„Neue Autorität" in der Schule

Präsenz und Beziehung im Schulalltag

Spickzettel für Lehrer. Systemisch Schule machen Band 16

Martin Lemme, Bruno Körner

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

9,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was tun, wenn Schüler den Unterricht stören, streiten, provozieren, die Mitarbeit verweigern oder dem Unterricht fernbleiben – drohen und bestrafen?

Es gibt auch einen Weg des gewaltfreien Widerstands, den Lehrer, Schulen und Eltern gehen können. Martin Lemme und Bruno Körner wenden dafür das Konzept der „Neuen Autorität“, das ursprünglich von Haim Omer erdacht wurde, auf die Schule an. Autorität wird hier nicht als Eigenschaft zum Zwecke der Machtdemonstration verstanden, sondern als Haltung: Durch Beziehungsgestaltung, Transparenz und die Bereitschaft, sich intensiv und demonstrativ auseinanderzusetzen, entsteht zwischen Lehrer und Schüler eine tragfähige Beziehung. Diese Präsenz stärkt die Autorität des Lehrers, des Kollegiums, der Schule und auch die der Eltern.

Die Autoren erläutern das Konzept verständlich, praxisnah und anhand vieler eigener Erfahrungen. Ein Leitfaden rundet den Spickzettel ab, sodass im Schulalltag Hilfe schnell griffbereit ist.

„Martin Lemme und Bruno Körner haben die meiste Erfahrung in der Darstellung der praktischen Umsetzung des Konzeptes ‚Neuen Autorität‘ in der Schule.“ Haim Omer

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 123
Erscheinungsdatum 03.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8497-0146-8
Verlag Carl-Auer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 14,4/9,3/1 cm
Gewicht 80 g
Auflage 5.Auflage
Verkaufsrang 24265

Weitere Bände von Spickzettel für Lehrer. Systemisch Schule machen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0