Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Us - Du und ich für immer

HIM-Reihe Band 2

DIE WICHTIGSTE ENTSCHEIDUNG SEINES LEBENS

Ryans und Jamies gemeinsames Glück droht wie eine Seifenblase zu zerplatzen, als Ryans Teamkollege in das Apartment über ihnen einzieht. Jetzt könnte auffliegen, dass sie ein Paar und bis über beide Ohren ineinander verliebt sind. Denn eins ist sicher: Sollten die Medien erfahren, dass Ryan Wesley - aufstrebender Star der National Hockey League und Liebling der Fans - schwul ist, wird das seine Karriere zerstören. Und plötzlich steht Wes vor der schwersten Entscheidung seines Lebens ...
Portrait
Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. Him - Mit ihm allein war ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 341 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736303867
Verlag LYX
Originaltitel Us
Dateigröße 752 KB
Verkaufsrang 8758
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von HIM-Reihe

  • Band 1

    44187660
    Him - Mit ihm allein
    von Elle Kennedy
    (27)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    45245122
    Us - Du und ich für immer
    von Elle Kennedy
    (10)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Schade, dass es das nur noch als eBook gibt!

Pauline Haas, Thalia-Buchhandlung Bremen

Teil 1 "him" hat mich echt aus den Socken gehauen. Habe selten so eine emotionale Lovestory wie zwischen Wes und Jamie gelesen. Als ich mir Teil 2 "Us" besorgen wollte, stellte ich allerdings fest, dass es das leider nur noch als eBook oder auf Englisch gibt. Habe mich dann für die englisch Variante entschieden und auch das war ein Vergnügen!

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Dieser Teil schlägt ernste Töne an, ist aber trotzdem schön und wirklich angenehm zu lesen. Wird die Liebe zwischen Wes und Jamie die Hindernisse überwinde können?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
4
0
0
0

Eine wunderschöne Liebesgeschichte
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 04.07.2019

Der erste Band um Jamie und Wes hatte mich schon begeistert - und natürlich war ich neugierig, wie ihre Reise weitergehen würde. Und was soll ich sagen, auch hier hat mich das Autorenduo wieder in den Bann der Geschichte gezogen. Story: Die Geschichte setzt relativ zeitnah nach Band 1 ein und ich war sofort wieder in der Han... Der erste Band um Jamie und Wes hatte mich schon begeistert - und natürlich war ich neugierig, wie ihre Reise weitergehen würde. Und was soll ich sagen, auch hier hat mich das Autorenduo wieder in den Bann der Geschichte gezogen. Story: Die Geschichte setzt relativ zeitnah nach Band 1 ein und ich war sofort wieder in der Handlung drin. Man bekommt auch gleich einen sehr guten Eindruck von der momentanen Situation der beiden Jungs - der eine als Trainer, der andere als Spieler. Und natürlich auch die damit einhergehenden Problemchen. Die Geschichte ist eine Mischung aus liebevollen Momenten (ja, zu denen gehört auch der Sex) und Spannung. Denn wie abzusehen ist, fällt das ganze Konstrukt irgendwann in sich zusammen und die beiden müssen sich dem ganzen stellen. Auch wenn die Handlung jetzt nicht viel wahnsinnig Neues bereit hält, konnte sie mich doch mit jeder Seite fesseln und so manches Mal war ich doch schockiert über die Wendungen. Vor allem zum Ende hin bin ich aus dem rührseligen Zustand einfach nicht mehr rausgekommen - ich mochte die Geschichte einfach so sehr und das Ende hat mich beinahe zu Tränen gerührt. Einfach nur eine wundervolle Geschichte und ich werde sie mit Sicherheit nicht zum letzten Mal gelesen haben. Charaktere: Die Protagonisten des Buches sind Wes und Jamie. Ich liebe die beiden - ich hab sie wieder in mein Herz geschlossen und ich fand es wirklich toll, dass sie sich im Laufe des Buches weiterentwickelt haben und auch über ihren Schatten gesprungen sind. Auch das Team von Wes hat mir gut gefallen, die Jungs haben mich immer wieder zum schmunzeln gebracht. Soweit ich gelesen habe, gibt es zu 2 der Teammitglieder auch eine Geschichte. Ich würde mir so wünschen, dass sie auch übersetzt werden, denn dann könnte ich nochmal in das Feeling eintauchen. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorinnen ist flüssig und lässt sich gut lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geraucht und konnte einfach nicht mit lesen aufhören. Auch die Tatsache, dass 2 Autorinnen geschrieben haben, habe ich beim lesen nicht gemerkt. Das Buch wird wechselnd aus der Sicht von Wes und Jamie erzählt. So bekommt man einen besseren Eindruck von den Gefühlen und Meinungen der beiden. Mein Fazit Ein schöner Abschluss um Jamie und Wes Ich liebe die Jungs und sie haben sich definitiv einen Platz in meinem Herzen gesichert. Ihre Geschichte hat mich gefesselt, schockiert, zum schmunzeln gebracht - das Buch habe ich in einem Rutsch verschlungen und war am Ende traurig, dass es schon vorbei war.

