Warenkorb
 

Durchs Bild gelaufen

Mein total glamouröser Alltag als Komparsin

(1)
Angela Peltner ist jung und braucht das Geld. Die einschlägigen Studentenjobs hat sie schon durch. Und so beschließt sie, als Komparsin beim Film anzuheuern. Was sie dort in über 1000 Einsätzen erlebt – von tobsüchtigen Regisseuren, selbstherrlichen Schauspielern und langen Stunden, die sie wartend auf Bierbänken verbringt –, davon handelt dieses Buch. Aber es gibt auch die schönen Momente: Sie tanzt mit Tom Hanks, verarztet Liam Neeson – und erlebt immer wieder den Kick, wenn sie nicht durchs Bild laufen, sondern sogar ein paar Worte sagen darf.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78865-3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2 cm
Gewicht 267 g
Abbildungen 2 schwarzweisse Fotos
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Von der glamourösen Filmwelt
von Ines Meier aus Berlin am 06.12.2016

Die Filmbranche ist eine Zauberwelt mit sovielen Stars. Sie hat sie alle gesehen. Ok fast alle. Denn Filme und Serien bestehen nicht nur aus Hauptdarstellern sondern soo vielen Mitwirkenden. Unter anderem aus Komparsen, die oft einiges mitmachen müssen. Mehr als nur Füllmaterial, sind Komparsen Postboten, Polizeibeamte, Passanten, Schüler, Angestellte,... Die Filmbranche ist eine Zauberwelt mit sovielen Stars. Sie hat sie alle gesehen. Ok fast alle. Denn Filme und Serien bestehen nicht nur aus Hauptdarstellern sondern soo vielen Mitwirkenden. Unter anderem aus Komparsen, die oft einiges mitmachen müssen. Mehr als nur Füllmaterial, sind Komparsen Postboten, Polizeibeamte, Passanten, Schüler, Angestellte, Spätkaufbesitzer oder Leichen. Ja auch Leichen. Besonders viel sitzen Komparsen auf Bierbänken und müssen sehr viel Geduld haben und Warten und Tee trinken. Was zwischen diesem Warten noch alles passiert, welche tollen Stars man trifft und was man so alles darstellen darf, davon erzählt Angela Peltner in einer sehr amüsanten zauberhaften Art. Und wer sich selbst aktuell ein Bild machen möchte sieht sie fast täglich (GZSZ) im Mauerwerk oder bei Soko Wismar als Polizistin "druchs Bild laufen". Über 1000 Einsätze in diversen Produktionen hat Angela bereits schon mitgemacht. Und wer schon immer selber mal "durchs Bild laufen wollte" und etwas von dieser glamourösen Welt mitnehmen möchte, der findet in diesem Werk auch noch einige Tipps wie man dorthin kommt.