Meine Filiale

Castle 8

High Heat - Unter Feuer

Castle Band 8

Richard Castle

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • Castle 8

    Cross Cult

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Cross Cult

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine New Yorker Gruppe, die dem Islamischen Staat Treue geschworen hat, enthauptet einen Journalisten im ISIS-Stil. Der Mord wird für Cap- tain Nikki Heat vom NYPD zu mehr als nur einem weiteren Fall, als die Täter ihr nächstes Ziel an- kündigen: ihren Ehemann, den Zeitschriftenau- tor Jameson Rook. Unterdessen konnte Heat einen flüchtigen Blick auf eine Person erhaschen, von der sie schwört, dass es sich bei ihr um ihre Mutter handelt ... eine Frau, die seit fast zwanzig Jahren tot ist.

Richard Edgar Castle wurde als Richard Alexander Roger geboren. Den Künstlernamen Edgar legte er sich in Gedenken an sein großes Vorbild Edgar Allen Poe zu. Schon während seiner Schulzeit unterhielt er seine Klassenkameraden zunächst mit Sachbüchern, später auch mit Romanen, die sich großer Beliebtheit erfreute. Er war zweimal verheiratet und lebt heute mit seiner 15-jährigen Tochter Alexis und seiner Mutter in New York.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 450
Erscheinungsdatum 05.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86425-291-4
Verlag Cross Cult
Maße (L/B/H) 18/12/3,2 cm
Gewicht 326 g
Verkaufsrang 24417

Weitere Bände von Castle

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Der IS schlägt zu

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Vorweg: es muss noch einen weiteren Teil geben, so das Ende nicht so offen bleiben soll, wie hier geschehen... Ansonsten: ein tagesaktueller Fall, gute Verknüpfungen & mit einem gesunden Maß am Wortwitz gespickter neuer Fall für Heat, Rook & Co. Allerdings war mir relativ schnell klar, wer der Täter sein wird (das WARUM hat sich im Laufe des Weiterlesens nach und nach geklärt), und das überbordende sexuelle Geplänkel zwischen Heat & rook fand ich auf Dauer etwas ermüdend. Fazit: gutes Lesefutter für alle, die dem Serienende von "Castle" etwas nachtrauern.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0