Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 01

(11)
Als einzige Tochter von König Il ist Yona die Prinzessin eines kleinen Reiches namens Koka. Zur Feier ihres 16. Geburtstags kehrt ihr Cousin Su-won, in den sie schon lange verliebt ist, in den Palast zurück. Doch er verfolgt einen finsteren Plan: In der Nacht ermordet Su-won Yonas Vater mit seinem Schwert. Yona muss die schreckliche Tat mit ansehen, kann jedoch mit ihrem Leibwächter und Jugendfreund Hak vor den einfallenden Soldaten fliehen. Aber auch außerhalb des Palastes lauern viele Gefahren …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-3143-2
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/1,7 cm
Gewicht 184 g
Verkaufsrang 2.241
Buch (Taschenbuch)
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 01

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 01

von Mizuho Kusanagi
(11)
Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=
Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02

von Mizuho Kusanagi
(2)
Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=

für

13,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine wundervolle und spannende Fantasy-Serie. Yona ist eine mutige Heldin, die so manches Abenteuer bestehen muss. Eine wundervolle und spannende Fantasy-Serie. Yona ist eine mutige Heldin, die so manches Abenteuer bestehen muss.

„Verwöhnte Prinzessin “

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Yona ist eine Prinzessin und wäschst dementsprechend wohlbehütet auf. Ein einziger Moment raubt ihr alles und sie sieht sich gezwungen zu fliehen. Wird sie ihren Platz zurückerobern können?

Eine spannende Fantasy-Reihe, die mit viel Humor überzeugt.
Yona ist eine Prinzessin und wäschst dementsprechend wohlbehütet auf. Ein einziger Moment raubt ihr alles und sie sieht sich gezwungen zu fliehen. Wird sie ihren Platz zurückerobern können?

Eine spannende Fantasy-Reihe, die mit viel Humor überzeugt.

„Der perfekte Mix aus Fantasy und Shoujo“

Leia Strickert, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ich bin ein großer Fan dieser Manga Reihe. Was diesen Manga auszeichnet sind die besonderen Charaktere - jeder für sich hat seinen besonderen Charme und macht die Geschichte unglaublich dynamisch und angenehm zu lesen.

Während Yona zu Beginn der Geschichte noch eine Prinzessin ist, die von der Welt außerhalb des Schlosses nichts versteht, werden der Heldin im Laufe der Geschichte die Augen geöffnet und sie entwickelt einen wirklich starken, sympathischen Charakter.

Ich kann Yona jedem ans Herz legen, der Fantasy mit einem historischen Touch mag, Charaktere mit Charme und natürlich ein gewisses Maß an Romantik.
Ich bin ein großer Fan dieser Manga Reihe. Was diesen Manga auszeichnet sind die besonderen Charaktere - jeder für sich hat seinen besonderen Charme und macht die Geschichte unglaublich dynamisch und angenehm zu lesen.

Während Yona zu Beginn der Geschichte noch eine Prinzessin ist, die von der Welt außerhalb des Schlosses nichts versteht, werden der Heldin im Laufe der Geschichte die Augen geöffnet und sie entwickelt einen wirklich starken, sympathischen Charakter.

Ich kann Yona jedem ans Herz legen, der Fantasy mit einem historischen Touch mag, Charaktere mit Charme und natürlich ein gewisses Maß an Romantik.

Katrin Weber, Thalia-Buchhandlung Siegburg

"Yona" ist die dritte Manga-Reihe, die ich lese. Spannend, abenteuerlich, romantisch und nicht selten sehr spaßig gestaltet sich Yonas Weg nach der Flucht aus dem Palast mit Hak. "Yona" ist die dritte Manga-Reihe, die ich lese. Spannend, abenteuerlich, romantisch und nicht selten sehr spaßig gestaltet sich Yonas Weg nach der Flucht aus dem Palast mit Hak.

„Eine wunderbare Story mit viel Charme, Humor und Action!“

Daniel Kornwinkel, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Die junge Yona musste sehen, wie der von Ihr geliebte Cousin den eigenen Vater und zugleich König ermordet und den Thron ergreift. Der einzige treue Soldat der Ihr bleibt und auf der Flucht hilft ist Hak, ihr Leibwächter seit Kindheitstagen.

Nun machen sich die beiden auf die Suche nach den 4 legendären "Drachen" die Sie im Kampf gegen den bösen Cousin und die restlichen Verschwörer die die Macht an sich gerissen haben unterstützen sollen.

Es macht einfach nur spaß, diesen Manga zu lesen!
Die junge Yona musste sehen, wie der von Ihr geliebte Cousin den eigenen Vater und zugleich König ermordet und den Thron ergreift. Der einzige treue Soldat der Ihr bleibt und auf der Flucht hilft ist Hak, ihr Leibwächter seit Kindheitstagen.

Nun machen sich die beiden auf die Suche nach den 4 legendären "Drachen" die Sie im Kampf gegen den bösen Cousin und die restlichen Verschwörer die die Macht an sich gerissen haben unterstützen sollen.

