Meine Filiale

Hilo 01

Der Junge, der auf die Erde krachte

Hilo Band 1

Judd Winick

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

14,00 €

Accordion öffnen
  • Hilo 01

    Popcom

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Popcom

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Hilo 01: Der Junge, der auf die Erde krachte

    PDF (Popcom)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    PDF (Popcom)
  • Hilo 01: Der Junge, der auf die Erde krachte

    ePUB (Popcom)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Popcom)

Beschreibung

Mit nichts als einer silbernen Unterhose bekleidet, kracht Hilo eines Tages auf unseren Planeten und hinterlässt einen riesigen Krater. Er weiß nicht, woher er kommt und wie er auf die Erde kam. Zum Glück trifft er D.J., der sich redlich Mühe gibt, Hilo mit den Gepflogenheiten der Menschen vertraut zu machen. Anfangs verläuft alles zwar reichlich chaotisch, aber friedlich. Doch dann entdecken sie Hilos Geheimnis und stürzen in das größte Abenteuer aller Zeiten!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-3081-7
Verlag Popcom
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/2,5 cm
Gewicht 592 g
Übersetzer Aranka Schindler
Verkaufsrang 112828

Weitere Bände von Hilo

mehr
  • Band 1

    Hilo 01 Hilo 01 Judd Winick
    • Hilo 01
    • von Judd Winick
    • (7)
    • Buch
    • 14,00
  • Band 2

    Hilo 02 Hilo 02 Judd Winick
    • Hilo 02
    • von Judd Winick
    • Buch
    • 14,00
  • Band 3

    Hilo 03: Der total große Knall Hilo 03: Der total große Knall Judd Winick
    • Hilo 03: Der total große Knall
    • von Judd Winick
    • eBook
    • 9,99
  • Band 4

    Hilo 04 Hilo 04 Judd Winick
    • Hilo 04
    • von Judd Winick
    • Buch
    • 14,00

Buchhändler-Empfehlungen

Für Comic-Einsteiger

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Durch seine bunten Seiten ist Hilo ein toller Comic für Einsteiger, denn durch die tollen Illustrationen wird dem Leser nie langweilig. Außerdem sind einem die Figuren gleich sympathisch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Swusch, Boah und Aaahh
von Karlheinz aus Frankfurt am 05.05.2017

D.J. eigentlich Daniel Jackson hat vier Geschwister, die alle etwas besonders gut können, nur er fällt dahinter ab. Das war erst der Fall nachdem seine Freundin Gina weggezogen ist, denn er konnte ihr ein besonders guter Freund sein. Als nun Hilo vom Himmel fällt, ändert sich so einiges im Leben von D.J. Denn Hilo kann sich an n... D.J. eigentlich Daniel Jackson hat vier Geschwister, die alle etwas besonders gut können, nur er fällt dahinter ab. Das war erst der Fall nachdem seine Freundin Gina weggezogen ist, denn er konnte ihr ein besonders guter Freund sein. Als nun Hilo vom Himmel fällt, ändert sich so einiges im Leben von D.J. Denn Hilo kann sich an nichts mehr erinnern. Hier setzt der Autor Judd Winick an und er lässt D.J. Hilo alles erklären, von der Kleidung, Essen und vieles anderes mehr. Judd Winick ist ein US-amerikanischer Comicautor und -zeichner der hier die Lesergruppe der 10 – 12 jährige anspricht. Er macht das mit farbenfrohen Bildern, teilweise sogar auf Doppelseiten, die wirklich sehr gelungen sind, da darf die Zielgruppe dann auch ein wenig älter sein. Der Comic wirkt von den Zeichnungen hochwertig, passend zum Hardcover des Buches. Sprachlich im Comicstil mit einer Jugendsprache die auf die Zielgruppe zugeschnitten ist, mit kurzen und einfachen Sätzen, aber da hätte ich bei einem Comic sowieso nicht viel mehr erwartet. Was mir ein wenig an dem Buch fehlt ist der Anspruch und ein wenig Tiefgang, was beides ohne großen Aufwand in dieses Buch gepasst hätte, ohne die rasante Handlung einzubremsen. Fazit: Humorvoller und rasanter Comic mit eindrucksvollen Bildern und einer Handlung die immer wieder zu überraschen weiß. Wir freuen uns auf jedem Fall auf das zweite Buch der Reihe, welches im März nächsten Jahres erscheinen soll.

