Meine Filiale

Was französische Eltern besser machen

100 verblüffende Erziehungstipps aus Paris

Pamela Druckerman

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 5,00 €

Accordion öffnen
  • Was französische Eltern besser machen

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    5,00 €

    Goldmann
  • Was französische Eltern besser machen

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie schaffen französische Eltern das? Ihre Babys schlafen durch, die Kleinkinder essen brav, was auf den Teller kommt, der Nachwuchs glänzt mit guten Manieren und ist geduldig. Und sie selbst haben Zeit für Partner und Freunde und bewahren sich ihr Gespür für Chic. Dieses Buch liefert die Antwort: In 100 einfachen und prägnanten Tipps erklärt Pamela Druckerman, wie die Erziehungsgeheimnisse aus dem SPIEGEL-Bestseller „Warum französische Kinder keine Nervensägen sind“ im Alltag angewendet werden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 21.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-17650-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,3/12,3/1,7 cm
Gewicht 205 g
Originaltitel Bébé Day by Day
Abbildungen mit Abbildungen
Übersetzer Henriette Zeltner-Shane
Verkaufsrang 44550

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Unterhaltsames Buch
von Manuela aus Strasshof am 26.11.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein unterhaltsames und gut geschriebenes Buch mit wunderbare Einblicke in der französischen und amerikanischen Erziehung von Kindern. Die Autorin schreibt ganz offen und ungezwungen über ihre eigene Erfahrungen und Erlebnisse in Frankreich und Amerika. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, vor allem wen man selbst gerade davor i... Ein unterhaltsames und gut geschriebenes Buch mit wunderbare Einblicke in der französischen und amerikanischen Erziehung von Kindern. Die Autorin schreibt ganz offen und ungezwungen über ihre eigene Erfahrungen und Erlebnisse in Frankreich und Amerika. Ich kann dieses Buch nur empfehlen, vor allem wen man selbst gerade davor ist ein Kind zu bekommen ist es ein passender Zeitvertreib und man kann sich das eine oder andere für einen selbst heraus holen ob es dann beim eigenen Kind so funktioniert ist ja dann noch offen.


  • Artikelbild-0