Wunderschön
von Katarina Jensen aus Itzehoe am 22.01.2019

Wes und Jamie. Ich liebe sie einfach. Während der erste Band sich vorwiegend auf die sexuelle Selbstfindung, das Zusammenkommen und das Zueinander finden konzentriert, geht Band zwei mehr in die Tiefe. Was macht eine Beziehung aus? Wohin möchte man gehen? Und in wie weit haben sich fremde Menschen einzumischen? Eigentl... Wes und Jamie. Ich liebe sie einfach. Während der erste Band sich vorwiegend auf die sexuelle Selbstfindung, das Zusammenkommen und das Zueinander finden konzentriert, geht Band zwei mehr in die Tiefe. Was macht eine Beziehung aus? Wohin möchte man gehen? Und in wie weit haben sich fremde Menschen einzumischen? Eigentlich leichte Fragen. Aber nicht wenn man ein aufstrebender Eishockey Star ist und viele weibliche Fans im Nacken hat. Beide haben es nicht leicht und verabreden, dass, wenn sich der Sturm gelegt hat, Wes sich outen würde, damit er Jamie nicht verstecken muss. Natürlich kommt alles anders und dramatischer als man es sich wünschen würde und ja, ihre Beziehung wird auf eine sehr harte Probe gestellt. Ich habe als Leser mit gelitten und hier und da auch einige Tränen verdrückt. Ich persönlich mag Band zwei lieber, als Band eins. Einfach auch, weil er mehr Tiefe besitzt. Leider ist im Moment (Stand Januar 2019) der Print des Buches vergriffen. Ich hoffe, dass der Verlag noch mal für Nachschub sorgt, denn es wäre schade, diese wunderschöne Fortsetzung nicht im Regal stehen zu haben. Bewertung: Ich liebe diese Beiden einfach. Ich spreche eine klare Kaufempfehlung aus und vergebe 5 von 5 Sternen.

