Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Shut Down - Du hast nur 24 Stunden

(5)
Eine Insel, von der niemand weiß.
Ein Virus, das den Tod bringt.
Und ein Junge, der das Schlimmste verhindern will.

Als der 13-jährige Ash begreift, was vor sich geht, bleiben ihm gerade mal 24 Stunden. In der Zeit muss er seinen Verfolgern entkommen, das Gegengift besorgen und ein skrupelloses Forscherteam aufhalten. Keine leichte Aufgabe.Denn dabei steht nicht nur sein Leben auf dem Spiel …
Rezension
"Her mit der Fortsetzung!", eselsohr, Eva Maus, 31.01.2017
Portrait
Dan Smith führte bisher drei Leben. Im ersten musste er den eintönigen Alltag im Internat durchstehen. Im zweiten reiste er um die Welt und stürzte sich auf den Reisfeldern Asiens und dem brasilianischen Dschungel in zahlreiche Abenteuer. Im dritten denkt er sich Geschichten aus und hat so eine ganze Welt für sich alleine. Manche sagen, dass er darin den Großteil seiner Zeit verbringt. Den Rest teilt er mit seiner Frau und seinen Kindern in Newcastle.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783646928570
Verlag Carlsen
Dateigröße 786 KB
Übersetzer Birgit Niehaus
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Shut Down - Du hast nur 24 Stunden

Shut Down - Du hast nur 24 Stunden

von Dan Smith
eBook
10,99
+
=
Die unsichtbare Bibliothek

Die unsichtbare Bibliothek

von Genevieve Cogman
(38)
eBook
8,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein actionreiches Dschungelabenteuer mit einem Hauch SciFi. Ein actionreiches Dschungelabenteuer mit einem Hauch SciFi.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
1
1

Rezension: "Shut Down - Du hast nur 24 Stunden", Dan Smith
von einer Kundin/einem Kunden aus Rodgau am 19.07.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Shut Down ist ein angenehmes Buch für Zwischendurch. Dies ist besonders dem einfachen und flüssigen Schreibstil des Autors zu verdanken, der einem das Lesen sehr angenehm gestaltet. Dieser klare Schreibstil ist somit optimal für jüngere Leser geeignet. Auch erzeugt er an manchen Stellen eine derartig große Spannung, dass so... Shut Down ist ein angenehmes Buch für Zwischendurch. Dies ist besonders dem einfachen und flüssigen Schreibstil des Autors zu verdanken, der einem das Lesen sehr angenehm gestaltet. Dieser klare Schreibstil ist somit optimal für jüngere Leser geeignet. Auch erzeugt er an manchen Stellen eine derartig große Spannung, dass so manchem Leser durchaus ein kalter Schauer über den Rücken laufen kann. Nicht nur der Schreibstil, sondern auch die Geschichte an sich strotzte nur so vor Spannung, welche besonders dadurch erzeugt wird, dass man bei der einer Vielzahl von Charakteren erst am Ende sicher weiß, auf welcher Seite sie überhaupt stehen. Außerdem gab es unzählige Actionszenen, die zum Teil auch sehr genau beschrieben wurden. Die Spannung permanent hoch hält natürlich auch der Wettlauf gegen die Zeit und die Frage, ob Ash es rechtzeitig schaffen wird, seine Mutter zu retten, bevor dieser der durch den Virus ausgelösten Krankheit erliegt. Jedoch ist auch zu sagen, dass das Buch trotz seiner Kürze von nur 288 Seiten zwischendurch auch seine langatmigen Passagen hat. Die Spannung ist also nicht unbedingt auf jeder einzelnen Seite zu finden. An sich klingt die Grundgeschichte sehr interessant und erzeugt ebenfalls noch einmal Spannung. Zwar handelt es sich hier definitiv nicht um eine neue Idee, ich selbst fühlte mich gelegentlich stark an "The Maze Runner" von James Dashner erinnert, dennoch reizt es zu erfahren, wie der Autor mit dieser Thematik umgeht und ob er in seinem Buch eventuell einen bisher unbekannten Weg einschlägt. Die Charaktere waren für mich leider nur wenig zugängig, was vielleicht zum Großteil auch an der in diesem Buch gewählten auktorialen Erzählperspektive liegt - es gibt hier also einen Er-Erzähler. Generell fällt es mir immer ein wenig schwerer in der auktorialen Erzählperspektive die nötige Bindung zu den Charakteren aufzubauen, die es zum lesen des Buches vielleicht braucht. Abgesehen davon kam es mir jedoch auch so vor, als würde den Charakteren, besonders dem Protagonisten Ash und seiner Freundin Isabel, die nötige Tiefe fehlen. Hier wurden die Personen für mich leider nicht gut genug ausgearbeitet. Ich hätte gerne noch mehr über sie erfahren und bin der Meinung ein paar Seiten mehr hätten dem Buch nicht geschadet. Was man dem ´Buch jedoch zugute halten muss ist, dass am Ende noch einmal überraschende Wendungen auf den Leser warten, die dieser sich auf diese Weise zuvor sicherlich nicht hätte ausmalen können. Es lohnt sich also auf jeden Fall das Buch bis zum Ende zu lesen. Generell muss ich aber leider sagen, dass mich Autor hier trotz vieler positiver Punkte in meiner Rezension nicht vollends von sich und seiner Version überzeugen könnte. Ich habe das Gefühl, Dan Smith hat an dieser Stelle weder sein gesamtes Schreibpotential, noch das der Idee für die Geschichte ganz ausgeschöpft. Zwar handelt es sich hier definitiv nicht um ein schlechtes Buch, dennoch fehlt mir aber der gewisse Kick, den ich mir von diesem Buch erhofft habe.

Prima
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenheim am 17.10.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mein Sohn hat es so wahnsinnig schnell verschlungen. Er war total begeistert von dem Buch, hat auch schon ein anderes des selben Autoren gelesen das im gut gefiel deshalb fiel seine Wahl auf dieses Buch. Nur zu empfehlen !

---Action---
von Doris Lesebegeistert am 02.12.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Neuer Lesestoff von dem „Big Game“ Autor. Ash erwacht in einem Labor und kann sich an nichts erinnern. Er hat 24 Stunden Zeit, ein Gegenmittel zu finden, dass seiner Mutter helfen soll. Eine Gruppe von Forscher hat nämlich ein tödliches Virus erschaffen….. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ein... Neuer Lesestoff von dem „Big Game“ Autor. Ash erwacht in einem Labor und kann sich an nichts erinnern. Er hat 24 Stunden Zeit, ein Gegenmittel zu finden, dass seiner Mutter helfen soll. Eine Gruppe von Forscher hat nämlich ein tödliches Virus erschaffen….. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ein sehr spannendes Buch für Burschen ab 12 Jahren. Abenteuer, Action und Nervenkitzel!