findet sie heraus wer ihr gut tut und wer der Richtige für sie ist. Jenny Han hat einen sehr schönen Erzählstil und vermag es, die Leserin oder den Leser von Anfang an in die Geschichte mitzunehmen.
Ein Buch für's Herz!

„Tolle Geschichte die einen in ihren Bann zieht“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Bücher von Jenny Han haben mir schon immer sehr gut gefallen und auch dieses mal bin ich nicht enttäuscht worden.
Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich glaube jedes Mädchen in dem Alter kann sich sehr gut in die Protagonistin herein versetzen: Wie würdet ihr euch fühlen, wenn die Liebesbriefe die ihr an die Jungen, in die ihr verliebt wart und die nie jemand sehen sollte, plötzlich verschickt wurden und ihr von diesen Jungen damit konfrontiert werdet.. einfach nur schrecklich und peinlich oder?
Auch die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, vorallem da sie nicht so "perfekt" waren sondern alle ihre Ecken und Kanten hatten, weshalb man sich gut mit ihnen identifizieren kann.
Auch den Schreibstil von Jenny Han bewundere ich sehr, da sie vor allem Gefühle so genau und emotional beschreibt, das man diese Gefühle beim Lesen auch empfindet und dadurch in den Bann der Geschichte gesogen wird. Ich hatte beim Lesen plötzlich Schmetterlinge im Bauch und habe mit den Charakteren gelacht und geweint, war wütend und voller Glück.
Auch wenn die Handlung manchmal etwas vorhersehbar war, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Es ist einfach etwas besonderes und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!
Die Bücher von Jenny Han haben mir schon immer sehr gut gefallen und auch dieses mal bin ich nicht enttäuscht worden.
Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich glaube jedes Mädchen in dem Alter kann sich sehr gut in die Protagonistin herein versetzen: Wie würdet ihr euch fühlen, wenn die Liebesbriefe die ihr an die Jungen, in die ihr verliebt wart und die nie jemand sehen sollte, plötzlich verschickt wurden und ihr von diesen Jungen damit konfrontiert werdet.. einfach nur schrecklich und peinlich oder?
Auch die Charaktere haben mir sehr gut gefallen, vorallem da sie nicht so "perfekt" waren sondern alle ihre Ecken und Kanten hatten, weshalb man sich gut mit ihnen identifizieren kann.
Auch den Schreibstil von Jenny Han bewundere ich sehr, da sie vor allem Gefühle so genau und emotional beschreibt, das man diese Gefühle beim Lesen auch empfindet und dadurch in den Bann der Geschichte gesogen wird. Ich hatte beim Lesen plötzlich Schmetterlinge im Bauch und habe mit den Charakteren gelacht und geweint, war wütend und voller Glück.
Auch wenn die Handlung manchmal etwas vorhersehbar war, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Es ist einfach etwas besonderes und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!

Leonie Uhl, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ich liebe dieses Buch! Jenny Han hat einen so fesselnden, erfrischenden Schreibstil - Teil 2 habe ich mir direkt bestellt. Eine wunderbare Familien- und Liebesgeschichte zugleich. Ich liebe dieses Buch! Jenny Han hat einen so fesselnden, erfrischenden Schreibstil - Teil 2 habe ich mir direkt bestellt. Eine wunderbare Familien- und Liebesgeschichte zugleich.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Chaos pur, wenn Liebesbriefe verschickt werden, die aber eigentlich geheim bleiben sollten ... Ein Buch über Liebe, Familie und Freundschaft, mit starken Charakteren. Chaos pur, wenn Liebesbriefe verschickt werden, die aber eigentlich geheim bleiben sollten ... Ein Buch über Liebe, Familie und Freundschaft, mit starken Charakteren.

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Humorvolle Liebesgeschichte. Als Leser kann man sich gut in Lara Jean hinein versetzen. Ihre Schwestern waren mir weniger sympathisch. Schöne Geschichte für zwischendurch! Humorvolle Liebesgeschichte. Als Leser kann man sich gut in Lara Jean hinein versetzen. Ihre Schwestern waren mir weniger sympathisch. Schöne Geschichte für zwischendurch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
90 Bewertungen
Übersicht
61
23
6
0
0

Ein super schöner Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Loßburg am 01.11.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Ich muss sagen, ich fand das Buch wahnsinnig süß und schön. Ich hatte ein bisschen die Befürchtung, dass das Buch nicht an den Film herankommt, den ich zuerst gesehen hatte. Aber die Charaktere sind so liebenswert und besonders, jeder für sich. Es hat mir Spaß gemacht das Buch zu... Ich muss sagen, ich fand das Buch wahnsinnig süß und schön. Ich hatte ein bisschen die Befürchtung, dass das Buch nicht an den Film herankommt, den ich zuerst gesehen hatte. Aber die Charaktere sind so liebenswert und besonders, jeder für sich. Es hat mir Spaß gemacht das Buch zu lesen und Kapitel für Kapitel Lara Jean auf ihrer Reise zu begleiten und zu sehen wie sie sich immer mehr öffnet. Sie als Person ist wahnsinnig sympathisch und ihre Gedankenwelt ist spannend und für den Leser gut greifbar. Auch ihre Familie ist mir ans Herz gewachsen, weil sie so liebevoll ist. Über Peter muss ich eigentlich nicht viel sagen, außer, dass er mein Lieblingscharakter ist. Er ist ein Charakter, der sich nach und nach in das Herz des Lesers schleicht und einen einfach umhaut. Auch Josh ist jemand, den man einfach gern hat. Das Ende wurde ein Stück weit offen gehalten und genau das, hat noch mal einen neuen Spannungskick gebracht. Ich will unbedingt wissen, wie die Geschichte um Lara Jean weitergeht. Jede Seite hat mich einfach verzaubert. Die Orte im Buch fand ich sehr schön beschrieben, sodass ich mir alles bildlich vorstellen konnte und zum Beispiel den Weihnachtsflair regelrecht gespürt habe. Das Einzige, was es noch besser gemacht hätte wäre, wenn es noch ein großes Ereignis gegeben hätte, welches den Leser so richtig geschockt und überrumpelt hätte. Ansonsten fand ich das Buch sehr gelungen und freue mich schon auf Band 2 und 3! Und zum Schluss noch ein paar Worte zum Cover: ich finde es sehr treffend und schön verspielt.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2018
Bewertet: anderes Format

Eine wunderbare Geschichte mit sympathischen Charakteren. Besonders über die kleine Kitty muss man öfters schmunzeln, denn sie bringt Laras Leben ganz schön durcheinander!

