Meine Filiale

Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

Psychothriller

B.A. Paris

(31)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Niemand glaubt dir. Niemand hilft dir. Du gehörst ihm …

Grace und Jack Angel sind das perfekte Paar. Die dreiunddreißigjährige Grace ist warmherzig, liebevoll, bildhübsch. Jack sieht gut aus, ist charmant und kämpft als renommierter Anwalt für die Rechte misshandelter Frauen. Aber sollte man Perfektion jemals trauen? Warum zum Beispiel kann Grace auf Dinnerpartys so viel essen und nimmt doch niemals zu? Warum umgibt ein hoher Zaun Jacks und Graces wunderschönes Haus? Doch wenn man Grace danach fragen möchte, stellt man fest, dass sie nie allein ist. Denn Jack ist immer – wirklich immer – an ihrer Seite …

"Sie werden beim Lesen die ganze Zeit Puls haben! Das ist so intensiv, so pur bis zur letzten Zeile. Keine überflüssigen Dialoge. Extrem clever konstruiert, mit einer beängstigend cleveren Hauptfigur. Es gibt Stellen, da sehen Sie Hannibal Lecter aus dem Schweigen der Lämmer vor sich. So böse, so abgrundtief fies ist das. Und dann ist die Schlüsselfigur des ganzen Romans auch noch George Clooney. Kein Scherz." Christian Beisenherz/ WDR 2 Krimitipp

B.A. Paris wuchs in England auf, hat jedoch den Großteil ihres Erwachsenenlebens in Frankreich verbracht. Sie arbeitete in der Finanzbranche und als Lehrerin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Ihre Romane erscheinen in 37 Ländern und haben sich millionenfach verkauft. Gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihren fünf Töchtern lebt B.A. Paris heute in England.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 21.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0263-9
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 19/12/3,1 cm
Gewicht 291 g
Originaltitel Behind Closed Doors
Übersetzer Wulf Bergner
Verkaufsrang 23801

Buchhändler-Empfehlungen

Wie gut kennt man den Menschen, mit dem man das Ende seiner Tag erleben will?

Julia Busik, Thalia-Buchhandlung Vaihingen

Grace und Jack sind das perfekte Paar. Sie himmeln einander an, weichen dem anderen nicht von der Seite und werfen sich konstant verliebte Blicke zu. Sie sind einfach perfekt. Zumindest will man das glauben, wenn man die beiden sieht. Doch der Horror lauert hinter dieser perfekten Fassade. Ziemlich schnell erfährt man die Wahrheit hinter der Perfektion des Pärchens, was Grace mitmacht und was für ein Monster Jack eigentlich ist. Trotzdessen schafft es B.A. Paris einen doch noch zu überraschen, welche Abgründe sich im Haus der Angels auftun. Mit den Sprüngen zwischen Vergangenheit und Gegenwart hält sie zusätzlich das Spannungslevel hoch, so das man sich zwar drauf vorbereitet, das es schlimmer kommen wird, jedoch können Sie mir glauben, man ist immer abgeschreckter von Jacks Charakter und der "Beziehung" zu seiner Frau bzw Familie. B.A. Paris schafft es mit einer Leichtigkeit einen an diesem Psychothriller zu halten. Obwohl die Lage um Grace immer trostloser und schlimmer zu sein scheint, hat man doch noch die Hoffnung, das sie es schafft. Ein absolut spannender und lesenswerter Psychothiller!

Jasmin Lambrecht, Thalia-Buchhandlung Rheine

Ein spannender, aber nicht zu aufwühlender Thriller. Mich hat er nicht zu 100 % überzeugt, obwohl die Story viel versprochen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
17
9
4
0
1

Guter Psychothriller mit interessantem Plot
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.12.2020

