Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Sternenfunken

Roman

Die Sternen-Trilogie 2

(21)

Wenn das Funkeln der Sterne die Nacht erhellt, wird sich das Schicksal erfüllen ...

Die schöne Annika hat eine ganz besondere Verbindung zum Meer, von dort stammt sie, und dorthin muss sie wieder zurückkehren. Doch vorher hat sie noch einen Auftrag: Zusammen mit fünf anderen Auserwählten muss sie auf die Insel Capri reisen, um ein wichtiges Kleinod vor einem gefährlichen Gegenspieler zu retten. Die abenteuerliche Suche und eine Gefangenschaft bringen Annika dem attraktiven aber geheimnisvollen Sawyer näher. Ihre Zuneigung lässt sich nicht lange verleugnen, doch ihrer Liebe stehen Zweifel und Tabus im Wege. Werden die beiden der Gefahr trotzen und ihre Beziehung retten können?

Rezension
"Romantische Liebesgeschichte, die gerade durch ihre Fantasyelemente bezaubert." HÖRZU
Portrait
Roberts, Nora
Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 500 Millionen Exemplaren. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland. Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 16.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0340-7
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,5/12,2/4 cm
Gewicht 390 g
Originaltitel Bay of Sighs (Guardians 2)
Übersetzer Uta Hege
Verkaufsrang 9.176
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Sternen-Trilogie

  • Band 1

    44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (31)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    45244508
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    (21)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    47092768
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (21)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

gelungene Fortsetzung. Dieses Mal geht es um ein anderes Paar, Anni + Sawyer, die Geschichte der 2 überwiegt aber fast das eigentliche Thema der Sternensuche. Was wird noch kommen? gelungene Fortsetzung. Dieses Mal geht es um ein anderes Paar, Anni + Sawyer, die Geschichte der 2 überwiegt aber fast das eigentliche Thema der Sternensuche. Was wird noch kommen?

Jasmin Frese, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Die Suche nach den Sternen geht weiter. Das Ende hat mich wieder vollkommen überzeugt. Ein Buch, in dem die Kraft von Liebe und Freundschaft eine ganz wichtige Rolle spielt. Die Suche nach den Sternen geht weiter. Das Ende hat mich wieder vollkommen überzeugt. Ein Buch, in dem die Kraft von Liebe und Freundschaft eine ganz wichtige Rolle spielt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ich mag Nora Roberts sehr gerne. Ihre Art zu schreiben, hat etwas sehr entspannendes für mich und auch diese Reihe gefällt mir wieder richtig gut :)
Einfach fallen lassen <3
Ich mag Nora Roberts sehr gerne. Ihre Art zu schreiben, hat etwas sehr entspannendes für mich und auch diese Reihe gefällt mir wieder richtig gut :)
Einfach fallen lassen <3

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Gelungene Fortsetzung einer neuen Trilogie. Magisch, mystisch, sexy, mit ganz viel Urlaubsflair.
Unbedingt lesen!!!
Gelungene Fortsetzung einer neuen Trilogie. Magisch, mystisch, sexy, mit ganz viel Urlaubsflair.
Unbedingt lesen!!!

Einfach schön! Es gehört zwar nicht zu meinen Lieblingsbücher von Nora Roberts, aber die Konkurrenz ist auch sehr stark. Ein Buch für ein schönes und entspanntes Wochenende. :-) Einfach schön! Es gehört zwar nicht zu meinen Lieblingsbücher von Nora Roberts, aber die Konkurrenz ist auch sehr stark. Ein Buch für ein schönes und entspanntes Wochenende. :-)

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Die Autorin hat schon einige Trilogien in diesem Genre geschrieben, nicht alle habe ich gelesen. Wenn man sich auf Ihre "Fantasien" einlässt, dann ist es ein kurzweiliges Vergnügen Die Autorin hat schon einige Trilogien in diesem Genre geschrieben, nicht alle habe ich gelesen. Wenn man sich auf Ihre "Fantasien" einlässt, dann ist es ein kurzweiliges Vergnügen

„Die Suche geht weiter“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Die sechs Wächter sind auf der Insel Capri angekommen um den zweiten Stern, den Stern des Wassers, zu finden. Auch die böse Göttin Nerezza gibt nicht auf und rekrutiert einen gefährlichen Verbündeten. Neben der Suche nach dem Stern plagen Sawyer noch ganz andere Sorgen. Jeden Tag verliebt er sich mehr in die Nixe Annika. Doch hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?
Auch der zweite Band der Sternentrilogie steckt voller Mystik und etwas Kitsch! Romantiker kommen voll auf ihre Kosten!
Die sechs Wächter sind auf der Insel Capri angekommen um den zweiten Stern, den Stern des Wassers, zu finden. Auch die böse Göttin Nerezza gibt nicht auf und rekrutiert einen gefährlichen Verbündeten. Neben der Suche nach dem Stern plagen Sawyer noch ganz andere Sorgen. Jeden Tag verliebt er sich mehr in die Nixe Annika. Doch hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?
Auch der zweite Band der Sternentrilogie steckt voller Mystik und etwas Kitsch! Romantiker kommen voll auf ihre Kosten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
8
10
1
2
0

Spannende Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Rieden am 12.07.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch den zweiten Teil der Sternentrilogie hatte ich, da ich wissen wollte, wie es mit den 6 Protagonisten, in diesem Band besonders mit Annika, weiter geht, in kurzer Zeit gelesen. Ich muss auch hier sagen, trotz meiner anfänglichen Skepsis diesem Science-Fiction Thema gegenüber, hat mich auch der zweite Teil... Auch den zweiten Teil der Sternentrilogie hatte ich, da ich wissen wollte, wie es mit den 6 Protagonisten, in diesem Band besonders mit Annika, weiter geht, in kurzer Zeit gelesen. Ich muss auch hier sagen, trotz meiner anfänglichen Skepsis diesem Science-Fiction Thema gegenüber, hat mich auch der zweite Teil gefesselt. Der Dritte folgt direkt im Anschluss.

