Warenkorb
 

Sawatzki, A: Ihr seid natürlich eingeladen/5 CDs

Ungekürzte Lesung

Die Bundschuhs

(8)

Wieder einmal Aufregung bei den Bundschuhs: Gundulas Ältester hat sich verliebt und kündigt unvermutet eine Hochzeit an. Doch niemand kennt seine zukünftige Frau. Nur eins ist klar: Gefeiert wird im Garten seiner Eltern, die sich um Gelassenheit und Weltoffenheit bemühen. Tatsächlich aber sind sie schockiert, denn ihre Schwiegertochter ist Afroamerikanerin, hört auf den Namen Imene und stammt aus Detroit. Da wird dann vor allem Gerald gefordert sein, der behauptet, sattelfest im Englischen zu sein. Ein tragischer Irrtum, der nicht der letzte ist, dem seine Frau Gundula aufsitzt.

Andrea Sawatzki liest den dritten Teil ihrer erfolgreichen Reihe um Gundula Bundschuh selbst - wie immer herrlich lebendig und hinreißend komisch!

Portrait

Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Als spröde Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger gehört sie zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Daneben hat Andrea Sawatzki zahlreiche Hörbücher eingelesen. 2009 erhielt sie den Deutschen Vorlesepreis. Für ihre Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihr gemeinsam mit Christian Berkel die Goldene Schallplatte verliehen. Ein allzu braves Mädchen war Sawatzkis Debüt als Romanautorin. Andrea Sawatzki lebt mit Christian Berkel und den zwei Söhnen in Berlin.

Andrea Sawatzki, geboren 1963 in Schlehdorf am Kochelsee, ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen ihrer Generation. Als spröde Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger gehört sie zu den populärsten deutschen TV-Ermittlerinnen. Daneben hat Andrea Sawatzki zahlreiche Hörbücher eingelesen. 2009 erhielt sie den Deutschen Vorlesepreis. Für ihre Interpretation von Daniel Glattauers Roman Gut gegen Nordwind wurde ihr gemeinsam mit Christian Berkel die Goldene Schallplatte verliehen. Ein allzu braves Mädchen war Sawatzkis Debüt als Romanautorin. Andrea Sawatzki lebt mit Christian Berkel und den zwei Söhnen in Berlin.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Andrea Sawatzki
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783869523316
Genre Belletristik
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 1
Spieldauer 379 Minuten
Verkaufsrang 7.278
Hörbuch (CD)
17,89
bisher 25,99

Sie sparen: 31 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Buchhändler-Empfehlungen

„"Das Leben ist kein Samba-Tanz, oder doch?“ “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

- das zumindest muss Gundula Buntschuh einmal mehr erfahren.
Wer die Buntschuh' s schon kennt, weiß dass es in dieser Familie nie langweilig wird. Und so darf auch diesmal wieder herzhaft gelacht und geweint werden. Turbulent geht es zu: HOCHzeit soll gefeiert werden, die Schwiegertochter bislang noch unbekannt. Da ist das Wort Hochzeit Programm: es geht hoch her im Hause Buntschuh. Wie immer chaotisch, irre witzig, ein wenig melancholisch - aber immer mit Herz und Charme. Genau mit diesen beiden Eigenschaften und einer Spur Gelassenheit schafft es Gundula alle zum Samba tanzen zu verführen.
Eine wunderbar witzige und amüsante Geschichte, die die humorvolle Leserin bestens unterhält!
- das zumindest muss Gundula Buntschuh einmal mehr erfahren.
Wer die Buntschuh' s schon kennt, weiß dass es in dieser Familie nie langweilig wird. Und so darf auch diesmal wieder herzhaft gelacht und geweint werden. Turbulent geht es zu: HOCHzeit soll gefeiert werden, die Schwiegertochter bislang noch unbekannt. Da ist das Wort Hochzeit Programm: es geht hoch her im Hause Buntschuh. Wie immer chaotisch, irre witzig, ein wenig melancholisch - aber immer mit Herz und Charme. Genau mit diesen beiden Eigenschaften und einer Spur Gelassenheit schafft es Gundula alle zum Samba tanzen zu verführen.
Eine wunderbar witzige und amüsante Geschichte, die die humorvolle Leserin bestens unterhält!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
5
0
0
0

