Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Irish Players - Mitten ins Herz

The Hooker and the Hermit 2

(6)
Natürlich weiß ich, dass ich von Sean Cassidy die Finger lassen sollte. Nicht auszudenken, was passiert, wenn herauskommt, dass die kleine Schwester von Rugby-Superstar Ronan Fitzpatrick ihr Herz an den Mann verloren hat, den die Rugby-Welt am meisten hasst! Doch Sean ist nicht nur unverschämt charmant und kann küssen, dass einem Hören und Sehen vergeht. Er kennt auch mein dunkles Geheimnis, das das Ansehen meiner Familie für immer zerstören könnte. Und um das zu verhindern, muss ich unbedingt mehr über die Dinge herausfinden, die Sean Cassidy vor der Welt verheimlicht ...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 386 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736302020
Verlag LYX.digital
Dateigröße 2540 KB
Übersetzer Annika Klapper, Robert Lehnert
Verkaufsrang 2.279
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von The Hooker and the Hermit

  • Band 1

    44187632
    Irish Players - Gefällt mir heißt Ich liebe dich
    von Penny Reid
    (9)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    45245088
    Irish Players - Mitten ins Herz
    von Penny Reid
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    136829993
    Irish Players - Rugbyspieler küsst man nicht
    von L. H. Cosway
    (3)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Und auch dieser Irish Player hat mich, trotz seiner unglaublichen Arroganz im letzten Band (fast hätte ich es nicht gelesen) überzeugt! Lesenswert! Und auch dieser Irish Player hat mich, trotz seiner unglaublichen Arroganz im letzten Band (fast hätte ich es nicht gelesen) überzeugt! Lesenswert!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Endlich mal ein Typ, der nicht perfekt ist! Sehr lustig und leidenschaftlich. Auch für Rugby-Laien ;) Endlich mal ein Typ, der nicht perfekt ist! Sehr lustig und leidenschaftlich. Auch für Rugby-Laien ;)

„Mitten ins Herz“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch der zweite Teil von L. H. Cosway und Penny Reid hat mir wieder gut gefallen, war schön geschrieben und selbst das Cover ist diesmal besser.
Selbst die Charaktere haben mit gefallen, obwohl man durch den ersten Teil einen nicht so guten Eindruck von Sean hatte.
Dadurch wurde ich positiv überrascht.
Auch der zweite Teil von L. H. Cosway und Penny Reid hat mir wieder gut gefallen, war schön geschrieben und selbst das Cover ist diesmal besser.
Selbst die Charaktere haben mit gefallen, obwohl man durch den ersten Teil einen nicht so guten Eindruck von Sean hatte.
Dadurch wurde ich positiv überrascht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Lucy & Sean - Sehnsucht zweier Herzen
von Silke L. aus Winsen am 11.10.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Um was geht es in diesem Buch: Natürlich weiß ich, dass ich von Sean Cassidy die Finger lassen sollte. Nicht auszudenken, was passiert, wenn herauskommt, dass die kleine Schwester von Rugby-Superstar Ronan Fitzpatrick ihr Herz an den Mann verloren hat, den die Rugby-Welt am meisten hasst! Doch Sean ist nicht... Um was geht es in diesem Buch: Natürlich weiß ich, dass ich von Sean Cassidy die Finger lassen sollte. Nicht auszudenken, was passiert, wenn herauskommt, dass die kleine Schwester von Rugby-Superstar Ronan Fitzpatrick ihr Herz an den Mann verloren hat, den die Rugby-Welt am meisten hasst! Doch Sean ist nicht nur unverschämt charmant und kann küssen, dass einem Hören und Sehen vergeht. Er kennt auch mein dunkles Geheimnis, das das Ansehen meiner Familie für immer zerstören könnte. Und um das zu verhindern, muss ich unbedingt mehr über die Dinge herausfinden, die Sean Cassidy vor der Welt verheimlicht - Meine Meinung: Dies ist der zweite Teil der „The Booker and the Hermit“ Reihe, als E-Book hat der Titel noch den Vortitel „Irish Players“. Warum das beim Taschenbuch anders ist keine Ahnung. Man kann die Bücher unabhängig voneinander lesen, denn sie handeln jedesmal von einem anderen Rugby Spieler. Ich habe das Buch als Taschenbuch gelesen.?Das Cover finde ich wunderschön, schlicht und doch besonders. Bei den Taschenbüchern sieht man nicht auf den ersten Blick, das sie zu einer Reihe gehören. Bei den E-Books Cover sieht man es sofort und sie sind heiß. Der Schreibstil ist flüssig und man kommt schnell in die Geschichte rein und wird gefesselt. Lucy ist ein süßes, manchmal schüchternes Mädchen, mit einem goldenem Herzen und einem losem Mundwerk. Sean ist ein kleiner schüchterner, ängstlicher, einsamer Junge mit großer Klappe im Körper eines Adonis. Beide wurden von ihren Familien geformt und nicht immer zu ihrem Besten. Lucy hat ein Problem - einen Zwang, dem sie immer dann erliegt, wenn sie unter totalen Stress steht. Sean versteckt sich hinter einer Maske, spielt den Oberarsch und gibt sich als Snob. Ihre Liebesgeschichte ist süß und wunderschön und doch ganz anders. Die Entwicklung die beiden Charakteren durch machen ist super, vor allem beim Sean finde ich sie beachtlich, er ist richtig erwachsen geworden. Es ist eine wunderschöne, süße, witzige, teils traurige, sehr gefühlvoll und berührende auch auch sinnliche Geschichte.?Von mir bekommt sie eine Leseempfehlung.