Schlecht durchdacht und nix für Langsamleser
von einer Kundin/einem Kunden aus Berchtesgadener Land am 16.12.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Konzept an sich hat Potenzial, wäre es nicht von Anfang an so durchschaubar. Es gibt 3 Paare, die Zusammenarbeiten, um die Sterne zu finden. Und ja, von Anfang an wusste ich, dass das Spezifische Pärchen zusammenkommt. Ganz zu schweigen davon, dass sämtliche Spannungsspitzen angekündigt werden. Nicht nur im Rückentext, auch weil... Das Konzept an sich hat Potenzial, wäre es nicht von Anfang an so durchschaubar. Es gibt 3 Paare, die Zusammenarbeiten, um die Sterne zu finden. Und ja, von Anfang an wusste ich, dass das Spezifische Pärchen zusammenkommt. Ganz zu schweigen davon, dass sämtliche Spannungsspitzen angekündigt werden. Nicht nur im Rückentext, auch weil ja eine Seherin dabei ist, die sämtliche kritische Szenen vorhersieht - was vor allem für Langsamleser blöd ist, weil nahezu das halbe Buch zwischen Vorhersage und Ereignis stehen. Die Antagonisten sind in diesem Zusammenhang ebenfalls ein Witz; weder können sie etwas dagegen tun, dass ihre Handlungen vorhergesehen werden, noch stellen sie jemals eine ernsthafte Bedrohung dar. Zur Hölle, zuerst wird Spannung aufgebaut, indem ein neuer Gegenspieler aufs Feld kommt, dann entpuppt er sich als Witzfigur. Und letztendlich umschreibt die Autorin ihre Unfähigkeit mit “Die Dunkelheit hat ihn bereits korrumpiert“-oder so ähnlich. Dass ist Logik wie aus einem Kinderbuch oder -serie! “Das Böööse!“ gibt es ja auch bei Spongebob. Krass polarisierende Bilder von Schönheit und auch brutaler Gewalt und Ekel sind in diesem Zusammenhang eine Kosmetische Maßnahme. Also insgesamt fade und langweilig.

„Sternenfunken“ von Nora Roberts
von Blubb0butterfly am 09.10.2017

Eckdaten Band 2 Sternen-Trilogie 2017 Roman Blanvalet Verlag Übersetzung: Uta Hege 9,99 € ISBN: 978-3-7341-0340-7 480 Seiten Cover Das Cover finde ich wunderschön. Es ist so träumerisch und romantisch. Inhalt Drei Sterne – einer aus Feuer, einer aus Wasser, einer aus Eis – fallen zur Erde und bedrohen das Schicksal aller Welten… Die schöne Annika hat eine ganz besondere Verbindung zum... Eckdaten Band 2 Sternen-Trilogie 2017 Roman Blanvalet Verlag Übersetzung: Uta Hege 9,99 € ISBN: 978-3-7341-0340-7 480 Seiten Cover Das Cover finde ich wunderschön. Es ist so träumerisch und romantisch. Inhalt Drei Sterne – einer aus Feuer, einer aus Wasser, einer aus Eis – fallen zur Erde und bedrohen das Schicksal aller Welten… Die schöne Annika hat eine ganz besondere Verbindung zum Meer, von dort stammt sie, und dorthin muss sie wieder zurückkehren. Doch vorher hat sie einen Auftrag zu erfüllen: Zusammen mit den fünf anderen Auserwählten muss sie von Korfu nach Italien auf die Insel Capri gelangen, um ihre Suche nach dem Stern des Wassers zu vollenden und ihn vor ihren gefährlichen Gegenspielern zu retten. Auf ihrer abenteuerlichen Reise vertieft sich ihre Verbindung mit dem attraktiven, aber geheimnisvollen Sawyer – ein erster Kuss nach einem gemeinsamen Bad im Meer bleibt zwar zunächst folgenlos, doch lässt sich ihre Zuneigung nicht mehr lang verleugnen. Ihrer Liebe stehen jedoch Zweifel und Tabus im Wege. Werden die beiden der Gefahr trotzen und ihre Beziehung retten können? Autorin Sternenfunken ist der zweite Teil der großen Stern-Trilogie von Bestsellerautorin Nora Roberts, die, komplettiert durch Sternenregen und Sternenstaub, auch ihre deutschen Leser im Sturm erobern wird. Nora Roberts lebt mit ihrer Familie in Keedysville, Maryland. Unter dem Namen J.D.Robb veröffentlicht sie überdies seit Jahren erfolgreich Kriminalromane. Meinung Die Handlungen knüpfen direkt an die aus dem ersten Band an, was mir anfangs einige Schwierigkeiten bereitet hatte, weil ich die Ereignisse aus dem ersten Band nicht mehr wirklich im Kopf hatte. ^^ Da ich den ersten Band schon nicht ganz so prickelnd fand, habe ich den zweiten Band auch nur noch mit mäßigem Interesse gelesen. Es war nichts Neues. Die Autorin hatte schon so etwas Ähnliches geschrieben, daher war es nicht weiter spannend.