Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Mein kompetentes Baby

Wie Kinder von Anfang an zeigen, was sie brauchen

(3)
Babys gehören zu den meist unterschätzten Wesen auf diesem Planeten. Dabei ist es absolut erstaunlich, was Babys ab dem ersten Tag schon können: Sie erkennen die Eltern, reagieren auf Gesichter, nehmen Blickkontakt auf, können Stimmungen unterscheiden. Aus Sicht der modernen Entwicklungspsychologie tragen die Kleinen damit aktiv zum Aufbau der Eltern-Kind-Bindung bei.

Nora Imlaus fundierter und leicht lesbarer Ratgeber durch das erste Jahr zeigt anschaulich, dass Babys genau über die Kompetenzen verfügen, die sie in ihrem jeweiligen Lebensalter und in ihrer Erfahrungswelt brauchen. Sie entwickeln sich nicht vom Unfertigen zum Fertigen, sondern werden von kompetenten Neugeborenen zu kompetenten Babys zu kompetenten Kleinkindern. Dieser revolutionäre Blick auf Babys entlastet die Eltern, denn wer versteht, wie Babys „ticken“, erkennt schneller, was sie brauchen, um ausgeglichen und zufrieden zu sein.

Portrait
Imlau, Nora
Nora Imlau, 1983 geboren, gilt hierzulande als eine der wichtigsten Expertinnen für Baby- und Kleinkindthemen. Als Journalistin und Fachautorin für Familienfragen schreibt sie unter anderem für die Zeitschrift ELTERN und hat bereits mehrere erfolgreiche Elternratgeber veröffentlicht. In Vorträgen und Workshops macht sie sich für ein bindungs- und beziehungsreiches Familienleben stark. Durch ihren konsequent bedürfnisorientierten Blick auf Kinder und Eltern haben auch ihre Facebookseite und ihr Blog eine große Fangemeinde. Nora Imlau hat selbst drei Kinder und lebt in Leipzig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-31067-8
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 22,3/14,4/2,1 cm
Gewicht 526 g
Abbildungen Durchgehend vierfarbig, mit zahlreichen Fotos
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 6.799
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Nora Imlau orientiert sich stark an der bedürfnisorientierten Erziehung und versteht es neuen Eltern die Scheu vor ihrem Baby zu nehmen. Jedes Baby weiß was gut für es selbst ist. Nora Imlau orientiert sich stark an der bedürfnisorientierten Erziehung und versteht es neuen Eltern die Scheu vor ihrem Baby zu nehmen. Jedes Baby weiß was gut für es selbst ist.

„Genau!“

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Dieses Buch kann jungen Eltern helfen,auf ihr eigenes Bauchgefühl zu hören und auf ihr Kind richtig einzugehen. Jedes Kind ist Verschiedenen und nicht mit anderen vergleichbar. Es zeigt auch,dass schon die Kleinsten uns mitteilen können,was sie brauchen. Wir Erwachsenen müssen nur lernen hinzuhören und unser Baby beobachten. Vielleicht kann es auch dem einen oder anderen Argumente liefern, warum man mit seinem Kind so umgeht wie es das eigene Bauchgefühl sagt,und nicht so wie es die Gesellschaft oder umgebenden Personen fordern. Dieses Buch kann jungen Eltern helfen,auf ihr eigenes Bauchgefühl zu hören und auf ihr Kind richtig einzugehen. Jedes Kind ist Verschiedenen und nicht mit anderen vergleichbar. Es zeigt auch,dass schon die Kleinsten uns mitteilen können,was sie brauchen. Wir Erwachsenen müssen nur lernen hinzuhören und unser Baby beobachten. Vielleicht kann es auch dem einen oder anderen Argumente liefern, warum man mit seinem Kind so umgeht wie es das eigene Bauchgefühl sagt,und nicht so wie es die Gesellschaft oder umgebenden Personen fordern.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Nach diesem Buch sieht man sein Baby mit anderen Augen
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 16.09.2018

Vorab, ich hatte mir von diesem Buch viel versprochen und erhofft. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Aufteilung hat mir sehr gut gefallen, so baut alles aufeinander auf und auch das das Thema Flaschenkind angesprochen wird, fand ich sehr wichtig und informativ. Man denkt, dass das Baby noch gar nicht so... Vorab, ich hatte mir von diesem Buch viel versprochen und erhofft. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Aufteilung hat mir sehr gut gefallen, so baut alles aufeinander auf und auch das das Thema Flaschenkind angesprochen wird, fand ich sehr wichtig und informativ. Man denkt, dass das Baby noch gar nicht so viel kann, aber dieses Buch zeigt, dass unser Babys kleine Wunder sind. Immer wieder beim lesen habe ich gestaunt und mein Baby in so vielen Dingen wieder gefunden. Man traut ihnen viel zu wenig zu, doch dabei können sie so viel und uns ganz genau zeigen, was sie wollen und brauchen. Nach diesem Buch habe ich mein Baby mit ganz anderen Augen gesehen und es hat mir die Augen geöffnet. Einige Abschnitte kannte ich bereits aus dem Buch "Kinder verstehen" Dort ist alles sehr viel ausführlicher gehalten. Da man gerade mit Baby aber wenig Zeit bzw. nur kurze Zeitspannen zum lesen hat, fasst dieses Buch die wichtigsten Abschnitte sehr gut zusammen. Natürlich gibt es auch viele Dinge, die ich noch nicht aus anderen Büchern kannte. Es ist normal, dass sich manche Dinge, gerade Studien, in verschiedenen Büchern wiederholen. Als Neumama wird man mit Hinweisen und Ratschlägen überschüttet. Dieses Buch zeigt einem, dass man auf sein Gefühl hören soll und gibt einem Argumente mit an die Hand, wenn man es doch mal zu einer Diskussion kommen lassen möchte :-) Mich hat das Buch in meiner jetzigen Erziehung und Beziehung zu meinem Baby bestätigt und bestärkt alles so weiter zu machen, wie ich es im Gefühl habe. Das Buch ist das perfekte Geschenk für Neueltern und auch für Eltern, die schon Kinder haben und ihr Baby einfach noch mal mit ganz neuen Augen sehen möchten. Ich bin wirklich sehr froh, dass ich das Buch gelesen habe. Eine absolute Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.