Warenkorb
 

Licht

(2)
Das Trio der Zeitreisewissenschaftler aus England ist im Jahr 1940 gefangen. Während ihrer Suche nach einer Rückkehrmöglichkeit können sie allmählich nicht mehr ignorieren, dass es kleine Abweichungen von den historischen Aufzeichnungen zu geben scheint. Kleine Abweichungen bedeuten, dass sie die Vergangenheit geändert haben – möglicherweise sogar das Ende des Krieges ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 850
Erscheinungsdatum 30.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95981-170-5
Verlag Cross Cult
Maße (L/B/H) 20,8/13,6/6 cm
Gewicht 766 g
Originaltitel All Clear
Übersetzer Claudia Kern
Buch (Taschenbuch)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Hanna Rink, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Wenn Sie "Dunkelheit" mochten, sollten Sie unbedingt auch "Licht" lesen. Die Fortsetzung um die drei zeitreisenden Forscher aus der Zunkunft ist noch besser als der erste Teil Wenn Sie "Dunkelheit" mochten, sollten Sie unbedingt auch "Licht" lesen. Die Fortsetzung um die drei zeitreisenden Forscher aus der Zunkunft ist noch besser als der erste Teil

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 08.03.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mochte schon den ersten Teil dieses Buches "Dunkelheit". 3 Zeitreisende deren Schiksal miteinander verknüpft werden landen in London der 1940er Jahre. Mitten im Bombenhagel gestrandet, öffnet sich Ihre Türe zu Ihrer Zeit nicht mehr. In "Licht" verknüpfen sich die Schiksalsfäden neu und die Darsteller bemerken das nicht... Ich mochte schon den ersten Teil dieses Buches "Dunkelheit". 3 Zeitreisende deren Schiksal miteinander verknüpft werden landen in London der 1940er Jahre. Mitten im Bombenhagel gestrandet, öffnet sich Ihre Türe zu Ihrer Zeit nicht mehr. In "Licht" verknüpfen sich die Schiksalsfäden neu und die Darsteller bemerken das nicht alles so ist wie sie dachten. Sehr spannend. Ich konnte nicht aufhören zu lesen. Ich will nicht zu viel verraten, aber das Buch ist ebenso wie der erste Teil sehr lesenswert.