Diese Geschichte geht Mitten ins Herz
von einer Kundin/einem Kunden aus Mining am 07.02.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit Klischees wird man nicht bedient. Sean hält sich trotz seines Macho-Image‘ gegenüber Lucy zurück. In dieser "Beziehung" ist nicht der Mann der Erfahre sondern die Frau. Die Geschichte spielt an vielen verschiedenen Ort, wie z.B.: im Yoga-Camp, was mir sehr gut gefällt. Die Geschichte hat viele Alleinstellungsmerkmale, sie ist zum Schmunzeln... Mit Klischees wird man nicht bedient. Sean hält sich trotz seines Macho-Image‘ gegenüber Lucy zurück. In dieser "Beziehung" ist nicht der Mann der Erfahre sondern die Frau. Die Geschichte spielt an vielen verschiedenen Ort, wie z.B.: im Yoga-Camp, was mir sehr gut gefällt. Die Geschichte hat viele Alleinstellungsmerkmale, sie ist zum Schmunzeln und zum Ärgern. Das Buch wird nie langweilig – man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Auch das Ende ist wunderbar gelungen.

ein Highlight mit Witz & Humor
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 07.01.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Eigentlich wollte Lucy nie wieder nach Irland zurückkommen und sich ein neues Leben in New York aufbauen. Seit sie das Angebot bekam, den angesagtesten Celebrity-Blog der Stadt zu übernehmen, genießt sie ihre neugewonnene Freiheit weit weg vom Ruhm ihres großen Burders, Rugby-Superstar Ronan Fitzpatrick, in vollen Zügen. Doch um... Inhalt: Eigentlich wollte Lucy nie wieder nach Irland zurückkommen und sich ein neues Leben in New York aufbauen. Seit sie das Angebot bekam, den angesagtesten Celebrity-Blog der Stadt zu übernehmen, genießt sie ihre neugewonnene Freiheit weit weg vom Ruhm ihres großen Burders, Rugby-Superstar Ronan Fitzpatrick, in vollen Zügen. Doch um den Saison-Auftakt der Nationalmannschaft kommt sie auch dieses Jahr einfach nicht herum. Dabei hasst Lucy Rugby über alles. Aufgewachsen in Ronans Schatten kann sie sich wirklich Schöneres vorstellen, als ihn zu seinen öffentlichen Auftritten im Blitzlichtgewitter zu begeliten - bis Sean Cassidy ihre volle Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der Rugby-Spieler ist nicht nur charmant und attraktiv zum Niederknien, sondern auch der Einzige, der dem Rugby-Zirkus um ihn herum nichts abgewinnen kann. Aber leider gibt es niemanden auf der Welt, der für Lucy so Tabu sein könnte wie Sean Cassidy. Seit er Ronan in aller Öffentlichkeit die Verlobte ausgespannt hat und die Fitzpatricks wochenlang nicht mehr aus den negativen Schlagzeilen herauskamen, lassen die beiden Konkurrenten keine Gelegenheit für öffentliche Machtkämpfe aus. Aber Sean kennt auch Lucys dunkles Geheimnis, und wenn sie verhindern will, dass das Ansehen ihrer Familie erneut in den Dreck gezogen wird, muss sie unbedingt mehr über die Dinge herausfinden, die Sean Cassidy vor der Welt verheimlicht ... Meinung: Penny Reid und L. H. Cosway haben mit Mitten ins Herz wieder einen Liebesroman der besonderen Art mit viel Witz und Humor abgeliefert. Bereits nach wenigen Seiten war ich in der Geschichte und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich hatte nicht einmal das Gefühl, dass das Buch unnötige Längen hat. Der Schreibstil ist sehr flüssig und locker, man kann sich die Charaktere sehr gut vorstellen und sich in sie hineinversetzen und muss mit ihnen lachen und hoffen. Als sehr angenehm empfand ich, dass die Geschichte wechselseitig erzählt wird. D.h. man erhält sowohl Einblick in die Gedankenwelt/Geschichte von Lucy als auch von Sean. Die erotischen Szenen sind direkt, anschaulich und ebenfalls mit Humor geschrieben. Die Funken sprühen. Obwohl mir Sean aus dem ersten Teil nicht wirklich sehr sympathisch war und ich mit einer gewissen Skepsis an das Buch heranging, hat sich meine Meinung über ihn bereits nach wenigen Seiten geändert. Endlich ein Macho mit Schwächen, sehr viel Herz und einfach zum Küssen :-) Lucy, die regenbogenfarbene Yoga-liebende Bloggerin schleicht sich auch sehr schnell in das Leserherz und ist eine starke, herzliche und vor allem sehr bunte Hauptprotagonistin. Ein perfektes Paar mit einigen Schwächen, die sie besonders liebenswert machen. Das Buch ist in sich abgeschlossen und kann auch ohne Kenntnis vom ersten Teil Gefällt mir heißt ich liebe dich gelesen werden. Es schadet aber nicht, wenn man es kennt, denn man trifft doch immer wieder mal auf Altbekannte (z.B. Ronan und Annie). Fazit: Für mich war Mitten in Herz ein Highlight 2016 und es hat mir sogar noch besser als der erste Teil gefallen. Ich musste einige Male Lachen, was für mich immer ein Zeichen eines guten, humorvollen Buches ist. Von meiner Seite eine klare Leseempfehlung für all jene, die eine humorvolle Lovestory mit leicht erotischem Touch lesen möchten.