Sehr gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Rösrath am 29.12.2018

“Love is friendship set on fire. I get it now.” (Us- Du und ich für immer) Inhalt: Im zweiten und letzten Band geht es darum, dass Jamie und Wes zusammen in einer Wohnung in Kanada leben. Wes spielt eine erfolgreiche erst Saison als Profieishockeyspieler und Jamie trainiert als Coach ein Nachwuchsteam. Wes möchte die Beziehun... “Love is friendship set on fire. I get it now.” (Us- Du und ich für immer) Inhalt: Im zweiten und letzten Band geht es darum, dass Jamie und Wes zusammen in einer Wohnung in Kanada leben. Wes spielt eine erfolgreiche erst Saison als Profieishockeyspieler und Jamie trainiert als Coach ein Nachwuchsteam. Wes möchte die Beziehung erstmal für eine Saison geheimhalten, um sich selbst erst als guter Eishockerspieler zu beweisen und sich dadurch einen guten Ruf zu erarbeiten. Zudem hat er Angst mit seinem Outing seine Karriere zu zerstören ehe sie überhaupt angefangen hat. Die Frage ist, ob ihre Beziehung diese Heimlichtuereien überleben kann. Hinzukommt, dass Wes Mitspieler Blake eine Wohnung im selben Haus bezieht. Er taucht immer wieder einfach ungefragt auf und wird damit zu einer weiteren Belastung für die beiden, die immer so tun müssen, als wären sie nur Mitbewohner. Ein weiteres Problem ist, dass die beiden durch ihre Berufe volle Terminkalender haben. Reicht das alles für ihre Beziehung und können sie sie retten? Und was passiert, falls die Beziehung doch öffentlich wird? Meinung: Der Titel gefällt mir gut und ist passend gewählt. Das Cover und der Buchrücken sind passend zum ersten. Auch hier ist das Bild in schwarzweiß gehalten. Das Bild gefällt mir etwas besser als vom ersten Band. Die blaue Schrift, die das Wort "Us" betont gefällt mir sehr gut. Ebenso wie die Schrift. Auch bei diesem Band finde ich die Ornamente/Verzierungen etwas too much, auch wenn es etwas besser als zum ersten Band passt. Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen. Auch dieses Buch ist wieder aus den beiden Sichten von Wes und Jamie geschrieben. Das Buch knüpft problemlos an den ersten Band an und man ist sofort wieder in der Geschichte drin. Während im ersten Band noch alles Friede, Freude, Eierkuchen war gibt es in diesem Band mehr Probleme. Es zeigt was für Auswirkungen es auf eine Beziehung haben kann, wenn man sie verheimlicht und in dem Land, wo man wohnt niemand davon weiß. Besonders, wenn einen Teamkollegen und Nachbar hat der nichts von der Beziehung wissen darf und in den ungelegensten Momenten auftaucht. Ich finde die beiden und ihre Beziehung entwickeln sich sehr gut weiter. Sie wachsen mit ihren Problemen und finden Lösungen dafür. Ich finde, dass die Charaktere gut entwickelt worden sind indem sie jeder ihre Eigenheiten haben und sich dadurch ergänzen. Ein gutes Beispiel darauf ist, dass Jamie gerne Ordnung hat und Wes nicht der Ordentlichste ist. Als Kompromiss damit Jamie nicht den kompletten Haushalt machen muss stellen sie eine Haushaltshilfe ein. Was ich auch gut finde ist, dass Jamie am Anfang versucht alleine mit seinem Gehalt auszukommen für den zum Beispiel eigentlich die Wohnung in der sie leben viel zu teuer ist, aber sich hinterher mit Wes einigt, der viel mehr verdient. In diesem Buch sieht man mal wieder was Familienzusammenhalt bedeutet. Jamies Mutter behandelt Wes wie ihren eigenen Sohn. Auch die anderen aus der Familie behandeln Wes wie ein Familienmitglied. Als Jamie krank wird, steht Wes ihm sofort zur Seite. Als er später, aber doch zu Spielen muss, ist seine Schwester Jess zur Stelle. Sie reist extra von Kalifornien an und die ganze Familie macht sich Sorgen um ihn. Auch ihr Nachbar Blake kümmert sich um Jamie. Ich finde die Nebencharaktere sehr gut ausgearbeitet. Blake muss man einfach ins Herz schließen. Er hat zwar ein sehr einnehmendes Wesen und fällt mit seinem Gerede auf, aber trotzdem muss man ihn einfach lieben. Jamies Schwester Jess liebt ihren Bruder, was man alleine daran erkennen kann, dass sie extra aus Kalifornien angereist kommt, um sich um ihren Bruder zu kümmern. Sie fällt dadurch auf, dass sie ziemlich sprunghaft ist, was ihren Traumberuf angeht. Ich hoffe, dass die Geschichte von den beiden auch noch auf deutsch veröffentlicht wird. Wes Team fand ich auch gut dargestellt. Es wurde gezeigt, dass auch Profisportler keine Probleme mit Homosexuellen in ihrer Mannschaft haben und selbst, wenn sie kein Fan davon sind, die Person akzeptieren. Auch in Jamies Fall wird gezeigt, dass Homosexualität akzeptiert wird und wenn es jemand nicht tut, es vom Verein aus Konsequenzen gibt. Die Geschichte zeigt auch gut was passieren kann, wenn man kaum Zeit füreinander hat, die Beziehung versteckt und das auch Medikamente Auswirkungen haben können. Fazit: Jeder der Band 1 geliebt hat wird auch Band 2 lieben. In meinen Augen war es sogar besser als Band 1. Ich hätte nichts gegen einen weiteren Band über die beiden. Das Buch zeigt, wie es nach einem Happy End weitergehen kann. Was ich wichtig finde ist, dass gezeigt wird, dass nicht immer alles perfekt läuft und das man zusammen an einer Beziehung arbeiten muss. Es beweist, dass Homophobie auch im Sport keinen Platz haben sollte!