Das richtige Buch für graue Tage
von einer Kundin/einem Kunden aus Wildau am 02.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Besser kann man Regentage nicht verbringen. Hier kommt definitiv gute Laune auf, Andrea Sawatzki schafft es auch im dritten Teil, auf jeder Seite ein Schmunzeln hervorzuzaubern. Manchmal erkennt man sich selbst oder einen Teil seiner Familie, ein Buch aus dem Leben gegriffen. Ich hoffe, es gibt noch viele Fortsetzungen... Besser kann man Regentage nicht verbringen. Hier kommt definitiv gute Laune auf, Andrea Sawatzki schafft es auch im dritten Teil, auf jeder Seite ein Schmunzeln hervorzuzaubern. Manchmal erkennt man sich selbst oder einen Teil seiner Familie, ein Buch aus dem Leben gegriffen. Ich hoffe, es gibt noch viele Fortsetzungen aus dem Leben der Familie Bundschuh.

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 03.01.2017

Bin ja mittlerweile Fan der Familie Bundschuh. Frau Sawatzki beherrscht die verschiedenen Dialekte perfekt, jede Figur der Erzählung erwacht dadurch zum Leben. Eine sehr amüsante Geschichte mit unerwartetem Ende.

Ihr seid herzlich eingeladen
von Chrissi die Büchereule am 01.12.2016
Bewertet: Paperback

Ich habe das Cover gesehen und mir dann das Buch genauer angeschaut. Das Cover hat mich sehr angesprochen.Es versprach chaotisch,lustig und heiter zu werden. Das Versprechen zog sich durch das ganze Buch. Die Bundschuhs , ist eine sehr chaotische aber liebevolle Familie. Die der Leser einfach mögen muss.Durch ihre herzliche... Ich habe das Cover gesehen und mir dann das Buch genauer angeschaut. Das Cover hat mich sehr angesprochen.Es versprach chaotisch,lustig und heiter zu werden. Das Versprechen zog sich durch das ganze Buch. Die Bundschuhs , ist eine sehr chaotische aber liebevolle Familie. Die der Leser einfach mögen muss.Durch ihre herzliche aber chaotische Art laden sie denn Leser sofort in ihre Familie ein. Der Anfang begann schon sehr witzig und ich musste öfter schmunzeln. Alles beginnt mit einem Anruf in dem der 19 Jährige Sohn seiner Mutter mitteilt das er heiraten will. Die Freundin des Sohnes kennt noch keiner und auch deren Familie nicht, die leider kein deutsch sprechen, sodass Komplikationen vorprogrammiert sind. Und zu allem Überfluss kommt auch noch die ganze Familie zu dieser Feier. Das verheisst Trubel, Probleme und viel lustige Momente für denn Leser. Die Charaktere sind sehr individuel aber jeder einzelne ist in diesem Buch wichtig.Das Buch ist sehr detalliert ausgearbeitet und mit Charme geschrieben. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen und werde die anderen Bände auch noch lesen , da ich mich in die Familie Bundschuh verliebt habe. Ein Unikat waren z.b Rose und ihr Mann sie nahmen sich ihr essen selber mit , .da sie vor keimen angst hatten. Aber es wurden nicht nur lustige Themen besprochen , es gab auch sehr ernste Themen z.b die Krankheit Alzheimer. An das Thema Alzheimer wurde der Leser sehr behutsam aber detalliert, dargestellt. Man bekam einen Einblick in der Gefühlswelt der Betroffenen. Auch viele KLischees wurden in diesem Buch behandelt wie z.b. Finanzbeamte. Das Buch birgte viele Überraschungen und intressante Wendungen, die Spannung hält bis zum Schluss an. Das Buch wird noch länger in mir nachklingen und ich werde die anderen Teile auch noch lesen, da ich mit Wehmut das Buch geschlossen habe.Es war so schön die Familie kennengelernt zu haben. Durch die Humorvolle aber auch ernste Art des Buches, war es ein Lesevergnügen bis zum Schluss !!!!!