Feuerprobe

Roman

Ein Andrea Schnidt Roman Band 8

Susanne Fröhlich

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

12,79 €

Accordion öffnen

Beschreibung

DER NEUE ROMAN VON BESTSELLERAUTORIN SUSANNE FRÖHLICH

Andrea Schnidt ist überglücklich! Paul hat ihr zum 50. Geburtstag eine Kreuzfahrt geschenkt und ihr damit einen absoluten Traum erfüllt! Aber unbeschwert kann sie die Vorfreude nicht genießen, dafür gibt einfach zu vieles, was ihr Kopfzerbrechen bereitet. Ihre demente Mutter und deren Pflegerin Malgorzata scheinen merkwürdige Geheimnisse zu haben, ihr Sohn Mark hängt nach knapp bestandenem Abitur nur noch zu Hause rum, und ihre Freundin Sabine hat ein riesiges Problem wegen ihres Alters. Aber das ist bei weitem noch nicht alles: Paul möchte auch seine zickige Tochter Alexa mit aufs Schiff nehmen und verrät zudem nicht, wohin die Reise geht. Andrea hat also alle Hände voll zu tun und muss dabei vor allem eins: die Nerven behalten!

Susanne Fröhlich erzählt intelligent, einfühlsam, lebensnah und enorm lustig davon, wie es ist, wenn Familie, Freunde und der Partner einen auf die Probe stellen - da muss man durch!

"Wie würde ich mein momentanes Leben bewerten? Geschieden, Liebesleben aber gut. Beruf öde, aber okay. Drei von fünf Sternen, würde ich sagen."
Das ist zu wenig, beschließt Andrea. Das müssen mehr Sterne werden! Und weil Andrea weiß, dass man im Leben selten was geschenkt bekommt, nimmt sie die Sache selbst in die Hand und stellt sich den Herausforderungen. Inklusive dementer Mutter und dauergechilltem Sohn. Ohne eine riesengroße Portion Optimismus und unerschrockenen Einsatz geht da gar nichts!

Intelligent und echt »Fröhlich«!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104901787
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 927 KB
Verkaufsrang 13773

Weitere Bände von Ein Andrea Schnidt Roman

  • Frisch gemacht! Frisch gemacht! Susanne Fröhlich Band 1

    Frisch gemacht!

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    8,99 €

    (4)

  • Familienpackung Familienpackung Susanne Fröhlich Band 2

    Familienpackung

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    9,99 €

    (20)

  • Treuepunkte Treuepunkte Susanne Fröhlich Band 3

    Treuepunkte

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    8,99 €

    (10)

  • Lieblingsstücke Lieblingsstücke Susanne Fröhlich Band 4

    Lieblingsstücke

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    8,99 €

    (7)

  • Lackschaden Lackschaden Susanne Fröhlich Band 5

    Lackschaden

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    7,99 €

    (8)

  • Aufgebügelt Aufgebügelt Susanne Fröhlich Band 6

    Aufgebügelt

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    8,99 €

    (18)

  • Wundertüte Wundertüte Susanne Fröhlich Band 7

    Wundertüte

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    8,99 €

    (2)

  • Feuerprobe Feuerprobe Susanne Fröhlich Band 8

    Feuerprobe

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    8,99 €

    (10)

  • Verzogen Verzogen Susanne Fröhlich Band 9

    Verzogen

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    9,99 €

    (14)

  • Verzogen Verzogen Susanne Fröhlich Band 10

    Verzogen

    von Susanne Fröhlich

    Hörbuch

    9,49 €

  • Abgetaucht Abgetaucht Susanne Fröhlich Band 11

    Abgetaucht

    von Susanne Fröhlich

    eBook

    14,99 €

    (9)

Buchhändler-Empfehlungen

Mareike Lewin, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Der inzwischen achte Andrea Schnidt Roman. Susanne Fröhlich beschreibt einfühlsam und lebensnah den ganz normalen Familienalltag. Eine sehr lustige und leichte Lektüre, die einfach Spaß macht. Man freut und leidet direkt mit Andrea und findet sich in vielen Dingen selber wieder.

Laura Potratzki M.A., Thalia-Buchhandlung Eisenach

Es wird niemals langweilig! Wenn man mittlerweile eines von Andrea Schnidt weiß, dann, dass es nie genug Dramen und Chaos im Leben einer Hausfrau und Mutter geben kann. Ein Genuss!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
1
3

Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Judenau-Baumgarten am 09.09.2020

Dieser Roman ist humorvoll und kurzweilig. Ich werde sicher noch mehr Bücher dieser Autorin lesen.

Witzig geschrieben
von Claudia am 30.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mir hat dieses Buch von Susanne Fröhlich sehr gut gefallen. Es lässt sich leicht lesen und es macht Spaß, Andrea Schnidt durch ihren Alltag mit den mehr oder weniger großen Problemen zu begleiten. Die beschriebenen Situationen sind lebensnah und haben mich immer wieder zum schmunzeln oder auch zum lachen gebracht. Ich bin auch s... Mir hat dieses Buch von Susanne Fröhlich sehr gut gefallen. Es lässt sich leicht lesen und es macht Spaß, Andrea Schnidt durch ihren Alltag mit den mehr oder weniger großen Problemen zu begleiten. Die beschriebenen Situationen sind lebensnah und haben mich immer wieder zum schmunzeln oder auch zum lachen gebracht. Ich bin auch schon auf den neuen Band gespannt, in dem sie dann mit Paul auf's Land zieht. Mal sehen, was es dann wieder für Überraschungen gibt ...

langweilig, vorhersehbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Hatten am 14.11.2018

ich kann mich den bisherigen Bewertungen nur anschließen. Ich habe die Bücher von Susanne Fröhlich bisher ganz gerne gelesen. Aber dieses hier bedient mir zu sehr Schubladendenken, sei es bei den Veganern als auch bei den Männern....und natürlich verdient die Protagonistin bei geringstem Arbeitseinsatz viel Geld, die Ehemänner s... ich kann mich den bisherigen Bewertungen nur anschließen. Ich habe die Bücher von Susanne Fröhlich bisher ganz gerne gelesen. Aber dieses hier bedient mir zu sehr Schubladendenken, sei es bei den Veganern als auch bei den Männern....und natürlich verdient die Protagonistin bei geringstem Arbeitseinsatz viel Geld, die Ehemänner sind natürlich auch alle sehr erfolgreich. Und alles so vorhersehbar. Schade. Ich hatte mich auf leichte humorvolle Lektüre gefreut.

  • Artikelbild-0