Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Siren

Der große New York-Times Bestseller endlich auf deutsch!
Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.

Der nächste große romantische Roman der Bestsellerautorin Kiera Cass - wer ›Selection‹ mochte, wird ›Siren‹ lieben!

Rezension
eine wundervolle Liebesgeschichte, die mich mitten ins Herz getroffen hat. Magisch, gefühlvoll und bildgewaltig entführt Kiera Cass den Leser in die Welt der Sirenen.
Portrait
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den »Selection«-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten ... Mit ihren »Selection«-Romanen hat sie es weltweit auf die Bestseller-Listen geschafft.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783733649234
Verlag FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books
Dateigröße 949 KB
Übersetzer Christine Strüh, Anna Julia Strüh
Verkaufsrang 23.744
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sarah-Marie Wöhe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine wundervolle Liebesgeschichte, die den Leser in die mystische Welt der Sirenen eintauchen lässt und mich sofort verzaubert hat. Eine wundervolle Liebesgeschichte, die den Leser in die mystische Welt der Sirenen eintauchen lässt und mich sofort verzaubert hat.

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Eine Geschichte über Sirenen die das Herz berührt! Eine Geschichte über Sirenen die das Herz berührt!

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Mal wieder "Meerweh"? Dann ist dieses Buch die perfekte Lösung. Kiera Cass hat einen flüssigen Schreibstil, nur das Ende hat mich leider nicht gänzlich überzeugt. Mal wieder "Meerweh"? Dann ist dieses Buch die perfekte Lösung. Kiera Cass hat einen flüssigen Schreibstil, nur das Ende hat mich leider nicht gänzlich überzeugt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wirklich gute Idee, bei der es allerdings noch etwas an der Umsetzung haperte. Das Buch wird zur Mitte hin schwächer, denn Kahlen & Akinli bleiben als Charaktere leider sehr flach. Wirklich gute Idee, bei der es allerdings noch etwas an der Umsetzung haperte. Das Buch wird zur Mitte hin schwächer, denn Kahlen & Akinli bleiben als Charaktere leider sehr flach.

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Ein modernes Märchen, dass an Sirenen glauben lässt und einfach schön ist. Die magische Liebesgeschichte von Kahlen und Akinli lässt einen an die wahre Liebe glauben. Ein modernes Märchen, dass an Sirenen glauben lässt und einfach schön ist. Die magische Liebesgeschichte von Kahlen und Akinli lässt einen an die wahre Liebe glauben.

Heike Steinert, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine nette Liebesgeschichte für romantische Teenies, Magisch, gefühlvoll und bildgewaltig entführt Kiera Cass den Leser in die Welt der Sirenen. Eine nette Liebesgeschichte für romantische Teenies, Magisch, gefühlvoll und bildgewaltig entführt Kiera Cass den Leser in die Welt der Sirenen.

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Sirenen, das Meer als mystisches Wesen und eine schöne Liebesgeschichte, endlich mal ein neues Thema! Sirenen statt Vampiren oder Werwölfen. Sirenen, das Meer als mystisches Wesen und eine schöne Liebesgeschichte, endlich mal ein neues Thema! Sirenen statt Vampiren oder Werwölfen.

„Ein Fluch, ein Versprechen, eine große Liebe“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Kahlen ist eine Sirene. Einhundert Jahre muss sie der See dienen, dafür bekommt sie ihr Leben geschenkt, wäre sie doch sonst schon ertrunken.
Doch für Kahlen, die bereits achtzig Jahre Menschen in den Tod gesungen hat, ist das Leben als Sirene eine Qual. Als sie Akinli kennenlernt, ist die Freundschaft zu ihm eine Ausflucht. Doch die See verbietet die Verbindung, den Kahlen darf nur Sie lieben...Eine mystische Geschichte in unserer Zeit, in der ein Mädchen lieben möchte, aber durch einen Fluch daran gehindert wird. Doch die wahre Liebe sucht sich ihren Weg...Wunderschön, bezaubernd und magisch!
Kahlen ist eine Sirene. Einhundert Jahre muss sie der See dienen, dafür bekommt sie ihr Leben geschenkt, wäre sie doch sonst schon ertrunken.
Doch für Kahlen, die bereits achtzig Jahre Menschen in den Tod gesungen hat, ist das Leben als Sirene eine Qual. Als sie Akinli kennenlernt, ist die Freundschaft zu ihm eine Ausflucht. Doch die See verbietet die Verbindung, den Kahlen darf nur Sie lieben...Eine mystische Geschichte in unserer Zeit, in der ein Mädchen lieben möchte, aber durch einen Fluch daran gehindert wird. Doch die wahre Liebe sucht sich ihren Weg...Wunderschön, bezaubernd und magisch!