Es macht einfach nur spaß, diesen Manga zu lesen!

Julia Metzger, Thalia-Buchhandlung Berlin

Für Inu Yasha-Fans genau das Richtige!!
Drama und Abenteuer verbunden mit einer wunderschönen mittelalterlichen Liebe.
Lasst euch in Yonas Welt hineinziehen! Es lohnt sich!
Für Inu Yasha-Fans genau das Richtige!!
Drama und Abenteuer verbunden mit einer wunderschönen mittelalterlichen Liebe.
Lasst euch in Yonas Welt hineinziehen! Es lohnt sich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
4
2
0
0

Vielversprechender Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 18.08.2017

Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) High Fantasy ist ja ein Genre welches ich sehr gerne lese, jedoch konnte mich bis jetzt noch kein Manga in dem Bereich vollständig überzeugen. Weshalb ich mit etwas gemischten Gefühlen zu lesen begann.... Vom Zeichenstil her sind mir die Gesichter etwas zu eckig/ kantig und... Mein Leseeindruck subjektiv, aber spoilerfrei ;) High Fantasy ist ja ein Genre welches ich sehr gerne lese, jedoch konnte mich bis jetzt noch kein Manga in dem Bereich vollständig überzeugen. Weshalb ich mit etwas gemischten Gefühlen zu lesen begann.... Vom Zeichenstil her sind mir die Gesichter etwas zu eckig/ kantig und vom " Überladen sein" hält es sich gerade noch in Grenzen. Ansonsten mag ich aber die Illustrationen echt gerne, vor allem weil auch nicht zu stark übertrieben wird. Die Texte sind einfach zu verfolgen und auch die Panels sind im Grossen und Ganzen übersichtlich. Bei Yona erhoffe ich mir noch eine Charakter- Entwicklung in diesem Band hier kommt sie halt doch noch als das eitle " Prinzesschen" rüber. Deshalb wird sie bei mir noch punkten müssen, um meine Sympathie vollends gewinnen zu können. Hak hingegen mochte ich auf Anhieb <3 Den Plot mag ich unheimlich gerne und ich wünsche mir sehr, dass die Autorin das vorhandene Potential nutzt und wir uns da auf noch so Einiges gefasst machen können. Alles in Allem ein vielversprechender Einstieg in die Reihe, welche ich auf alle Fälle weiterverfolgen werde. Ich vergebe hiermit gute vier Sterne

Echt toll
von Navika Deol am 18.05.2017

Manga Nummer zwei, den ich gelesen habe und ich muss sagen, dass ich auch von diesem begeistert bin. In diesem Manga hat man nicht nur das aktuelle Geschehen, sondern auch immer wieder Rückblicke in die Vergangenheit, was ich anfangs nicht wirklich verstanden habe. Aber es war echt cool, weil... Manga Nummer zwei, den ich gelesen habe und ich muss sagen, dass ich auch von diesem begeistert bin. In diesem Manga hat man nicht nur das aktuelle Geschehen, sondern auch immer wieder Rückblicke in die Vergangenheit, was ich anfangs nicht wirklich verstanden habe. Aber es war echt cool, weil somit viel mehr über die Charaktere erfährt und man kann damit dann auch ihre Gefühle in der aktuellen Situation nachvollziehen. Denn immerhin kennt man die Vorgeschichte - zumindest so weit wie man sie zu lesen bekommt. Der Verlauf der Geschichte hat mir auch sehr gut gefallen, da es nicht zu schnell ging. Man hatte Zeit sich mit der Situation vertraut zu machen. Bei diesem Manga haben viel mehr Bilder für sich gesprochen und es waren mehr Gedanken der Charaktere zu lesen, was ich echt super finde, da ich so eine engere Verbundenheit mit den Charakteren habe, welche mir beim Lesen sehr wichtig ist. Wenn keine Worte dabei waren, dann betrachtet man das Bild genauer und macht sich mit den Zeichenstil und den Details vertrauter. Mir sind während dem Lesen dann plötzlich Dinge aufgefallen, die ich vorher nicht gesehen habe und beim zurückblättern habe ich gemerkt, dass sie schon vorher da waren. Man hat hier also nicht nur Worte und Zeilen, auf die man achtet, sondern auch Bilder, die manchmal mehr aussagen als die Worte und dafür gibt es natürlich einen fetten Pluspunkt.Auf jeden fall war ich auch bei diesem Manga so schnell fertig und das macht mich traurig, weil ich gerne mehr gehabt hätte. Aber ich glaube, dass ich mich daran gewöhnen muss, dass die so kurz sind. Übrigens: es gab auch diesmal einen Cliffhanger (wer hätte das gedacht?) Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass mir der Manga echt gut gefallen hat und ich ihn nur weiter empfehlen kann. Daher gebe ich 5 von 5 möglichen Sternen und ich kann schon mal sagen, dass ich mich schon extrem auf den zweiten Teil freue.