liebenswerter Comic für alle Alterklassen
von Funny aus Augsburg am 04.12.2016

"Hilo der Junge, der auf die Erde krachte" von Judd Winick ist ein absolut liebenswertes Buch im Comic-Stil, der bei uns die ganze Famlie begeisterte. Hilo fällt eines Tages vom Himmel auf die Erde und begegnet dort dem Jungen D.J. Hilo kann sich an nahezu nichts mehr erinnern. Er weiss nicht einmal mehr, wo er herkommt. Dafür... "Hilo der Junge, der auf die Erde krachte" von Judd Winick ist ein absolut liebenswertes Buch im Comic-Stil, der bei uns die ganze Famlie begeisterte. Hilo fällt eines Tages vom Himmel auf die Erde und begegnet dort dem Jungen D.J. Hilo kann sich an nahezu nichts mehr erinnern. Er weiss nicht einmal mehr, wo er herkommt. Dafür bringt er aber D.J.s Lebensehr durcheinander, da er erstmal einiges zu lernen hat und dabei auch einige seltsame Angewohnheiten hat. D.J. war zuvor relativ bedrückt, da er im gegensatz zu seinen Geschwistern nichts wirklich gut kann ausser ein guter Freund sein. Zusammen mit D.J.S bester Freundin Gina müssen die beiden einige Gefahren überstehen. Das Buch hat sehr niedliche Zeichnungen und die Geschichte ist auch schon für kleinere Kinder (unser Kleinster ist 4) gut verständlich. Es ist aber durchaus auch so spannend, dass es auch für ältere Kinder (unsere beiden Großen sind 12 und 14) und Erwachsene geeignet ist. Wir waren alle sehr angetan von Hilo und freuen uns bereits jetzt auf Band 2.

Nicht nur für Kinder!
von Monika Schulte aus Hagen am 19.11.2016

Aaaaaaaaah! Da ist es schon passiert. D.J., der Junge, der meint, nichts Besonderes zu können, trifft auf Hilo, der buchstäblich aus dem Himmel auf die Erde krachte. Doch wer ist Hilo? Ist er wirklich aus dem Himmel gefallen? Stammt er von einem anderen Planeten? Nur bekleidet mit einer silbernen Unterhose, will er auf einmal Gr... Aaaaaaaaah! Da ist es schon passiert. D.J., der Junge, der meint, nichts Besonderes zu können, trifft auf Hilo, der buchstäblich aus dem Himmel auf die Erde krachte. Doch wer ist Hilo? Ist er wirklich aus dem Himmel gefallen? Stammt er von einem anderen Planeten? Nur bekleidet mit einer silbernen Unterhose, will er auf einmal Gras essen. Auch sonst verhält sich Hilo ziemlich merkwürdig und D.J. hat einiges zu tun, dem Jungen zu erklären, wie es so abgeht auf der Erde. "Hilo - Der Junge, der auf die Erde krachte" - eine 200 Seiten starke Geschichte in Comic-Form, unterteilt in einzelne Kapitel. Schön gezeichnet, schön bunt mit kurzen Sätzen und Bemerkungen. Es ist aber nicht nur einfach ein bunter Comic. In diesem Buch geht es auch um das Anderssein und um Freundschaft. Und auch, wenn das Buch für Kinder gemacht wurde, kann ich Erwachsenen empfehlen, auf alle Fälle mal einen Blick hineinzuwerfen. Es lohnt sich wirklich. Im Buch selbst findet der junge Leser noch ein cooles Hilo-Poster und ein paar Sticker. Weitere Bände dürften folgen!

  • Artikelbild-0