Warenkorb

Wer liebt mich und wenn nicht, warum?

Weitere Formate

Taschenbuch
Eines weiß Lilia inzwischen ganz sicher: Sandkastenfreund Tom ist der Richtige! Doch mit ihrer Unentschlossenheit hat sie ihn fürs Erste gründlich vergrault. Aber so schnell gibt Lilia nicht auf: Es wäre doch gelacht, wenn sie es nicht schafft, Tom zurückzugewinnen. Als der sich für ein Schulpraktikum auf einer einsamen Insel bewirbt, schließt Lilia sich kurzerhand an. Doch schnell muss sie feststellen, dass es in der Einöde mehr Natur gibt, als ihr lieb ist. Ob zwei Wochen ohne fließend Wasser und zwischen allerhand Getier reichen, um Lilias Liebeschaos endlich aufzulösen?

Kriegt Lilia ihren Tom? In Lilias Tagebuch steht die Antwort.
Portrait

Mara Andeck
, geboren 1967, ist Biologin und Journalistin. Sie schreibt am liebsten über die Liebe und interessiert sich dabei besonders für die wissenschaftliche Seite des Phänomens. Dass sie darüber witzig, romantisch und gar nicht knochentrocken schreibt, hat sie schon mit

Wen küss ich und wenn ja, wie viele?


gezeigt (erschienen 2013 bei Boje). Nach insgesamt drei Bänden dieser witzigen Tagebuchreihe rund um das Mädchen Lilia und ihrem Sachbuch

Liebe in echt


folgte 2015 der Jugendroman

Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf


. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Hunden in einem kleinen Dorf bei Stuttgart. Sie schreibt bereits an ihrem nächsten Buch.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8432-1095-9
Verlag Baumhaus
Maße (L/B/H) 18,5/12,8/2,5 cm
Gewicht 254 g
Auflage 1. Auflage 2016
Verkaufsrang 21627
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Lilia beschließt um Ihren Sandkastenfreund zu kämpfen den er ist der Richtige. Tom geht aber für ein Praktikum in die Wildnis und Lilia möchte mit. Ob das gut geht?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn Duisdorf am 07.03.2017
Bewertet: anderes Format

Es geht superlustig mit Lilia und Tom weiter. Wer den ersten Band schon gut fand, darf diesen hier auf keinen Fall verpassen. Ein urkomischer zweiter Teil.

Wer liebt mich und wenn nicht, warum?
von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lilia liebt Tom, jedoch sie glaubt das Tom Vicky liebt. Durch ein Schulprojekt haben die drei die Chance ein Praktikum in der Wildnis anzutreten. Doch kurz vor der Abreise beschließt Tom doch nicht mitzukommen. So fahren die beiden Rivalinnen alleine mit den Schulkollegen auf die Insel. Ein bitterer Kampf um die Liebe beginnt. ... Lilia liebt Tom, jedoch sie glaubt das Tom Vicky liebt. Durch ein Schulprojekt haben die drei die Chance ein Praktikum in der Wildnis anzutreten. Doch kurz vor der Abreise beschließt Tom doch nicht mitzukommen. So fahren die beiden Rivalinnen alleine mit den Schulkollegen auf die Insel. Ein bitterer Kampf um die Liebe beginnt. Sehr lustig zu lesen!

Lilias Liebesabenteuer in der zweiten Runde
von vielleser18 aus Hessen am 28.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lilia ist in Tom verliebt. Tom in Lilia. Doch zwischen beiden steht noch Vicky, die sich an Tom heranmacht und vor allem eines: einer müsste doch mal den ersten Schritt tun. Da kommt Lilia ein Schulprojekt gerade recht. Drei Schüler können sich für ein Naturprojekt auf einer einsamen Insel melden und dort zwei Wochen die Aueroc... Lilia ist in Tom verliebt. Tom in Lilia. Doch zwischen beiden steht noch Vicky, die sich an Tom heranmacht und vor allem eines: einer müsste doch mal den ersten Schritt tun. Da kommt Lilia ein Schulprojekt gerade recht. Drei Schüler können sich für ein Naturprojekt auf einer einsamen Insel melden und dort zwei Wochen die Auerochsen beobachten. Da Tom unbedingt dort hin will, ist für Lilia klar, sie kommt mit. Wann bekommt man noch einmal so eine Gelegeneit ? Doch Vicky macht ihr einen Strich durch die Rechnung und kommt mit. Auf Lilia warten so einige Katastrophen, gut, dass sie das nicht vorher wußte. In Mara Andecks Fortsetzung von "Wer küsst mich und wenn ja, wie viele" erwartet einem wieder eine abwechslungsreiche Geschichte, die mich an vielen Stellen schmunzeln ließ. Vieles vermeintlich unnötige Wissen wird hier gekonnt und lustig untergebracht. Eine Liebesbeziehung, die keine ist, aber mal eine werden soll. Irrungen und Wirrungen, viel Natur und Protagonisten, die einem richtig ans Herz gewachsen sind (naja, abgesehen von Vicky vielleicht ). Ein abwechslungsreicher Erzählstil, verschiedene Erzählperspektiven und ein tolles Cover, dazu witzige, auflockernde Zeichnungen im Buch (Randmalereien, die den Tagebuchcharakter unterstützen) ergeben eine erfrischende Jugendromanze.