Warenkorb

Magical Girl Site 02

Magical Girl Site

Aya und Tsuyuno gelingt es, das Popsternchen Nijimi Anazawa zu treffen, doch diese verhält sich irgendwie merkwürdig. Sie macht keinerlei Anstalten, vor den beiden zu verbergen, dass sie ein Magical Girl ist, und lädt sie ganz freudig zu sich nach Hause ein. Können die beiden ihr vertrauen …?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-2513-4
Verlag Tokyopop
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/1,5 cm
Gewicht 183 g
Verkaufsrang 30124
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Skurril, witzig und bewegend
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 15.05.2020

Magical Girl Site 02 bringt richtig Bewegung in die Story. Was im ersten Teil anfing zu rollen, kommt nun richtig in Fahrt. Die düstere Story wird durch skurrile und doch auch witzige Szenen aufgelockert, was das Lesen echt bequem macht. Auch Kentaro Satos Zeichenstyl erleichtert das Lesen, denn auch in aktionreichen Szenen kann... Magical Girl Site 02 bringt richtig Bewegung in die Story. Was im ersten Teil anfing zu rollen, kommt nun richtig in Fahrt. Die düstere Story wird durch skurrile und doch auch witzige Szenen aufgelockert, was das Lesen echt bequem macht. Auch Kentaro Satos Zeichenstyl erleichtert das Lesen, denn auch in aktionreichen Szenen kann der Leser / die Leserin das Geschehen gut verfolgen. Spannend bleibt die Geschichte jedenfalls bis zum Schluss des Bandes, denn es scheint so, als ob Magical Girl Site gerne mit Spannung seine Bände beenden würde.