Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
19,69
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Stalking Jack the Ripper

Stalking Jack the Ripper

von Kerri Maniscalco
Buch (gebundene Ausgabe)
19,69
+
=
Hunting Prince Dracula

Hunting Prince Dracula

von Kerri Maniscalco
Buch (gebundene Ausgabe)
16,79
+
=

für

36,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Spannend mit einem etwas schwächeren Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Landshut am 09.05.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

London, 1888: Wir folgen der 17-jährigen Audrey, die sich sehr für Forensik interessiert und ihrem Onkel, einem Forensiker, heimlich bei seiner Arbeit zur Hand geht. Bald landen auch die Opfer von Jack the Ripper im Labor ihres Onkels. Audrey packt die Neugier und sie versucht mehr über die Opfer,... London, 1888: Wir folgen der 17-jährigen Audrey, die sich sehr für Forensik interessiert und ihrem Onkel, einem Forensiker, heimlich bei seiner Arbeit zur Hand geht. Bald landen auch die Opfer von Jack the Ripper im Labor ihres Onkels. Audrey packt die Neugier und sie versucht mehr über die Opfer, und den Täter, herauszufinden. Dabei hilft ihr Thomas, ein Lehrling ihres Onkels. Der Schreibstil der Autorin und die Handlung haben mir richtig gut gefallen und ich war wirklich überrascht, dass es sich hierbei um den Debütroman der Autorin handelt. Es war wirklich spannend, auch wenn ich schnell einen Verdacht hatte. Das hat es aber für mich nicht weniger spannend gemacht. Audrey hat mir sehr gut gefallen. Sie ist ein wirklich starker Charakter mit dem ich mit gut identifizieren konnte. Besonders toll fand ich, dass sie sich zwar sehr für Wissenschaft interessiert hat, aber gleichzeitig auch Spaß an Mode und "damenhafteren" Dingen hat. Sonst scheint es oft so, als müsste man sich für eine "Seite" entscheiden, was mich immer unglaublich nervt. Vom Ende war ich aber leider nicht ganz so begeistert. Die Auflösung von Jacks Motiven war ok, aber die Konfrontation mit ihm hat mir leider überhaupt nicht gefallen, da ich ganz andere Reaktionen erwartet hatte. Mir gab es da tatsächlich zu wenig Emotionen und zu wenig Fragen... Ich hätte da ganz anders reagiert. Insgesamt dennoch ein toller 1. Band, der definitiv Lust auf mehr macht :)

Creepy yet very entertaining debut
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

"Roses have both petals and thorns, my dark flower. You needn't believe something weak because it appears delicate." Audrey Rose's biggest passion is forensic science. Even though in Victorian London it's deemed utterly misbecoming for the fair sex to work in said field, she secretely apprentices with her uncle to... "Roses have both petals and thorns, my dark flower. You needn't believe something weak because it appears delicate." Audrey Rose's biggest passion is forensic science. Even though in Victorian London it's deemed utterly misbecoming for the fair sex to work in said field, she secretely apprentices with her uncle to follow in his footsteps. When Jack the Ripper starts terrorizing the city Audrey Rose still doesn't back down. On the contrary, together with Thomas Cresswell, another of her uncle's students, she sets out to find the person responsible for those horrendous crimes, never knowing how close he would be. "Stalking Jack the Ripper" is Kerri Maniscalo's outstanding debut novel and the first installment of a promising series. I absolutely adore Audrey Rose. She is a forward-thinking, independent and strong woman that every girl can look up to, and a relatable and likeable protagonist. Something I very much appreciate is the way the author tried to stay as close to the actual historic events as possible, whilst also making the story her own. Unsurprisingly, she tells a dark and twisted tale, but also offers some light-hearted banter and a couple of really cute scenes. Furthermore, the book is full of unexpected twists and turns that keep surprising and shocking the reader until the very end. I whole-heartedly recommend this book to every teenager and adult who is interested in crime and/or historic fiction. If this book won't intrigue you, I don't know what will!

Schön grausig
von Lisa F. aus Berlin am 29.10.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

3,5 Sterne Schnell und leicht zu lesen, schöne grausige Geschichte - außer am Ende. Zu einfach gelöst, das Problem. Bin aber trotzdem gespannt, wie's weitergeht.