Schnitt!

Die ganze Geschichte der Chirurgie erzählt in 28 Operationen

Arnold van de Laar

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Von den dunklen Anfangszeiten der Chirurgie, als noch ohne Betäubung amputiert wurde, über königliche Operationen bis zu den heutigen High-Tech-OPs – der Chirurg Arnold van de Laar beschreibt in seinem Buch so packend wie allgemeinverständlich die Geschichte der Chirurgie.

Ohne Fachbegriffe zu scheuen, aber doch leicht lesbar und gespickt mit zahlreichen interessanten Details gibt van de Laar einen spannenden Einblick in sein Fach.

In 28 Kapiteln erzählt er anhand berühmter Operationen, was genau im Operationsaal geschieht. Eingehend widmet er sich Erkrankungen und Verletzungen bekannter Persönlichkeiten wie Bob Marley, Kaiserin Sissi, Lenin, Königin Victoria, Einstein und Präsident Kennedy.

„Schnitt“ ist eine faszinierender Reise durch die Königsdisziplin der Medizin, fesselnd erzählt von einer Koryphäe auf dem Gebiet der Chirurgie.

"Ein ganz wunderhübsches Buch (....) Neben allerlei illustren Fällen gibt es medizinische Grundlagen zu Luftröhrenschnitt und Leistenbruch. Klingt nach prima Bettlektüre für besinnliche Stunden. Bitte reichen Sie dazu ein Glas Tomatensaft." Sächsische Zeitung, 10.10.2015

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 02.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30100-5
Verlag Droemer Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/14,2/3,2 cm
Gewicht 379 g
Originaltitel Onder het mes. De beroemdste patiënten en operaties uit de geschiedenis van de chriurgie
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Bärbel Jänicke
Verkaufsrang 6571

Buchhändler-Empfehlungen

Geschichte der Chirurgie

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Eine unterhaltsam erzählte Geschichte der Chirurgie anhand von mehr oder weniger bekannten Fällen. Nicht nur für medizinisch geschulte Leser, auch jeder "normale" Leser (und ev. Patient) wird hier gut unterhalten und lernt einiges dazu.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
0
1
0
0

Super informativ
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 21.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Für jeden, der im OP tätig ist, gibt es sicherlich einige erhellende Momente, wenn man realisiert warum welches Instrument eigentlich so heißt wie es heißt und man die Geschichte hinter dem Namensgeber erfährt. Zudem sind die einzelnen PatientInnen der jeweiligen Kapitel auch schon spannend an sich. Unterhaltsam geschrieben, vie... Für jeden, der im OP tätig ist, gibt es sicherlich einige erhellende Momente, wenn man realisiert warum welches Instrument eigentlich so heißt wie es heißt und man die Geschichte hinter dem Namensgeber erfährt. Zudem sind die einzelnen PatientInnen der jeweiligen Kapitel auch schon spannend an sich. Unterhaltsam geschrieben, viel Liebe zum Detail. Ganz klare Empfehlung für jeden, der sich für Medizin und/oder Geschichte interessiert!

Super Unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 11.10.2020

Tolle Geschichten und interessante Erläuterungen - auch oder besonders für Nicht-ChirurgInnen.

Eigentlich okay, aber...
von einer Kundin/einem Kunden aus Lippstadt am 04.08.2019

Eigentlich völlig in Ordnung, allerdings kam das Buch dreckig in der Filiale an... peinlich, wenn es verschenkt werden soll...sehr sehr schade leider


  • Artikelbild-0