Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Land aufs Herz

Ein Brägenbeck-Krimi

Ein Brägenbeck-Roman 3

(5)

Spannende Neuigkeiten aus Brägenbeck: Die ehemalige Münchnerin Carla Schwanenfels wohnt seit einem Jahr im idyllischen Emsland. Sie hat sich im Dorf gut eingelebt und kümmert sich in ihrer Pension liebevoll um das Wohl ihrer Feriengäste. Privat muss sich Carla aber mit einigen Problemen auseinandersetzen. Seit sie mit ihrem Freund Kai zusammengezogen ist, kommt es immer wieder zu Konflikten, die die junge Liebe belasten. Als wäre das nicht genug, taucht auch noch ein unliebsamer Bekannter aus Carlas Vergangenheit auf und sorgt für jede Menge Ärger. Zudem wird der dörfliche Frieden in Brägenbeck durch eine Kette geheimnisvoller Vorkommnisse erschüttert. Ein Unbekannter treibt nachts sein Unwesen auf den umliegenden Feldern und hinterlässt eine Schneise der Verwüstung. Dorfpolizist Wendelin Meyerbär steht vor einem kriminalistischen Rätsel. Er bekommt detektivische Hilfestellung von Carla und ihre Freundin Lou sowie der esoterisch angehauchten Gundula. Mit höchst ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden setzt das Detektivkleeblatt alles daran, um den Täter auf frischer Tat zu fassen. Liebe, Landlust, Lesevergnügen - Carla und Lou werden Detektivinnen wider Willen

Portrait
Annell Ritter ist das Pseudonym zweier Freundinnen. Seit dem gemeinsamen Studium in Norddeutschland können sie über die gleichen Dinge lachen. Zwar wurden beide durch ihre Jobs in Wuppertal und in München räumlich weit getrennt, trotzdem sind sie stets in Kontakt geblieben. Ihre Liebe zur Literatur brachte sie bei einem ausgedehnten Abendessen auf die Idee, gemeinsam Romane zu schreiben. Ansonsten verbringen die Freundinnen ihre Freizeit am liebsten vor brodelnden Kochtöpfen oder draußen im Grünen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958181007
Verlag Forever
Dateigröße 4267 KB
Verkaufsrang 45.243
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Ein Brägenbeck-Roman

  • Band 1

    40008075
    Sommer in Grasgrün
    von Annell Ritter
    (7)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    42437652
    Apfelgrüne Aussichten
    von Annell Ritter
    (4)
    eBook
    3,49
  • Band 3

    45235362
    Land aufs Herz
    von Annell Ritter
    (5)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Der Spargelripper
von peedee am 24.07.2016

Brägenbeck, Band 3: Seit einem Jahr lebt Carla Schwanenfels nun schon in Brägenbeck und betreibt ihre Pension. Sie ist glücklich mit Kai, auch wenn die Romantik in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen ist. Dann checkt ein mysteriöser Gast in der Pension ein und plötzlich beklagen die Spargelbauern geköpfte... Brägenbeck, Band 3: Seit einem Jahr lebt Carla Schwanenfels nun schon in Brägenbeck und betreibt ihre Pension. Sie ist glücklich mit Kai, auch wenn die Romantik in letzter Zeit etwas zu kurz gekommen ist. Dann checkt ein mysteriöser Gast in der Pension ein und plötzlich beklagen die Spargelbauern geköpfte Spargeln! Was ist los in Brägenbeck? Wer ist der Spargelripper? Erster Eindruck: Wiederum ein tolles Cover (passend zu den beiden Vorgängerbänden) mit vielen Details. Schade, dass es das Buch nur als E-Book gibt – es würde sich gut im Bücherregal machen. „Liebe, Landlust, Lesevergnügen – Carla und Lou werden Detektivinnen wider Willen“ verspricht die Inhaltsbeschreibung. Es ist schön, wieder in Brägenbeck zu sein und alte Bekannte wiederzutreffen (die Geschichte ist jedoch auch gut zu lesen, ohne die Vorgängerbände zu kennen). Zudem ist Carlas Freundin Lou mit Mann und dem jüngeren Sohn Augustin aus München für Ferien angereist. Es geht doch nichts über die beste Freundin – ihr kann man alles anvertrauen. Dieter, Lous Mann, hat mir ein bisschen Sorgen gemacht: Er war total erschöpft und hat extrem viel geschlafen; aber zum Glück ging es ihm im Laufe des Aufenthalts besser. Mit Lous Hilfe bringt Carla auch wieder Schwung in ihre Beziehung. In einem kleinen Ort bleibt ja nichts lange geheim und so macht die Tatsache der geköpften Spargeln natürlich sofort die Runde. Wer macht so etwas? Lous detektivischer Eifer ist geweckt – und Carla muss wohl oder übel mitmachen. Dabei hat Polizist Wendelin Meyerbär (welch‘ ein Name!) jedwelche Einmischungen durch Lou und Co verboten. Aber das schreckt Lou natürlich überhaupt nicht ab, ganz im Gegenteil. Die Geschichte hat sich wiederum flüssig lesen lassen und war auch unterhaltsam. Dennoch konnte sie mich weit weniger begeistern, als dies die beiden Vorgängerbände konnten. Von mir gibt es 3 Sterne.

Hier hat man was zu lachen
von einer Kundin/einem Kunden aus Herzogenaurach am 25.06.2016

Der Roman ist witzig und unterhaltsam. Ein lustiger Frauenkrimi, der in in einem kleinen Ort Norddeutschland spielt. Wobei man hier keinen Thriller erwarten darf, eher ein Buch zum Wohlfühlen mit einer originellen Handlung. Ich hab mal gelesen, dass man jeden Tag mehrfach Lachen soll. Mir helfen da solche lustigen... Der Roman ist witzig und unterhaltsam. Ein lustiger Frauenkrimi, der in in einem kleinen Ort Norddeutschland spielt. Wobei man hier keinen Thriller erwarten darf, eher ein Buch zum Wohlfühlen mit einer originellen Handlung. Ich hab mal gelesen, dass man jeden Tag mehrfach Lachen soll. Mir helfen da solche lustigen Bücher. Mir gefällt, dass in Brägenbeck und bei seinen eigenwilligen Bewohnern immer was los ist. Besonders Polizist Wendelin Meyerbär hat es mir mit seinen Ermittlungsmethoden angetan. Auch im Leben der beiden Hauptfiguren Carla und Lou gibt´s oft was zu lachen. Alles in allem ein höchst unterhaltsames und lesenwertes Buch.

Ein großer Spaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.06.2016

Humor, Liebe, und Charme, das macht dieses Buch für mich aus. Außerdem gibt es auch noch einen Kriminalfall zum Miträtseln, was will man mehr? Es liest sich locker und leicht und regt zum Schmunzeln an. Auch die Charaktere sind toll und liebenswert. Ein großer Spaß. Ich warte schon gespannt... Humor, Liebe, und Charme, das macht dieses Buch für mich aus. Außerdem gibt es auch noch einen Kriminalfall zum Miträtseln, was will man mehr? Es liest sich locker und leicht und regt zum Schmunzeln an. Auch die Charaktere sind toll und liebenswert. Ein großer Spaß. Ich warte schon gespannt auf weitere Bücher der Autorin.