Sabrina Schreen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Mal was Anderes: in "Siren" geht es um das Leben junger Mädchen, die der See dienen. Von ihr haben sie ein neues Leben geschenkt bekommen, doch zu welchem Preis? Klasse!
Mal was Anderes: in "Siren" geht es um das Leben junger Mädchen, die der See dienen. Von ihr haben sie ein neues Leben geschenkt bekommen, doch zu welchem Preis? Klasse!

Mia Bachmayer, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Einfach nur schön. Kiera Cass ist DIE Autorin für Liebesromane. Nicht nur für Jugendliche geeignet. Einfach nur schön. Kiera Cass ist DIE Autorin für Liebesromane. Nicht nur für Jugendliche geeignet.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Endlich mal ein neues Thema eines Jugend-Fantasy-Romans :)
Eine ganz besondere Liebesgeschichte, bei der der Leser ebenso leidet, lebt und liebt.

Einfach nur zu empfehlen!
Endlich mal ein neues Thema eines Jugend-Fantasy-Romans :)
Eine ganz besondere Liebesgeschichte, bei der der Leser ebenso leidet, lebt und liebt.

Einfach nur zu empfehlen!

„Sirenen sind auch nur Menschen.“

Katrin Wachendörfer, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Die junge Kahlen kommt bei einem Schiffsunglück beinahe ums Leben. In letzter Minute wird sie gerettet und lebt nun mehr als Sirene weiter. Als sie 80 Jahre später den jungen AKinli kennen lernt wird nicht nur ihre Welt Kopf gestellt, sondern ihre Überzeugungen und die Liebe zu ihrer neuen Familie gerät ins Wanken.
Ein schöner Roman, allerdings ist das Ende etwas vorhersehbar.
Die junge Kahlen kommt bei einem Schiffsunglück beinahe ums Leben. In letzter Minute wird sie gerettet und lebt nun mehr als Sirene weiter. Als sie 80 Jahre später den jungen AKinli kennen lernt wird nicht nur ihre Welt Kopf gestellt, sondern ihre Überzeugungen und die Liebe zu ihrer neuen Familie gerät ins Wanken.
Ein schöner Roman, allerdings ist das Ende etwas vorhersehbar.

Carolin Brummack, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht und wollte es dann nicht mehr weglegen! Ein tollen Jugendbuch! Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht und wollte es dann nicht mehr weglegen! Ein tollen Jugendbuch!

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Es war faszinierend, in die Welt der Sirenen abzutauchen und mehr über diese mystischen Wesen zu erfahren. Ich würde empfehlen in die Leseprobe reinzugucken Es war faszinierend, in die Welt der Sirenen abzutauchen und mehr über diese mystischen Wesen zu erfahren. Ich würde empfehlen in die Leseprobe reinzugucken

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Dieses Buch hat genauso viel Suchtpotential wie Selection.
Meer, Liebe und Magie - Eine sehr schöne Mischung.
Dieses Buch hat genauso viel Suchtpotential wie Selection.
Meer, Liebe und Magie - Eine sehr schöne Mischung.

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Meerjungfrauen-Roman für Fortgeschrittene. Romantisch, spannend und kurzweilig. Meerjungfrauen-Roman für Fortgeschrittene. Romantisch, spannend und kurzweilig.

"Siren" erzählt auf romantische und unterhaltsame Weise die Geschichte der Sirene Kahlen. Eine tolle Geschichte mit sympathischen Charakteren. "Siren" erzählt auf romantische und unterhaltsame Weise die Geschichte der Sirene Kahlen. Eine tolle Geschichte mit sympathischen Charakteren.

