Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Mein Herz und deine Krone

Roman


Plötzlich Prinzessin - oder doch nicht?

Eigentlich wollte Rebecca Porter, genannt Bex, sich in Oxford ganz auf die Uni konzentrieren. Doch als sie in das gleiche exklusive Wohnheim wie Prinz Nicholas, zukünftiger König von England, einquartiert wird, kommt alles anders. Trotz seiner allgegenwärtigen Bodyguards und überbesorgter Freunde kommen Bex und Nicholas sich näher – und Bex wird in eine Welt geworfen, die ihr völlig fremd ist, sowohl die guten Seiten (tolle Urlaube, Dinner im Palast) als auch die schlechten (Klatschpresse, nervige Familie). Und am Abend vor der Hochzeit des Jahrhunderts muss Bex sich fragen, ob sie für ihre große Liebe Nicholas wirklich ihr ganzes Leben aufgeben kann ...

Portrait
Heather Cocks und Jessica Morgan sind die Schöpferinnen des erfolgreichen Celebrity-Blogs »Go Fug Yourself« und schreiben für Magazine wie Glamour, Grazia, Rolling Stone, Cosmopolitan und Vanity Fair. Obwohl Jessica in Kalifornien aufwuchs und Heather in England, waren sie beide als Kinder gleichermaßen fasziniert von den Hochzeiten und Skandalen der europäischen Königshäuser. Besonders die englische Royal Family inspirierte die beiden zu »Mein Herz und deine Krone«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 20.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0295-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,5/12/5 cm
Gewicht 485 g
Originaltitel The Royal WE
Übersetzer Anja Hackländer
Verkaufsrang 19220
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Das originale Bexikon

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Rebecca "Bex" Porter schreibt sich spontan in Oxford ein. Dort ist sie zum ersten Mal alleine ohne ihre Familie und Zwillingsschwester Lacey. Aber so lange bleibt sie das gar nicht, denn sie wird relativ schnell in einen engen und loyalen Freundeskreis aufgenommen zu dem auch Nicholas "Nick" Lyon zählt. Der Kronprinz von England. Zuerst hatte ich Sorge, dass dieses Buch langatmig wird, da es sich von ihrem ersten Treffen bis zu ihrer Hochzeit zieht und das dauert alles ein paar Jahre. Aber der Schreibstil der Autorin ist flüssig, toll zu lesen und die einzelnen Teile vergehen schnell. Einzig Nicks Reaktion auf die Presse fand ich, wenn auch verständlich, doch etwas übertrieben, da man Bex wesentlich besser darauf vorbereiten hätte können. Aber trotzdem eine tolle Geschichte, die mit abwechslungsreichen und originellen Charakteren und einer, wenn auch nicht neuen, aber zuckersüßen Geschichte punktet. Für alle die mal wieder im Prinzen-Fieber sind.

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Wer Liebesgeschichten rund um das englische Königshaus mag, wird dieses Buch verschlingen. Eine wirklich schöne Story, aber zeitweise etwas langatmig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
4
11
6
1
0

empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 15.07.2019

Liest sich leicht - schade , dass es nur dieses 1 Buch gibt - eine Fortsetzung würde ich mir wünschen - aber bis jetzt nicht bekannt

5 Sterne
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2018

Ich fand es richtig gut. mich hat es von der ersten Minute an gepackt und fasziniert. einfach nur weiter zu empfehlen. eine schöne lockere liebes geschichte ich würde immer wieder 5 von 5 Sternen für dieses Buch vergeben.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 13.01.2018
Bewertet: anderes Format

Eine wirklich schöne Geschichte, wobei es am Ende wirklich ein bisschen too much Drama hatte. Eine tolle Lektüre für zwischendurch!