Warenkorb
 

Wenn der Vater mit dem Sohne

(1)
Teddy Lemke, ein ehemaliger Musikclown, kümmert sich aufopfernd um den kleinen Ulli, der glaubt, daß Teddy sein Vater ist. Ullis Mutter ging schon vor Jahren nach Amerika. Ulli kann Teddy dazu überreden, in einer gemeinsamen Clownnummer bei einem Zirkus aufzutreten. Sie haben großen Erfolg, bis sie die Nachricht erreicht, daß Ullis Mutter mit ihrem neuen Ehemann aus Amerika angereist ist, um ihren Sohn zurückzuholen. Teddy flieht mit dem kleinen Ulli ins Ausland. Doch bald sieht er ein, daß er das Recht der Mutter auf ihr Kind respektieren muß. Teddy trifft wieder als Musikclown auf. Allein macht er jetzt das, was er gemeinsam mit Ulli eingeübt hat.
Portrait
Hans Quest (1915-1997) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur. Nach dem Besuchen der Schauspielschule des Berliner Staatstheaters nahm er 1935 sein erstes Engagement an den Wuppertaler Bühnen an. Danach spielte er unter anderem am Staatstheater Hannover und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Auch im Bereich Hörspiel war er tätig, große Begeisterung rief er hierbei als Sprecher des Frontsoldaten Beckmann in der Hörversion von Wolfgang Borcherts "Draußen vor der Tür" hervor, die 1947 vom NDR produziert wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 18.11.2003
Regisseur Hans Quest
Sprache Deutsch
EAN 4006680029399
Genre Klassiker
Studio Studiocanal
Spieldauer 94 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD Mono
Verkaufsrang 491
Produktionsjahr 1955
Film (DVD)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 15.03.2018

Ein toller Film mit Heinz Rühmann! Kann man gut weiter sagen! Toll!Toll! Super Film! Tolle Schauspieler! Nur weiter geben! Toll!