Ein Vampir im Handgepäck

Armand Argeneau Band 23

Lynsay Sands

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Ein Vampir im Handgepäck / Argeneau Bd.23

    LYX

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    LYX

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Ein Vampir im Handgepäck

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Der Vampir Dante Notte hat bereits davon gehört, dass Liebe wehtun kann - er hat jedoch nicht damit gerechnet, dass sie ihn frontal mit einem Wohnmobil trifft! Und was sind schon gebrochene Rippen und eine verletzte Lunge verglichen mit der Erkenntnis, dass Mary Winslow, die Fahrerin, seine Seelengefährtin ist.

Doch was eigentlich ein Glücksfall sein sollte, bedeutet für Mary Gefahr: Denn die Männer, die bereits Dantes Zwillingsbruder gefangen nahmen, sind nun auch hinter ihr her. Nur Dante kann sie jetzt noch beschützen und damit Mary überzeugen, dass sie für immer zusammengehören...

"Ein absolutes Gute Laune Buch." Barbara, Book Reviews, 24.10.2017

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736302341
Verlag LYX
Originaltitel Runaway Vampire
Dateigröße 726 KB
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 32629

Weitere Bände von Armand Argeneau

Buchhändler-Empfehlungen

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Eines der wohl rasantesten Argeneau-Bücher! In diesem Band findet der erste der Notte-Zwillinge seine Auserwählte. Actionreich und zum totlachen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

lohnt sich
von Cora Lein aus Berlin am 18.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Dante und Tomasso wurden entführt. Durch einen Zufall kann Dante fliehen und den Entführern entkommen. Dass er seiner Lebensgefährtin vors Auto rennt, damit hat er nicht gerechnet. Meinung: Endlich ist Lynsay zurück! Dieser Band hat genau das, was ich so mag! Witz, Leidenschaft und Vampirismus Dante war in den a... Inhalt: Dante und Tomasso wurden entführt. Durch einen Zufall kann Dante fliehen und den Entführern entkommen. Dass er seiner Lebensgefährtin vors Auto rennt, damit hat er nicht gerechnet. Meinung: Endlich ist Lynsay zurück! Dieser Band hat genau das, was ich so mag! Witz, Leidenschaft und Vampirismus Dante war in den anderen Bänden eher der stille Typ. Hier kann man ihn gut kennen lernen und es ist schön wie er sich verhält, wie er sich entwickelt und wie er so drauf ist. Auch Lucian zeigt sich wieder von seiner „besten“ Seite. Die Charaktere „stimmen“ wieder. Sie wirken echt, liebreizend und so wie man sie halt aus den anderen Bänden kennt. Zudem ist die Handlung spannend und könnte genau so passieren – wenn es denn Vampire geben würde. Fazit: Ein Band, den es sich zu lesen lohnt. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung! ACHTUNG: die Geschichte geht im nächsten Band weiter!

Dante & Mary
von Christine S. am 15.08.2020

Ein neuer Feind taucht auf, der Jagd auf Unsterbliche macht und sie für Experimente missbraucht. Dante und Tomasso unterstützen die Vollstrecker und werden dabei entführt. Während Dante sich befreien kann und bei seiner Flucht, wortwörtlich unter die Räder kommt, muss Tomasso zurückbleiben. Das ausgerechnet Mary, seine Lebensgef... Ein neuer Feind taucht auf, der Jagd auf Unsterbliche macht und sie für Experimente missbraucht. Dante und Tomasso unterstützen die Vollstrecker und werden dabei entführt. Während Dante sich befreien kann und bei seiner Flucht, wortwörtlich unter die Räder kommt, muss Tomasso zurückbleiben. Das ausgerechnet Mary, seine Lebensgefährtin, ihn mit ihrem Wohnmobil überfährt, gibt dem Spruch „liebe tut weh“ eine ganz neue Bedeutung. Wird Dantes Flucht gelingen und wer ist der neue Feind? Und was ist mit Tomasso?

innere Werte
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 28.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Vampir Dante Notte ist auf der Flucht und wird von einem Wohnmobil frontal getroffen. Während er versucht am Leben zu bleiben merkt er das die Fahrerin des Wohnmobils seine Lebensgefährtin ist. Mary Winslow weiß nichts von ihrem Glück und die Männer von denen Dante geflohen ist sind immer noch hinter ihm her. Das bedeutet Ma... Der Vampir Dante Notte ist auf der Flucht und wird von einem Wohnmobil frontal getroffen. Während er versucht am Leben zu bleiben merkt er das die Fahrerin des Wohnmobils seine Lebensgefährtin ist. Mary Winslow weiß nichts von ihrem Glück und die Männer von denen Dante geflohen ist sind immer noch hinter ihm her. Das bedeutet Mary ist in Gefahr. Es geht weiter, ich mag die Vampirgeschichten von Lynsay Sands und aktuell ist genau der richtige Lesestoff. Locker, leicht und gleichzeitig spannend bewegt man sich durchs Buch und weiß nie was einen auf der nächsten Seite erwartet. Es beginnt recht spannend und mit eine gute Prise Humor und so geht es auch weiter. Mal überwiegt der Humor, mal die Spannung oder die Action. Man merkt Mary und Dante recht schnell besser kennen. Mary gefällt mir, sie gibt nicht so schnell auf und man ist ab und zu von ihren Reaktionen überrascht. :) Dante ist jung, für einen Vampir und bei manchen Szenen bemerkt man, dass bei anderen wieder rum, denke ich mir bitte mehr von solchen Männern. Ja, ich weiß Fiction, aber solche Männer sollte es auch realen Leben geben. Da beide auf der Flucht sind, kommt es immer mal wieder zu sehr interessanten Wendungen. Die einen an das Buch nicht so schnell aus der Hand geben lassen.


  • Artikelbild-0