Grace kann ihr Glück kaum fassen. Der begehrte Junggeselle Jack Angel will sie zur Frau nehmen. Überglücklich willigt sie ein, doch schon kurz nach der Hochzeit muss sie erkennen, was für ein Monster sie geheiratet hat. Ist sie bereit, dass Unaussprechliche zu tun, um sich und ihre Schwester zu beschützen? Dieses Werk wurde i... Grace kann ihr Glück kaum fassen. Der begehrte Junggeselle Jack Angel will sie zur Frau nehmen. Überglücklich willigt sie ein, doch schon kurz nach der Hochzeit muss sie erkennen, was für ein Monster sie geheiratet hat. Ist sie bereit, dass Unaussprechliche zu tun, um sich und ihre Schwester zu beschützen? Dieses Werk wurde in den sozialen Medien letztes Jahr sehr gehypt und seitdem wollte ich wissen, wie viel an dem Hype dran ist. Nun habe ich es endlich gelesen und bin froh darüber. Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich mag, dass das Schöne hier verkommt. Es passt zur Geschichte, was man sieht, wenn man sich traut, hinter den Schein zu blicken. Außerdem mag ich die Doppeldeutigkeit des Titels. Diese Geschichte ist wirklich ein Psychothriller. Jack setzt Grace unter extremen psychischen Druck, und man spürt deutlich, wie geistesgestört Jack ist. Was ich auch wirklich faszinierend fand, war die Tatsache, dass es keine sexuelle Komponente enthielt. Das ist nicht oft der Fall. Außerdem gefiel mir, dass Milly, Graces Schwester das Downsyndrom hat und deshalb besondere Zuwendung braucht. Jedoch kann ich nicht beurteilen, wie gut Milly bzw. ihre Krankheit dargestellt wurde. Leider gab es etliche lang gezogene Stellen, die natürlich auch interessant waren, ich aber so nicht gebraucht hätte. Ich mochte den Aufbau der Geschichte mit den Rückblenden gern und vor allem das Ende fand ich unter den gegeben Umständen gelungen. Auch wenn für mich die letzte Konversation zwischen Grace und Esther mir zu gewollt war. Als ob die Autorin unbedingt den Kreis schließen wollte. Alles in allem eine spannende, grauenerregende Geschichte, die sich lohnt zu lesen, aber für mich war es kein Highlight und deshalb kann ich den Hype nicht so ganz nachvollziehen.

Mein Fazit zu Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.04.2018

Die Geschichte rund um das scheinbar Perfekte Ehepaar Grace und Jack, lässt bereits schon in den ersten Seiten vermuten das dort etwas im argen ist. Niemals hätte ich gedacht um welche Thematik sich das Buch wirklich dreht. Ich hätte auf Misshandlung getippt und wurde aber mit etwas genauso schlimmen, wenn nicht noch schlimmeren... Die Geschichte rund um das scheinbar Perfekte Ehepaar Grace und Jack, lässt bereits schon in den ersten Seiten vermuten das dort etwas im argen ist. Niemals hätte ich gedacht um welche Thematik sich das Buch wirklich dreht. Ich hätte auf Misshandlung getippt und wurde aber mit etwas genauso schlimmen, wenn nicht noch schlimmeren überrascht. Ich habe mit Grace mitgefiebert. Habe selbst Krankhaft überlegt, wie ich mich aus so einer Situation befreien könnte, welche Möglichkeiten es gäbe. Am Anfang des Buches dachte ich darüber nach ob Grace vielleicht Emotional von Jack erpresst wird. Wo der Hase wirklich begraben liegt, bekommt man langsam und leise anschleichend mit. Es fängt ganz harmlos an, bis die Geschichte dich wirklich bis ins Mark erschüttert. Ich habe dieses Buch wirklich nicht aus der Hand legen können. Immer wieder kommt ein neuer Härtegrad, selbst als ich dachte NOCH schlimmer, geht es nun wirklich nicht, überzeugte mich Jack vom Gegenteil. Genau so, sollte ein Psychothriller sein! Von mir bekommt "Saving Grace" von B. A. Paris 5/5 Sternen! Für eine ausführlichere Rezension besucht mich gern auf meinem Blog :)

Fantastischer Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Weiterstadt am 17.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hat einfach alles: Interessante Charaktere, überraschende Wendungen und es ist unglaublich spannend! Sie werden ''Saving Grace'' bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen wollen. Absolut empfehlenswert!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1