Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2

Drachenreiter 2

(70)
Der Drachenreiter kehrt zurück: Fortsetzung von Cornelia Funkes erfolgreichstem Kinderroman! Zwei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet Ben, Barnabas und Fliegenbein ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Gemeinsam mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin reisen die Gefährten nach Indonesien. Auf der Suche nach dem gefährlichsten aller Fabelwesen merken sie schnell: sie brauchen die Hilfe eines Drachens und seines Kobolds."Die Feder eines Greifs" ist Lesegenuss vom Feinsten: spannend, magisch und atmosphärisch. Ein großer, fantastischer Roman der international gefeierten, preisgekrönten Autorin Cornelia Funke.
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschließlich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin. Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Außerdem ist sie ein großer Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann. Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg. 2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim und den Medienpreis "Bambi", 2009 den Jacob-Grimm-Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0011-9
Verlag Dressler
Maße (L/B/H) 21,5/16,3/4 cm
Gewicht 700 g
Auflage 1
Illustrator Cornelia Funke
Verkaufsrang 29.306
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2

Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2

von Cornelia Funke
(70)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,99
+
=
Drachenreiter Bd.1

Drachenreiter Bd.1

von Cornelia Funke
(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,00
+
=

für

37,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Drachenreiter

  • Band 1

    2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    (50)
    Buch
    19,00
  • Band 2

    45228993
    Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
    von Cornelia Funke
    (70)
    Buch
    18,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Der zweite Band des Drachenreiters hat zwar fast 20 Jahre auf sich warten lassen, steht dem ersten Teil aber
trotzdem in nichts nach. Wieder mit wunderschönen Illustrationen!
Der zweite Band des Drachenreiters hat zwar fast 20 Jahre auf sich warten lassen, steht dem ersten Teil aber
trotzdem in nichts nach. Wieder mit wunderschönen Illustrationen!

„Schöne Fortsetzung“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die eigenständige Fortsetzung der Drachenreitergeschichte ist fast ebenso charmant wie der Vorgänger.Phantasievoll,wie gehabt, erleben Kinder und vorlesende Erwachsene erneut ein spannendes Abenteuer, kongenial illustriert von der Autorin und voller besonderer Wesen.
Waisenjunge Ben lebt nun mit den Wiesengrunds, seinen Adoptiveltern, in Norwegen, wo sie ein geheimes Reservat für Fabelwesen betreuen.Als es gilt, die drei letzten Pegasus-Eier zu retten, machen sich Ben und Barnabas Wiesengrund mit diversen Freunden auf den Weg nach Indonesien,um einem der gefährlichsten Fabeltiere der Welt eine goldene Feder abzuluchsen,einem Greif.Nur Lung,Bens Drachenfreund, soll nichts davon erfahren, da Greife schon viele Drachen getötet haben. Aber können die Freunde ohne ihn gegen Kraa,den bösartigen alten Greifenherrscher, bestehen ? Im Wettlauf gegen die Zeit wird ihr Abenteuer immer gefährlicher….
Funke liebt ihre Geschöpfe und der Leser bald ebenso - testen Sie es ruhig mal selber…… :-)
Viel Vergnügen !
Die eigenständige Fortsetzung der Drachenreitergeschichte ist fast ebenso charmant wie der Vorgänger.Phantasievoll,wie gehabt, erleben Kinder und vorlesende Erwachsene erneut ein spannendes Abenteuer, kongenial illustriert von der Autorin und voller besonderer Wesen.
Waisenjunge Ben lebt nun mit den Wiesengrunds, seinen Adoptiveltern, in Norwegen, wo sie ein geheimes Reservat für Fabelwesen betreuen.Als es gilt, die drei letzten Pegasus-Eier zu retten, machen sich Ben und Barnabas Wiesengrund mit diversen Freunden auf den Weg nach Indonesien,um einem der gefährlichsten Fabeltiere der Welt eine goldene Feder abzuluchsen,einem Greif.Nur Lung,Bens Drachenfreund, soll nichts davon erfahren, da Greife schon viele Drachen getötet haben. Aber können die Freunde ohne ihn gegen Kraa,den bösartigen alten Greifenherrscher, bestehen ? Im Wettlauf gegen die Zeit wird ihr Abenteuer immer gefährlicher….
Funke liebt ihre Geschöpfe und der Leser bald ebenso - testen Sie es ruhig mal selber…… :-)
Viel Vergnügen !

