Mord mit Meerblick

Ein Kroatien-Krimi

(7)

Hier wird gnadenlos gemordet - mitten in der Urlaubsidylle!

In der kroatischen Hafenstadt Rijeka wird ein Mann ermordet aufgefunden. Für Sandra Horvat und ihr Team von der Mordkommission wirft der Fall einige Fragen auf. Dass Sandra nebenbei auch noch die skurrilen Reibereien zwischen ihren Kollegen Milic¿ und Zelenika in den Griff bekommen muss und einen neuen Kollegen anzulernen hat, macht die Sache nicht gerade einfacher. Danijel Sedlar ist ein Mann mit festen Meinungen, was zwischen den beiden für jede Menge Zündstoff sorgt. Leider ist er auch unverschämt attraktiv, sodass sie ihm nur schwer widerstehen kann ...

Portrait
Ranka Nikolic wurde 1966 in Rijeka geboren, kam im Alter von drei Jahren nach Deutschland und lebt heute mit ihrer Familie in München - allerdings nicht, ohne ihrer Heimat Kroatien, der sie sich nach wie vor sehr verbunden fühlt, mindestens drei Besuche im Jahr abzustatten. Sie begann bereits als Jugendliche mit dem Schreiben von Gedichten und Kurzgeschichten und gibt ihre Erfahrung heute als Leiterin von Schreibseminaren weiter. Mord mt Meerblick ist ihr erster Kriminalroman im Blanvalet Verlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0354-4
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,6/11,9/2,6 cm
Gewicht 235 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Verkaufsrang 16.335
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Mord mit Meerblick

Mord mit Meerblick

von Ranka Nikolic
(7)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Mord im Olivenhain

Mord im Olivenhain

von Ranka Nikolic
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein nettes Buch mit viel Lokalkolorit rund um die Region Istrien in Kroatien. Die Geschichte ist nett erzählt und vor allem für Kroatienfans als Urlaubslektüre gut zu empfehlen. Ein nettes Buch mit viel Lokalkolorit rund um die Region Istrien in Kroatien. Die Geschichte ist nett erzählt und vor allem für Kroatienfans als Urlaubslektüre gut zu empfehlen.

Angela Franke, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Serienauftakt. Eigentlich lese ich keine Krimis. Zufällig bin ich auf Ranka Nicolic gestoßen.Die Protagonisten sind alle sympathisch und realistisch. Manchmal sogar witzig. Serienauftakt. Eigentlich lese ich keine Krimis. Zufällig bin ich auf Ranka Nicolic gestoßen.Die Protagonisten sind alle sympathisch und realistisch. Manchmal sogar witzig.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Unterhaltsamer Krimi, spielt mal nicht in Frankreich, sondern in Kroatien.Das fand ich kurzweilig! Das Team ist bunt zusammen gewürfelt, die ermittelnde Beamtin sehr tough! Klasse! Unterhaltsamer Krimi, spielt mal nicht in Frankreich, sondern in Kroatien.Das fand ich kurzweilig! Das Team ist bunt zusammen gewürfelt, die ermittelnde Beamtin sehr tough! Klasse!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Man kann auch mal außerhalb Frankreichs ermitteln und wird mit einer launigen Geschichte und sympathischen Ermittlern überrascht - eine Entdeckung für Balkon und Sonnenliege! Man kann auch mal außerhalb Frankreichs ermitteln und wird mit einer launigen Geschichte und sympathischen Ermittlern überrascht - eine Entdeckung für Balkon und Sonnenliege!

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Tatort Istrien!
Dies ist der Start einer Krimireihe, die in Istrien spielt. Tolle Dialoge, spannende Handlung und ich habe wieder Lust bekommen, nach Kroatien zu fahren! Top
Tatort Istrien!
Dies ist der Start einer Krimireihe, die in Istrien spielt. Tolle Dialoge, spannende Handlung und ich habe wieder Lust bekommen, nach Kroatien zu fahren! Top

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
1
3
3
0
0

Fesselnder Serienauftakt!
von Gertie G. aus Wien am 21.05.2018

Während seiner nächtlichen Tour in Rijeka findet der Mitarbeiter der städtischen Reinigung die männliche Leiche in einer Blutlacke liegen. Inspektorin Sandra Horvat wird mit ihrem Team gerufen an den mutmaßlichen Tatort gerufen. Die erste Befragung der Hausbewohner bringt wenig Brauchbares. Das Team um Sandra Horvat untersucht das Umfeld des... Während seiner nächtlichen Tour in Rijeka findet der Mitarbeiter der städtischen Reinigung die männliche Leiche in einer Blutlacke liegen. Inspektorin Sandra Horvat wird mit ihrem Team gerufen an den mutmaßlichen Tatort gerufen. Die erste Befragung der Hausbewohner bringt wenig Brauchbares. Das Team um Sandra Horvat untersucht das Umfeld des Toten und findet recht bald ein paar Hinweise auf ein mögliches Mordmotiv. Beinahe gleichzeitig wird ein alte Frau mit einem Schnellkochtopf erschlagen. Dieser Mord ist in Gefahr, als ?unaufgeklärt? zu den Akten zu wandern, als sich herausstellt, dass die beiden Morde zusammenhängen ? Meine Meinung: ?Mord mit Meerblick? ist das Debüt der Autorin Ranka Nikolic, die als Kind mit ihren Eltern von Kroatien nach Deutschland übersiedelte. Der Krimi ist schön strukturiert und lebt einerseits vom Lokalkolorit der malerischen Hafenstadt Rijeka (vormals Fiume), die nach wie vor das Flair der Donaumonarchie verströmt. Andererseits geben die unterschiedlichen Charaktere des Ermittlungsteams, der Truppe den richtigen Pfiff. Da ist zum Beispiel die Reinigungskraft Ika, die alle mit Gesundheitstipps und Essen versorgt, oder Sandra selbst, die sich in der rauen Männerwelt recht gut behauptet. Jeder ihrer Mitarbeiter hat ein kleines oder größeres Schicksalspäckchen zu tragen, sei ein Alkoholproblem oder ein Problem mit Frauen, weil derjenige nach wie vor bei seiner Mutter wohnt. In diese höchst unterschiedliche, aber gut zusammengeschweißte Truppe, platzt ein neuer Mitarbeiter hinein, der bei der toughen Sandra eine neu, weiche Seite erklingen lässt. Ob sich da etwas anbahnt? Die Mitglieder der Gruppe führen häufig humorvolle Dialoge, die recht authentisch wirken. Der Chef nervt nur ein klein wenig. Gut gefällt mir, dass die oft eintönige Ermittlerarbeit beschrieben wird: Das oft mühsame Befragen von Zeugen, das Stochern in Familienleben und die häufig unangenehme Situation, Angehörigen von Opfern wenig Zeit zum Trauern geben zu können, weil der Mörder gefasst werden muss. Fazit: ?Mord mit Meerblick? ist ein Kriminalroman mit einem ganz eigenen, durchaus rauen Charme, der sich am wahren Leben und angenehm realistischen Figuren orientiert. Mir hat der Krimi sehr gut gefallen. Der 2. Fall ?Mord im Olivenhain? liegt auch schon bereit.

Sympathisches Ermittlerteam
von einer Kundin/einem Kunden am 27.03.2017

In Rijeka werden ein Kleinkrimineller und eine ältere Frau brutal ermordet. Besteht ein Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen? Das Team um Sandra Horvath nimmt die Ermittlungen auf. Sympathische Kommissare, witzige Dialoge, eine schlüssige Handlung und Einsichten in Land und Leute, der Krimi macht Lust, Kroatien wieder einmal zu bereisen.