Meine Filiale

Armageddon Rock

Roman

George R.R. Martin

(6)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Horrorshow

1971 wird Peter Hobbins, der Sänger der legendären Rockband Nazgûl, während eines Konzerts auf offener Bühne erschossen. Zehn Jahre später gehen die übrigen Bandmitglieder, begleitet von dem abgebrannten Musikjournalisten Sandy Blair, wieder auf Tour. Doch noch während die Nazgûl ein furioses Comeback feiern, geschehen mehrere bestialische Morde. Sandy beginnt Fragen zu stellen, und schnell wird ihm klar, dass es bei den Konzerten der Band nicht mit rechten Dingen zugeht …

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos »Das Lied von Eis und Feuer« wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie »Game of Thrones« verfilmt. George R.R. Martin wurde u.a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31805-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19,3/12,2/4,3 cm
Gewicht 472 g
Originaltitel Armageddon Rag
Übersetzer Peter Robert

Buchhändler-Empfehlungen

Susanne Brückner, Thalia-Buchhandlung Bonn

Endlich wieder zu bekommen! George R. Martin ist ein unfassbar guter Erzähler, der die wildeste Zeit des Rock zu neuem gruseligen Leben erweckt - zusammen mit dem Sänger der fiktiven Band "Nazgûl" (der Name ist Programm...)

Diese Band spielt wirklich Eis und Feuer!

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Bei diesem Buch geht es mal nicht um das Lied von Eis und Feuer, sondern um richtig harten Rock! Ein ausgebrannter Journalist erhält den Auftrag über eine ehemalige Rockband zu schreiben, da ihr Manager brutal ermordet worden ist. Sein Herz wurde herausgeschnitten und genau so wurde es in einem früheren Lied der Band beschrieben. Dieses Buch habe ich verschlungen und es gehört neben Game of Thrones zu den besten, die George R.R. Martin je geschrieben hat! Viel Spaß bei diesem großartigen Lese Konzert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Ein Rockkonzert mit apokalyptischen Konsequenzen
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2019

Zehn Jahre nachdem der Sänger von "Nazgûl" auf der Bühne erschossen wurde, feiert die Band ihr Revival. Merkwürdig ist nur, dass der neue Leadsänger dem Original zum verwechseln ähnlich ist. Die Situation verschärft sich als mysteriöse Morde geschehen. Musikjournalist Sandy Blair versucht dem Rätsel auf die Spur zu kommen und ma... Zehn Jahre nachdem der Sänger von "Nazgûl" auf der Bühne erschossen wurde, feiert die Band ihr Revival. Merkwürdig ist nur, dass der neue Leadsänger dem Original zum verwechseln ähnlich ist. Die Situation verschärft sich als mysteriöse Morde geschehen. Musikjournalist Sandy Blair versucht dem Rätsel auf die Spur zu kommen und macht sich auf einen nostalgischen Trip in die Rockkultur der 60er Jahre. Ein sehr flott geschriebener Mystery-Thriller mit jeder Menge Referenzen auf die wilde Zeit des Rock´n Rolls.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2016
Bewertet: anderes Format

George R. R. Martin kann auch anders! Diese Geschichte rockt!

von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

G.R.R. Martin lässt die 60er-Bewegungen und die Kraft ihrer Musik wieder aufleben und verpackt dies in einen spannenden Roadtrip, abgeschmeckt mit einer Prise Okkultismus. Genial!


  • Artikelbild-0