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein freudiges Wiedersehen, oder besser Wiederlesen mit liebgewonnenen Figuren. Einfach schön! Ein freudiges Wiedersehen, oder besser Wiederlesen mit liebgewonnenen Figuren. Einfach schön!

„Einfach magisch...“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Cornelia Funke nimmt uns mit auf ein zweites Abenteuer mit Ben und seinem besten Freund dem Drachen Lung.
Wieder einmal werden wir in den Bann gezogen von einer tollen Geschichte geprägt von Freundschaft, Mut und fantastischen Tierwesen.
Besonders schön sind auch wieder die liebevoll gestalteten Illustrationen der Autorin. Wie üblich bei Cornelia Funke ist es wundervoll geschrieben und spannend von Anfang bis Ende.
Cornelia Funke nimmt uns mit auf ein zweites Abenteuer mit Ben und seinem besten Freund dem Drachen Lung.
Wieder einmal werden wir in den Bann gezogen von einer tollen Geschichte geprägt von Freundschaft, Mut und fantastischen Tierwesen.
Besonders schön sind auch wieder die liebevoll gestalteten Illustrationen der Autorin. Wie üblich bei Cornelia Funke ist es wundervoll geschrieben und spannend von Anfang bis Ende.

„Eine wunderschöne Geschichte, die jeder einmal gelesen haben sollte!“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben, nicht nur weil die Geschichte an sich sehr spannend und schön erzählt ist. Die Art und Weise wie Cornelia Funke den Umgang der Wiesengrunds mit ihrer Umwelt beschreibt ist einfach nur zauberhaft, genauso wie die Zitate die für den Beginn von jedem Kapitel ausgewählt wurden und die wunderschönen Illustrationen, die für ein ganz besonderes Leseerlebnis sorgen. Dieses Buch sollte jeder einmal gelesen haben, nicht nur weil die Geschichte an sich sehr spannend und schön erzählt ist. Die Art und Weise wie Cornelia Funke den Umgang der Wiesengrunds mit ihrer Umwelt beschreibt ist einfach nur zauberhaft, genauso wie die Zitate die für den Beginn von jedem Kapitel ausgewählt wurden und die wunderschönen Illustrationen, die für ein ganz besonderes Leseerlebnis sorgen.

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Endlich da: Cornelia Funkes zweiter Band der Drachenreiter-Saga. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft, einen wunderbaren und fantasievollen Roman zu schreiben. Endlich da: Cornelia Funkes zweiter Band der Drachenreiter-Saga. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft, einen wunderbaren und fantasievollen Roman zu schreiben.

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Ein weiteres spannendes Abenteuer von Ben und Long und wer wie ich nicht mehr so ganz alle Personen erinnert, findet hinten ein ausführliches Personen- und Ortsverzeichnis! Ein weiteres spannendes Abenteuer von Ben und Long und wer wie ich nicht mehr so ganz alle Personen erinnert, findet hinten ein ausführliches Personen- und Ortsverzeichnis!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Dieses Buch tut das, was ein gutes Märchenbuch tun soll. Es lässt einen den Alltagsstress vergessen und in eine völlig andere Welt entfliehen. Für kleine und große "Kinder" ;-) Dieses Buch tut das, was ein gutes Märchenbuch tun soll. Es lässt einen den Alltagsstress vergessen und in eine völlig andere Welt entfliehen. Für kleine und große "Kinder" ;-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
60
9
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 04.07.2017
Bewertet: anderes Format

Der Beweis, dass auch nach sehr langer Zeit ein phantastischer zweiter Teil entstehen kann. Einfach nur WOW!

von einer Kundin/einem Kunden aus Landau am 20.05.2017
Bewertet: anderes Format

Eine gelungene und heiß ersehnte Fortsetzung vom Drachenreiter! Das Warten hat sich gelohnt!

Endlich neue Abenteuer des Drachenreiters
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 17.03.2017

Die Drachen haben den "Saum des Himmels" gefunden und Ben,der Drachenreiter lebt mit seinen Adoptiveltern auf einem Areal für magische Wesen.Es könnte so schön sein,aber der Nachwuchs des letzten Pegasus auf Erden,ist bedroht.Nur die Feder eines Greifs kann sie noch retten. Also "auf in ein neues Abenteuer".