„Der Kampf zwischen der Liebe zur See und zu einem Jungen“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Die junge Kahlen erleidet im Jahr 1933 Schiffbruch mit ihrer Familie und vielen anderen Mitreisenden. Doch allein ihr erscheinen die Sirenen, die Kahlen vor die Wahl stellen zu ertrinken oder 100 Jahre der See zu dienen. Kahlen wählt das Leben und hat von nun an die furchtbare Aufgabe, Menschen in den Tod zu begleiten. Als das Ende ihres Dienstes in Sicht ist, lernt sie Akinli kennen, in den sie sich sofort verliebt und macht einen bedeutend schweren Fehler.
Kiera Cass, die man als Autorin von Selection kennt, schreibt nun über ein ganz anderes Thema. Das Buch ist sehr einfühlsam und ruhig geschrieben. Es beschreibt den Kampf zwischen der Liebe zur See und der zu einem Jungen.
Die junge Kahlen erleidet im Jahr 1933 Schiffbruch mit ihrer Familie und vielen anderen Mitreisenden. Doch allein ihr erscheinen die Sirenen, die Kahlen vor die Wahl stellen zu ertrinken oder 100 Jahre der See zu dienen. Kahlen wählt das Leben und hat von nun an die furchtbare Aufgabe, Menschen in den Tod zu begleiten. Als das Ende ihres Dienstes in Sicht ist, lernt sie Akinli kennen, in den sie sich sofort verliebt und macht einen bedeutend schweren Fehler.
Kiera Cass, die man als Autorin von Selection kennt, schreibt nun über ein ganz anderes Thema. Das Buch ist sehr einfühlsam und ruhig geschrieben. Es beschreibt den Kampf zwischen der Liebe zur See und der zu einem Jungen.

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Schöne neue Geschichte von Kiera Cass! :-) Schöne neue Geschichte von Kiera Cass! :-)

„Bezaubernd“

Mia Wilkinson, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Sie ist eine Sirene und gehört dem Meer. Ihre Stimme kann töten, also schweigt sie. Doch dann trifft sie auf einen Jungen den das nicht aufhalten kann. Ein schöner, kurzweiliger Schmöker, endlich ein neues Thema! Sie ist eine Sirene und gehört dem Meer. Ihre Stimme kann töten, also schweigt sie. Doch dann trifft sie auf einen Jungen den das nicht aufhalten kann. Ein schöner, kurzweiliger Schmöker, endlich ein neues Thema!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
21
22
11
4
1

Unterhaltend, aber nicht fesselnd
von Liebe dein Buch aus Köln am 25.11.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Meine Meinung: Meine Erwartungen an diese Geschichte waren sehr gemischt. Auf der einen Seite mein Selection-Fanherz, auf der anderen die vielen durchschnittlichen Reaktionen auf dieses Buch. Und auch ich muss mich dem Großteil anschließen. "Siren" ist unterhaltsam, aber nicht fesselnd. Wären nicht die Sirenen, die ich als Fantasygeschöpfe überaus... Meine Meinung: Meine Erwartungen an diese Geschichte waren sehr gemischt. Auf der einen Seite mein Selection-Fanherz, auf der anderen die vielen durchschnittlichen Reaktionen auf dieses Buch. Und auch ich muss mich dem Großteil anschließen. "Siren" ist unterhaltsam, aber nicht fesselnd. Wären nicht die Sirenen, die ich als Fantasygeschöpfe überaus interessant finde, wäre meine Bewertung womöglich deutlich schlechter ausgefallen. Kahlen und ihre Schwestern, ihre Welt, ihre Fähigkeit und ihre Mutter die See haben meine Neugier stets hochgehalten. Das Worldbuilding würde ich dennoch als sehr unausgereift beschreiben. Man hätte viel mehr aus der Geschichte machen können, als Kiera Cass es schlussendlich getan hat. An vielen Stellen sind bei mir mehr Fragezeichen aufgetaucht, als Antworten gegeben wurden. Der Fokus liegt eindeutig nicht auf dem Fantasyteil der Sirenenwelt, sondern auf der Romantik. Die Liebesgeschichte zwischen Kahlen und Akinli ist sanft. Also auch kein Aspekt der Spannung hervorruft. Dennoch unterhält auch sie. Insgesamt wurde aus beiden Teilen der Romantasy zu wenig herausgeholt. Das ist einerseits traurig, da so viel daraus hätte werden können. Andererseits wird die Geschichte dadurch nicht schlecht. Zum Ausspannen an einem schönen Sommertag ist diese Lektüre bestens geeignet. Ich wurde gut unterhalten. Mehr sollte man aber nicht erwarten. Fazit: "Siren" schöpft das Potenzial seiner Geschichte bei weitem nicht aus. Eine süße, sanfte Liebesgeschichte und die interessante, dennoch nicht ausgereifte Welt der Sirenen schaffen zwar keine Spannung, aber sie unterhalten einen. Alles in allem eine schöne Sommerlektüre!