To all the boys I've loved before
von einer Kundin/einem Kunden aus Rathenow am 09.09.2018
Bewertet: Einband: Paperback

"To all the Boys I've loves before" ist ein Roman aus dem Englischen von Birgitt Kollmann und ist 2016 im Carl Hanser Verlag München erschienen. Das Buch umfasst 350 Seiten. Inhalt: In dem Roman geht es darum, dass Lara Jeans Liebesleben bisher eher unauffällig verlief. Genau genommen fand... "To all the Boys I've loves before" ist ein Roman aus dem Englischen von Birgitt Kollmann und ist 2016 im Carl Hanser Verlag München erschienen. Das Buch umfasst 350 Seiten. Inhalt: In dem Roman geht es darum, dass Lara Jeans Liebesleben bisher eher unauffällig verlief. Genau genommen fand bisher kein Liebesleben bei ihr statt. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, sie war des Öfteren schon unsterblich verliebt. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief und legt sie dort rein. Niemand kennt diese Briefe, sie sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, an dem sie mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle Gerät. Meinung: Das Cover gefällt mir persönlich sehr gut im Gegensatz zu der Neuauflage. Es ist ein schönes Taschenbuchformat was sich zudem noch gut anfühlen lässt. Mit den Details im Buch wird das ganze nochmal schlichtweg abgerundet. Unsere Protagonistin Lara Jean: Die Familie, bestehend aus Margot, Lara Jean, Katherine "genannt Kitty" und ihrem Dad. Die Mutter der drei Mädchen ist schon sehr früh verstorben. Der Vater arbeitet im Krankenhaus. Margot, die Älteste der drei Song-Girls, muss sehr früh Verantwortung übernehmen und verzichtet dafür auf unglaublich vieles. Doch nicht nur für Margot ändert sich alles, auch Lara Jean und Kitty tun alles dafür, um ihrem Vater zu unterstützen. Direkt zu Anfang des Buches steht Margot kurz dafür nach Schottland aufs College zu gehen. Für Lara Jean und Kitty ändert sich ab nun alles, da Sie jetzt die Verantwortung übernehmen müssen. Ohne ihre große Schwester fällt Lara Jean sehr viel mehr Verantwortung zu und muss nun lernen, erwachsen zu werden. Die Familie geht liebevoll und sehr vertrauenswürdig miteinander um. Die Schwestern lieben sich bedingungslos und auch der Vater der 3 Mädchen, kann sich glücklich schätzen Sie an Ihrer Seite zu haben. Sie sind immer füreinander da, egal in welcher Lebenssituation. Lara Jean ist ein 16 Jähriges Mädchen. Sympathisch und Chaotisch zu gleich. Manchmal denkt Sie über ihre Taten nicht nach und handelt teils sehr unüberlegt und zu vorschnell. Sie muss nun mal die Erfahrungen machen und ihren Platz im Leben noch finden. Aber wer war schon von uns mit 16 so Erfahren? Ich jedenfalls nicht. Ihr verhalten und Ihre Art passt zu dem beschriebenen Alter im Buch. Sie wirkt vor allem in dem Buch nicht gestellt, sondern eher authentisch. Auf die komplette Liebesgeschichte möchte ich gar nicht so genau eingehen, da ihr es natürlich selbst lesen und spüren sollt, wie sich die 16 jährige Lara Jean fühlt und mit was sie alles Konfrontiert wird. Ich möchte nur so viel dazu sagen, dass es eine sehr einfühlsame und unschuldige erste Liebe ist. Keine Macht oder Intrigen. Lara Jean erlebt etwas so sensationelles, dass sie es anfangs garnicht begreift, doch umso mehr Sie in der Sache verwickelt ist, merkt Sie selbst, dass sie sich unsterblich in den süßen Junger Ihrer Schule verliebt. Sowas wie Liebe auf den Ersten blick, wird ja nicht umsonst ausgesprochen. Den genau das passiert Lara Jean nach und nach auf eine wunderbare Weise. Fazit: Der Roman "To all the Boys I've loves before" hat mich zum weinen, lachen und zum glücklich sein gebracht. Birgitt Kollmann entführt die Leser hervorragend in die Innenwelt eines typischen Teenagers. Es braucht nicht jedes mal viel Drama, Sex oder Intrigen. Es reicht, wenn man sich langsam verliebt - wie ich mich in dieses Buch. Für Freunde des Action- oder Gruselthrillers ist der Roman wahrscheinlich nichts. Vielmehr wird der Roman die ansprechen, die Gefallen an Mitfühlen der Liebe haben. Für mich ist das Buch einen Kauf wert, da den Konflikt mit dem sich Lara Jean auseinandersetzen muss zeitlos ist und sehr gut rüberkommt. Deshalb konnte ich mich gut in Lara Jeans Situation hineinversetzen und das ist was für mich ein gutes Buch ausmacht: es entführt mich aus der Realität. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.