von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 12.09.2017
Bewertet: anderes Format

Wer tolle Unterhaltung für zwischendurch sucht, ist hier genau richtig: Romantisch und spannungsgeladen--ein richtig guter Pageturner!

Tolle Grundidee, schwache Umsetzung
von Ries Bücherhimmel am 10.08.2017
Bewertet: Einband: Paperback

INHALT: Kahlens Familie stirbt bei einem Schiffsunglück. Nur Kahlen hat die Chance zu überleben, indem sie eine Sirene wird. Sie ist von nun an unsterblich und wunderschön, doch die ganze Sache hat einen großen Haken, denn sie ist dem Meer verpflichtet ihm 100 Jahre zu dienen, indem sie singt und... INHALT: Kahlens Familie stirbt bei einem Schiffsunglück. Nur Kahlen hat die Chance zu überleben, indem sie eine Sirene wird. Sie ist von nun an unsterblich und wunderschön, doch die ganze Sache hat einen großen Haken, denn sie ist dem Meer verpflichtet ihm 100 Jahre zu dienen, indem sie singt und unschuldige Menschen in den Tod führt. Kahlen jedoch zerbricht an der Aufgabe und zieht sich immer mehr zurück. Doch dann trifft sie auf den jugen Studenten Akinli und verliebt sich sofort. Aber diese Liebe darf nicht sein, denn sie ist eine große Gefahr für ihn. Wird Kahlen weiterhin dem Meer dienen oder wird die Liebe zu Akinli siegen? MEINE MEINUNG: Ich war unglaublich gespannt auf dieses Buch. Es ist Kiera Cass erstes Buch gewesen und nachdem ich bereits die Selection Reihe gelesen habe, war ich sehr optimistisch, auch wenn ich schon viel schlechtes über "Siren" gehört habe. Der Anfang, insbesondere der Prolog, hat mir richtig gut gefallen, aber bei weiterem Fortschreiten, konnte ich die nicht ganz so guten Bewertungen immer mehr nachvollziehen. Meiner Meinung nach, waren die emotionalen Aspekte sehr gut ausgearbeitet. Es wird sehr schön deutlich, wie sehr Kahlen unter den Bedingungen als Sirene leidet. Leider war die Liebesgeschichte in diesem Buch, welche groß im Klappentext angekündigt worden ist, sehr kurz ... beziehungsweise gar nicht vorhanden. Der Schreibstil war wieder sehr leicht und flüssig zu lesen, wie ich es auch schon von ihren anderen Büchern gewohnt bin. Dennoch wurde trotz des schönen Schreibstils immer wieder mein Lesefluss, durch die vielen Umzüge die Kahlen und ihre Freundinnen machen, unterbrochen. Leider ist so immer wieder der rote Faden weggewesen, da zum Teil auf einer Seite die Protagonistin zweimal umzieht. Dies hat bei mir häufiger für Verwirrung gesorgt. Die Geschichte zieht sich auch über mehrere Jahre hinweg, was leider nicht zu der erhofften Tiefe geführt hat. Schade finde ich, dass "Siren" nicht auch als HardCover erschienen ist, es hätte sich nämlich bestimmt gut zu den anderen Büchern von Kiera Cass gemacht. Meiner Meinung nach, ist "Siren" ganz okay, aber definitiv kein Muss. Ich habe mir doch etwas mehr erhofft, auch wenn ich es von vornherein nicht mit Selection verglichen habe. FAZIT: Die Grundidee finde ich sehr gelungen, aber leider hapert es etwas an der Umsetzung! Ich vergebe 3 von 5 Sternschnuppen!